ITS DANGEROUS TO BELIEVE RELIGIOUS FREEDOM AND ITS ENEMIES

Download Its Dangerous To Believe Religious Freedom And Its Enemies ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ITS DANGEROUS TO BELIEVE RELIGIOUS FREEDOM AND ITS ENEMIES book pdf for free now.

It S Dangerous To Believe

Author : Mary Eberstadt
ISBN : 9780062454034
Genre : Political Science
File Size : 47.66 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 499
Read : 1197

Mary Eberstadt, “one of the most acute and creative social observers of our time,” (Francis Fukuyama) shines a much-needed spotlight on a disturbing trend in American society: discrimination against traditional religious belief and believers, who are being aggressively pushed out of public life by the concerted efforts of militant secularists. In It’s Dangerous to Believe, Mary Eberstadt documents how people of faith—especially Christians who adhere to traditional religious beliefs—face widespread discrimination in today’s increasingly secular society. Eberstadt details how recent laws, court decisions, and intimidation on campuses and elsewhere threaten believers who fear losing their jobs, their communities, and their basic freedoms solely because of their convictions. They fear that their religious universities and colleges will capitulate to aggressive secularist demands. They fear that they and their families will be ostracized or will have to lose their religion because of mounting social and financial penalties for believing. They fear they won’t be able to maintain charitable operations that help the sick and feed the hungry. Is this what we want for our country? Religious freedom is a fundamental right, enshrined in the First Amendment. With It’s Dangerous to Believe Eberstadt calls attention to this growing bigotry and seeks to open the minds of secular liberals whose otherwise good intentions are transforming them into modern inquisitors. Not until these progressives live up to their own standards of tolerance and diversity, she reminds us, can we build the inclusive society America was meant to be.
Category: Political Science

Power Die 48 Gesetze Der Macht

Author : Robert Greene
ISBN : 9783446435537
Genre : Political Science
File Size : 54.44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 717
Read : 422

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.
Category: Political Science

The Rhetoric Of Religious Freedom In The United States

Author : Eric C. Miller
ISBN : 9781498561495
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 83.99 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 812
Read : 652

This volume offers the first book-length consideration of American religious freedom advocacy from a rhetorical perspective. In it, fifteen scholars consider twelve contemporary controversies with attention to arguments, evidence, and strategy.
Category: Language Arts & Disciplines

Constitutionalism Democracy And Religious Freedom

Author : Hans-Martien ten Napel
ISBN : 9781317236900
Genre : Law
File Size : 62.46 MB
Format : PDF, Docs
Download : 435
Read : 1196

In both Europe and North America it can be argued that the associational and institutional dimensions of the right to freedom of religion or belief are increasingly coming under pressure. This book demonstrates why a more classical understanding of the idea of a liberal democracy can allow for greater respect for the right to freedom of religion or belief. The book examines the major direction in which liberal democracy has developed over the last fifty years and contends that this is not the most legitimate type of liberal democracy for religiously divided societies. Drawing on theoretical developments in the field of transnational constitutionalism, Hans-Martien ten Napel argues that redirecting the concept and practice of liberal democracy toward the more classical notion of limited, constitutional government, with a considerable degree of autonomy for civil society organizations would allow greater religious pluralism. The book shows how, in a postsecular and multicultural context, modern sources of constitutionalism and democracy, supplemented by premodern, transcendental legitimation, continue to provide the best means of legitimating Western constitutional and political orders.
Category: Law

Der Weg In Die Unfreiheit

Author : Timothy Snyder
ISBN : 9783406725029
Genre : Political Science
File Size : 90.57 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 148
Read : 460

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.
Category: Political Science

Der Selbstmord Europas

Author : Douglas Murray
ISBN : 9783960921806
Genre : Political Science
File Size : 31.23 MB
Format : PDF
Download : 139
Read : 504

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.
Category: Political Science

Der Report Der Magd

Author : Margaret Atwood
ISBN : 9783492970594
Genre : Fiction
File Size : 47.83 MB
Format : PDF
Download : 344
Read : 516

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.
Category: Fiction

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 47.84 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 611
Read : 1107

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Ein S Kulares Zeitalter

Author : Charles Taylor
ISBN : 9783518740408
Genre : Philosophy
File Size : 37.80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 334
Read : 640

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.
Category: Philosophy