IWITNESS BIBLICAL ARCHAEOLOGY

Download Iwitness Biblical Archaeology ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to IWITNESS BIBLICAL ARCHAEOLOGY book pdf for free now.

Verbotene Arch Ologie

Author : Michael A. Cremo
ISBN : 388498070X
Genre : Hominisation
File Size : 81.6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 765
Read : 802

Altfund/Museumsstück - Einzelfund - Bevölkerungsgeschichte.
Category: Hominisation

Der Jahwist

Author : Christoph Levin
ISBN : 3525538391
Genre : Bible
File Size : 80.40 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 603
Read : 298

Category: Bible

Die Taten Des Petrus

Author : Bernhard Lang
ISBN : 9783647534633
Genre : Fiction
File Size : 36.51 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 645
Read : 698

Der frühchristliche Roman aus der römischen Kaiserzeit entwirft eindrucksvolle Szenen, in denen sich der Apostel Petrus mit einem verwegenen Gegner auseinandersetzt. Der Gegner, Simon der Magier, gibt vor, wie Petrus Wunder wirken zu können, und hat bereits viele Christen abspenstig gemacht. In Rom treten die beiden in einem öffentlichen Wettstreit gegeneinander an. Petrus kann die größeren Wunder wirken und so über seinen Gegner siegen; dadurch gewinnt er die zu dem Zauberer übergelaufene Gemeinde wieder für Christus. Doch als Petrus römische Frauen zur Keuschheit auch in der Ehe anstiftet, regen sich Gegenkräfte – und Petrus landet am Kreuz. Bernhard Lang erläutert den Roman und hat ihn erstmals allgemeinverständlich übersetzt.
Category: Fiction

Zelot

Author : Reza Aslan
ISBN : 9783644039117
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 50.85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 198
Read : 352

Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.
Category: Biography & Autobiography

Philotas

Author : Gotthold Ephraim Lessing
ISBN : 9783843076838
Genre : Drama
File Size : 64.82 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 263
Read : 603

Gotthold Ephraim Lessing: Philotas. Ein Trauerspiel Der junge Königssohn Philotas gerät während seines ersten militärischen Einsatzes in Gefangenschaft und befürchtet, dass er als Geisel seinen Vater erpressbar machen wird und der Krieg damit verloren wäre. Als er erfährt, dass umgekehrt auch Polytimet, der Sohn des feindlichen Königs Aridäus, gefangen genommen wurde, nimmt Philotas sich das Leben, um einen Austausch zu verhindern und seinem Vater den Kriegsgewinn zu ermöglichen. Lessing veröffentlichte das Trauerspiel um den unreifen Helden 1759 anonym. Erstdruck: Berlin (Voss) 1759 (anonym). Uraufführung am 24.1.1774 in Berlin. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Gotthold Ephraim Lessing: Werke. Herausgegeben von Herbert G. Göpfert in Zusammenarbeit mit Karl Eibl, Helmut Göbel, Karl S. Guthke, Gerd Hillen, Albert von Schirmding und Jörg Schönert, Band 1–8, München: Hanser, 1970 ff. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hendrik Frans Schaefels, Junger Gefangener in seiner Zelle, 19. Jahrhundert. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1729 in Kamenz in der Lausitz als Sohn eines Pfarrers geboren, studiert Gotthold Ephraim Lessing in Leipzig Theologie und Philosophie. 1747 veröffentlich er achtzehnjährig erste Gedichte und Erzählungen und begeistert sich für die Werke von Molière und Voltaire. In Berlin schreibt er Kritiken für die »Berlinische Privilegierte Zeitung« und schreibt an ersten Dramen. Zum Magister der Philosophie promoviert, nimmt er am literarischen Leben Berlins teil, ist mit Friedrich Nicolai, Moses Mendelssohn und Ewald von Kleist befreundet und veröffentlicht 1755 das erste deutsche bürgerliche Trauerspiel »Miß Sara Sampson«. Zum Mitglied der preußischen Akademie der Wissenschaften gewählt, wird er nach einer schweren Erkrankung 1767 Dramaturg am neuen Hamburger Nationaltheater und veröffentlicht die »Hamburgische Dramaturgie«. 1770 bis 1781 ist er herzoglicher Bibliothekar in Wolfenbüttel und wird 1771 Mitglied der Hamburger Freimaurerloge »Zu den drei Rosen«. 1779 erscheint »Nathan der Weise« und wird mit seinem Appell an Toleranz und Humanität zu einem Hauptwerk der Aufklärung. Lessing stirbt 1781 in Braunschweig, zwei Jahre vor der Uraufführung seines »Nathan« in Berlin. Lessing ist der wohl bedeutendste Autor der deutschen Aufklärung und einer der ganze wenigen Dichter überhaupt, deren Werk seit Lebzeiten bis heute praktisch ununterbrochen aufgeführt wird.
Category: Drama

The English Catalogue Of Books

Author : Sampson Low
ISBN : UIUC:30112063903006
Genre : English literature
File Size : 34.67 MB
Format : PDF, Docs
Download : 977
Read : 871

Vols. for 1898-1968 include a directory of publishers.
Category: English literature

Gott Ist Sch N

Author : Navid Kermani
ISBN : 9783406688058
Genre : Religion
File Size : 46.67 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 648
Read : 373

Religionen haben ihre Ästhetik. Sie sprechen in Mythen und Bildern, sie binden ihre Anhänger durch die Anziehung ihrer Formen, Klänge und Rituale und nicht zuletzt durch die Poesie ihrer Texte. Für den Koran, das Gründungsdokument des Islams, gilt dies in besonderer Weise, ist doch das größte und für viele Theologen einzige Bestätigungswunder Mohammeds die sprachliche Schönheit und Vollkommenheit seiner Verkündigung. Die musikalische Rezitation des göttlichen Wortes ist für gläubige Muslime eine ästhetische Grunderfahrung und Ausgangspunkt faszinierender Gedankenreisen, die im Mittelpunkt dieses Buches stehen. Navid Kermanis bahnbrechende Studie wurde bei Erscheinen weithin als Meisterwerk gerühmt und hat seither sowohl der Koranwissenschaft als auch der Religionsästhetik wichtige Impulse gegeben. Längst ist sie zu einem auch international vielzitierten Klassiker der Kulturwissenschaft avanciert. Der Autor hat für das Buch den Ernst-Bloch-Förderpreis 2000 erhalten.
Category: Religion

Gerechtigkeit Und Recht Zu Ben Gen 18 19

Author : Reinhard Achenbach
ISBN : 3447061057
Genre : History
File Size : 89.8 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 912
Read : 1037

Der Band enthalt Studien zur altorientalischen Rechtsgeschichte von M. Krebernik, H. Neumann, W. Sallaberger und B. Wells, zur altisraelitischen Rechtsgeschichte und zum Pentateuch von R. Achenbach, B. Becking, G. Braulik, C. Dohmen, G. Fischer, M. Heltzer, J.C. Gertz, O. Kaiser C. Levin, J. LeRoux, W. Morrow, S. Paganini, T. Romer, U. Rutersworden, K. Schmid, H.-C. Schmitt, H. Seebass, J.-L. Ska, H.-J. Stipp, E.-J. Waschke und D.P. Wright. Hinzu kommen Arbeiten zur Religionsgeschichte Israels und der Theologie der Psalmen von M. Arneth, F. Hartenstein, B. Janowski, L. Schwienhorst-Schonberger, H.U. Steymans und E. Zenger. Studien zum Werk Max Webers und zur Religionssoziologie von W. Schluchter, H. Treiber, H. Tyrell und D. Kaesler runden die reichhaltige Anthologie ab.
Category: History