INTUITION

Download Intuition ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to INTUITION book pdf for free now.

Intuition Eine Ungenutzte Ressource In Der Sozialen Arbeit

Author : Juliane Dalheimer
ISBN : 9783640953554
Genre :
File Size : 81.83 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 334
Read : 397

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Katholische Hochschule NRW - Abteilung Koln), Sprache: Deutsch, Abstract: Immer wieder wird man mit Situationen konfrontiert, in denen Entscheidungen zu einer komplexen oder unklaren Sachlage unter Zeitdruck getroffen werden mussen. Dabei ist es teilweise unmoglich die Umstande unter Berucksichtigung aller relevanten Faktoren zu uberdenken und rationale Analysen anzustellen. Oft liegen nicht alle beeinflussenden Faktoren offen, die fur den weiteren Verlauf wichtig sind. Fur spontane Entscheidungen, insbesondere im Umgang mit Menschen, ist man oft mehr auf intuitives Gespur angewiesen, als sich die Meisten bewusst sind. Intuition befahigt Menschen das Wesentliche einer Situation unmittelbar zu erfassen und angemessene Handlungsansatze daraus abzuleiten. Du weisst mehr als du weisst." Dieser Aussage liegt die Tatsache zu Grunde, dass der Mensch sich subliminal Wissen aneignet, das zu einem spateren Zeitpunkt die Basis von Entscheidungen darstellt. Dieses Wissen kann nicht gezielt eingesetzt werden, da es im Unterbewusstsein abgespeichert wurde. Die Intuition macht sich dieses implizite Wissen bei der Bewertung einer Situation zu Nutze und hebt wichtige Informationen auf die Bewusstseinsebene. Beurteilt der Betroffene eine Situation auf der Vernunftebene, stehen ihm dabei nur" seine im Bewusstsein vorhandenen Kenntnisse zur Verfugung. Aus diesem Grund werden bewusste Urteile haufig einseitig getroffen und konnen durch Vorurteile oder vorgegebene und eingefahrene Betrachtungsweisen beeintrachtigt werden. Intuitive Urteile entziehen sich dieser Einflusse und konnen dadurch ungehemmt komplexe Gegebenheiten ganzheitlich bewerten. Intuition wurde in der westlichen Welt lange Zeit kaum thematisiert, da intuitive Entscheidungen oft als unprofessionell, irrational und vage bezeichnet werden. In den letzten Jahren wurde die positiven Eigenschaften d"
Category:

Intuition

Author : Osho
ISBN : 1429907673
Genre : Body, Mind & Spirit
File Size : 47.93 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 603
Read : 530

Intuition deals with the difference between the intellectual, logical mind and the more encompassing realm of spirit. Logic is how the mind knows reality, intuition is how the spirit experiences reality. Osho's discussion of these matters is wonderfully lucid, occasionally funny, and thoroughly engrossing. All people have a natural capacity for intuition, but often social conditioning and formal education work against it. People are taught to ignore their instincts rather than to understand and use them as a foundation for individual growth and development-and in the process they undermine the very roots of the innate wisdom that is meant to flower into intuition. In this volume, Osho pinpoints exactly what intuition is and gives guidelines for how to identify its functioning in others and ourselves. You will learn to distinguish between genuine intuitive insight and the "wishful thinking" that can often lead to mistaken choices and unwanted consequences. Includes many specific exercises and meditations designed to nourish and support each individual's natural intuitive gifts. OSHO challenges readers to examine and break free of the conditioned belief systems and prejudices that limit their capacity to experience life in all its richness. He has been described by the Sunday Times of London as one of the "1000 Makers of the 20th Century" and by Sunday Mid-Day (India) as one of the ten people-along with Gandhi, Nehru, and Buddha-who have changed the destiny of India. More than a decade after his death in 1990, the influence of his teachings continues to expand, reaching seekers of all ages in virtually every country of the world.
Category: Body, Mind & Spirit

Intuition In Professioneller Sozialer Arbeit Ihre Relevanz Und Akzeptanz Im Zuge Der Professionalisierungsdebatte

Author : Sandra Weihs
ISBN : 9783958506541
Genre : Education
File Size : 35.34 MB
Format : PDF, ePub
Download : 124
Read : 743

Sozial arbeitende Menschen stützen ihre Arbeit häufig nicht nur auf erlerntes Wissen, sondern entwickeln durch ihre professionellen Erfahrungen die Fähigkeit zur Intuition, die das „Fallverstehen“ ermöglicht und erweitert. Obwohl dieses Phänomen vielen sotzial tätigen Menschen bekannt ist, existiert bisher keine wissenschaftliche Aufarbeitung zu diesem Thema. Daher untersucht das Buch die Fähigkeit der Menschen zur intuitiven Wahrnehmung und stellt Bezüge sowohl zur Praxis als auch zur Theorie sozialer Arbeit her. Diese Arbeit soll sozial arbeitenden Menschen eine Grundlage bieten, sich mit der erworbenen Intuition wissenschaftlich und reflexiv auseinanderzusetzen und überprüft, ob die Vereinbarkeit von Intuition und Professionalität in der sozialen Arbeit realisierbar ist
Category: Education

Rethinking Intuition

Author : Michael Raymond DePaul
ISBN : 0847687961
Genre : Philosophy
File Size : 50.88 MB
Format : PDF, ePub
Download : 123
Read : 383

Ancients and moderns alike have constructed arguments and assessed theories on the basis of common sense and intuitive judgments. Yet, despite the important role intuitions play in philosophy, there has been little reflection on fundamental questions concerning the sort of data intuitions provide, how they are supposed to lead us to the truth, and why we should treat them as important. In addition, recent psychological research seems to pose serious challenges to traditional intuition-driven philosophical inquiry. Rethinking Intuition brings together a distinguished group of philosophers and psychologists to discuss these important issues. Students and scholars in both fields will find this book to be of great value.
Category: Philosophy

Fr Herkennung Und Intuition

Author : Wolfgang Schneider
ISBN : 9783834961808
Genre : Business & Economics
File Size : 44.59 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 628
Read : 1316

Wolfgang Schneider zeigt durch aussagekräftige Interviews, dass hochrangige Führungskräfte aus allen Bereichen eine kritisch gehandhabte Intuition als strategisches Führungswerkzeug einsetzen. Wissenschaftlich nachvollziehbar stellt der Autor „Betriebsbedingungen“ für gute Intuitionen vor und bringt damit dem Leser ein faszinierendes Werkzeug erfolgreicher Führungskräfte näher.
Category: Business & Economics

Intuition Und Begriff

Author : Erich Rothacker
ISBN : UCAL:B2796191
Genre : Concepts
File Size : 49.29 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 710
Read : 736

Category: Concepts

Intuition

Author : Gerald Traufetter
ISBN : 9783644033412
Genre : Body, Mind & Spirit
File Size : 45.73 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 866
Read : 1149

Warum schichtet der Börsenspekulant George Soros seine Anlagen um, wenn er seinen Rücken spürt? Weshalb erkennen wir den Partner fürs Leben häufig schon nach wenigen Minuten? Wieso ist der erste Zug, der erfahrenen Schachspielern in den Sinn kommt, meist der beste? Oft kommt der Impuls für unser Handeln scheinbar aus dem Nichts. Wir folgen unserer Intuition. Für seriöse Forscher gehörte dieses «gefühlte Wissen» lange in den Bereich der Esoterik. Doch seit einigen Jahren nimmt eine neue Generation von Psychologen, Medizinern und Neurowissenschaftlern die Intuition ernst. Sie entschlüsselt, welche unbewussten Prozesse im Gehirn ablaufen, wenn sich ein Mensch entscheidet. Gerald Traufetter berichtet in diesem Buch über die Ergebnisse der neuesten Forschungen - anschaulich, unterhaltsam und höchst informativ. Denn Intuition lässt sich lernen, und wer sie richtig einsetzen möchte, muss wissen, wann er ihr trauen kann - und wann nicht.
Category: Body, Mind & Spirit

Technologies For Intuition

Author : Alaina Lemon
ISBN : 9780520294271
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 80.80 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 646
Read : 328

Since the Cold War, Americans and Russians have together cultivated fascination with the workings and failures of communicative channels. Each accuses the other of media jamming and propaganda, and each proclaims its own communication practices better for expression and creativity. Technologies for Intuition theorizes phaticity—the processes by which people make, check, discern, or describe channels and contacts, judging them weak or strong, blocked or open. This historical ethnography of intuition juxtaposes telepathy experiments and theatrical empathy drills, passing through settings where media and performance professionals encounter neophytes, where locals open channels with foreigners, and where skeptics of contact debate naifs. Tacking across geopolitical borders, the book demonstrates how contact and channel shift in significance over time, through events and political relations, in social conflict, and in conversation. The author suggests that Cold War preoccupations and strategies have marked theoretical models of communication and mediation, even while infusing everyday, practical technologies for intuition.
Category: Language Arts & Disciplines