Sigmund Freud Als Klassiker Der Religionswissenschaft Seine Leistungen Und Seine Rezeption

Author : Christian Rossi
ISBN : 9783668281929
Genre : Religion
File Size : 83.13 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 543
Read : 154

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,0, Universität Zürich (Religionswissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: Proseminar „Systematische Religionswissenschaft“, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stellt die Kernaussagen Sigmund Freuds zum Thema Religion in den Mittelpunkt und erarbeitet, welche Leistungen Freud für die Religionswissenschaft erbracht und wie sein Werk in dieser Disziplin rezipiert wurde. Die Arbeit ist folgendermassen aufgebaut: Zuerst wird ein kurzer Überblick über Freuds Leben gegeben. Danach wird sein beruflicher Werdegang als Arzt und Psychoanalytiker aufgezeigt, um schliesslich auf seine Schriften, die für die Religionspsychologie als Teildisziplin der Religionswissenschaft relevant sind, einzugehen. In einem weiteren Kapitel wird erklärt, inwiefern andere Wissenschaftler von seiner Arbeit beeinflusst wurden und wie Freuds Wirkung auf und seine Bedeutung für die Religionspsychologie und die Religionswissenschaft insgesamt waren. Zum Schluss soll seine Arbeit kritisch hinterfragt werden und in einer Zusammenfassung Freuds Bedeutung für das Fach Religionswissenschaft unterstrichen werden.
Category: Religion

Religionswissenschaft

Author : Udo Tworuschka
ISBN : 9783825234928
Genre : Religion
File Size : 54.58 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 487
Read : 1130

Die Religionswissenschaft ist ein vergleichsweise junges Fach, welches sich seit Beginn des letzten Jahrhunderts zunehmend in der universitären Forschung etabliert. Derzeit wird sie an 29 deutschsprachigen Universitäten gelehrt. Trotz ihrer kurzen Geschichte hat sie einen Korpus von kanonischen Texten ausgebildet, die für die Entwicklung und das Verständnis des Faches von zentraler Bedeutung sind. Sie müssen von allen Studierenden der B. A.- wie M. A.-Curricula zumindest kursorisch zur Kenntnis genommen werden. Das Studienbuch stellt wichtige Wegbereiter und Klassiker der Religionswissenschaft stets nach dem folgenden Muster vor: Biografie, Inhaltsangabe des (wichtigsten) Buches, ausgewählter Quellentext, Fragen zum Text, Würdigung, weiterführende Arbeitsaufgaben, Auswahlbibliografie. Ein unverzichtbares Lehr- und Arbeitsbuch für alle Studierenden der Religionswissenschaft, aber ebenso der Theologie beider Konfessionen und der Religionspädagogik.
Category: Religion

Wissenschaft Und Religion

Author : Volkhard Krech
ISBN : 3161477553
Genre : Religion
File Size : 32.40 MB
Format : PDF, Docs
Download : 481
Read : 837

English summary: The 19th century was not only the century of historical research, it was also the century of religious research. What was it that made it so interesting for scholars to deal with religion, what were their central viewpoints, and what was the social and cultural relevance of their research? The studies in this volume provide an answer to these questions. The author succeeds in demonstrating to what extent the subjects, paradigms and methods of older religious research were dependent upon the social and cultural environment. However, he also refers to the relevance of many challenges posed by older religious research. German description: Das 19. Jahrhundert ist nicht nur das Jahrhundert der Geschichts-, sondern auch das der Religionsforschung. Was weckte das Interesse an der wissenschaftlichen Behandlung von Religion, was waren ihre leitenden Gesichtspunkte, und worin bestand ihre gesellschaftliche und kulturelle Relevanz? Diesen Fragen widmen sich die vorliegenden Studien. Der erste Teil beschaftigt sich mit der Gegenstandsbestimmung der Religionsforschung, ihren leitenden Paradigmen und Methoden sowie mit einzelnen Disziplinen, die mit religiosen Phanomenen befasst waren: Philosophie und Theologie, klassische Philologie, Indologie, Orientalistik, Judaistik, Ethnologie, Psychologie und Soziologie. Im zweiten Teil untersucht Volkhard Krech die Religionsforschung aus wissenssoziologischer Perspektive, indem er ihre Reaktionen auf gesellschaftliche Wandlungsprozesse in den Blick nimmt. Im dritten Teil der Untersuchungen widmet sich der Autor der Religionsforschung unter der Fragestellung, wie sie auf den Modernisierungsprozess reagierte und damit mittelbar die Moderne reflektierte. Am Beispiel religionsgeschichtlicher Themen wie Gesetz und Erlosung, Messianismus, Mystik, Gnosis sowie am 'Nietzsche-Syndrom' wird deutlich, dass die Religionsforschung zwischen historisch-genealogischen, kulturdiagnostischen und modernitatskritischen Perspektiven changiert. Es gelingt dem Autor einerseits zu zeigen, in welcher Abhangigkeit von der gesellschaftlichen und kulturellen Umwelt die Themen, Gegenstande, Paradigmen und Methoden der alteren Religionsforschung stehen. Zugleich verweist er aber auch auf die Aktualitat vieler Herausforderungen an die altere Religionsforschung.
Category: Religion

Sigmund Mowinckel Und Seine Zeit

Author : Sigurd Hjelde
ISBN : 3161487346
Genre : Religion
File Size : 74.30 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 279
Read : 931

English summary: Sigmund Mowinckel (1884-1965) is said to have been one of the most influential Old Testament scholars of the 20th century. In the first part of this book, Sigurd Hjelde describes his biography, primarily the history of his academic career, whereas in the second part he provides insights into the various aspects of his life's work. He focuses on his studies of the biblical Psalms, which he did on the basis of a consistent 'cult historical' approach and which was expressed most prominently in the frequently discussed theory of an annual enthronement festival for Yahweh in ancient Israel. In addition, the author also deals with Mowinckel's relationship to the church and to Christianity and his role as a teacher, a translator of the Bible and a Christian preacher. German description: Sigmund Mowinckel (1884-1965), der seit 1917 als Dozent, seit 1922 als Professor fur das Alte Testament an der Universitat Oslo tatig war, gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Alttestamentler des 20. Jahrhunderts. Sigurd Hjelde zeichnet zunachst seine Biographie nach, vor allem seine akademische Entwicklungsgeschichte bis hin zur Promotion (1916), und vermittelt im zweiten Teil des Buches Einblicke in verschiedene Aspekte seines grossen Lebenswerks. Im Mittelpunkt stehen hier einige Schwerpunkte seiner Schriften zum Alten Testament, insbesondere sein Studium der biblischen Psalmen, das er - im Anschluss an die formgeschichtliche Methode Hermann Gunkels - auf Grund einer konsequent 'kultgeschichtlichen' Interpretation betrieben hat und das in der haufig diskutierten These von einem alljahrlich stattfindenden Thronbesteigungsfest Jahwes im Alten Israel seinen markantesten Ausdruck fand. Daneben werden auch andere Aspekte seines Wirkens thematisiert, darunter sein Verhaltnis zur Kirche und zum Christentum und seine Rolle als akademischer Lehrer, Bibelubersetzer und christlicher Verkundiger. Zugleich ordnet Sigurd Hjelde Mowinckel in die Geschichte der alttestamentlichen Forschung ein und beleuchtet sein Verhaltnis zu den wichtigsten Kollegen in der skandinavischen Heimat sowie in der internationalen Forschungsgemeinschaft.
Category: Religion

Emile Durkheim Leben Und Werk

Author : Ralf Klossek
ISBN : 9783638316354
Genre : Religion
File Size : 66.6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 596
Read : 406

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 2, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Seminar für Religionswissenschaft), Veranstaltung: Wie entsteht Religion?- Antworten einiger Klassiker der Religionswissenschaft, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als einer der Pioniere der modernen Soziologie trat Émile Durkheim in einer Zeit des europäischen Militarismus besonders für den Menschen als Individuum und dessen persönliche Freiheit ein. Seiner Meinung nach hängt Wohl und Wehe des Individuums aber fast ausschließlich von seiner direkten Umgebung, der Gesellschaft, ab. In dieser Hausarbeit werde ich Émile Durkheims Leben, seine Thesen und einige seiner wichtigsten Bücher behandeln. Insbesondere werde ich näher auf eines seiner interessantesten Werke, "Le suicide" ("Der Selbstmord") von 1897 eingehen. Ziel meiner Arbeit wird sein, Durkheims Theorie des Sozialen grob zu skizzieren und leicht verständlich darzulegen.
Category: Religion

Bergangsriten

Author : Arnold Van Gennep
ISBN : 3593378361
Genre : Rites and ceremonies
File Size : 35.93 MB
Format : PDF, Docs
Download : 402
Read : 614

Category: Rites and ceremonies