An Intimate History Of Humanity

Author : Theodore Zeldin
ISBN : 9781448161997
Genre : Philosophy
File Size : 82.73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 973
Read : 1241

This extraordinarily wide-ranging study looks at the dilemmas of life today and shows how they need not have arisen. Portraits of living people and historical figures are placed alongside each other as Zeldin discusses how men and women have lost and regained hope; how they have learnt to have interesting conversations; how some have acquired an immunity to loneliness; how new forms of love and desire have been invented; how respect has become more valued than power; how the art of escaping from one's troubles has developed; why even the privileged are often gloomy; and why parents and children are changing their minds about what they want from each other.
Category: Philosophy

Das Gen

Author : Siddhartha Mukherjee
ISBN : 9783104033273
Genre : Fiction
File Size : 78.6 MB
Format : PDF, ePub
Download : 478
Read : 666

Großartig, fesselnd und folgenreich: Pulitzer-Preisträger Siddhartha Mukherjee erzählt meisterhaft die Geschichte der Entzifferung des Mastercodes, der unser Menschsein bestimmt. Als Siddhartha Mukherjee seinen Bestseller ›Der König aller Krankheiten‹ beendet hatte, machte er sich auf eine Reise in die indische Heimat. Er besucht Cousin Moni, der an Schizophrenie leidet – wie auffällig viele seiner Verwandten. Fasziniert beginnt Mukherjee sich mit der Geschichte der Gene zu beschäftigen: Von den Erbsenkreuzungen Mendels bis zur neuesten Gen-Bearbeitungs-Methode CRISPR schreibt Mukherjee den spannenden Roman einer wissenschaftlichen Suche und verwebt ihn mit der Geschichte seiner Familie. Das große Buch eines begnadeten Erzählers und Arztes, das gewaltige Panorama einer machtvollen Entdeckung, die man nun endlich versteht. Packend und einzigartig. »Wer wissen will, was es bedeutet, Mensch zu sein, sollte dieses Buch lesen.« Boston Globe »Lesen Sie dieses Buch, so werden Sie auf die Zukunft bestens vorbereitet sein. « Sunday Times »Meisterhaft aufgebaut, wunderbar erzählt [...] Mukherjee ist ein Genie darin, zutiefst menschliche Geschichten hinter abstrakten Ideen zu entdecken.« Andrew Solomon, Washington Post »Eine inspirierende und ungemein bewegende Lektüre.« San Francisco Chronicle
Category: Fiction

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 63.56 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 777
Read : 971

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

The Gene

Author : Siddhartha Mukherjee
ISBN : 9781476733531
Genre : Medical
File Size : 53.67 MB
Format : PDF, ePub
Download : 779
Read : 303

THE #1 NEW YORK TIMES BESTSELLER A New York Times Notable Book A Washington Post and Seattle Times Best Book of the Year From the Pulitzer Prize-winning author of The Emperor of All Maladies—a fascinating history of the gene and “a magisterial account of how human minds have laboriously, ingeniously picked apart what makes us tick” (Elle). “Dr. Siddhartha Mukherjee dazzled readers with his Pulitzer Prize-winning The Emperor of All Maladies in 2010. That achievement was evidently just a warm-up for his virtuoso performance in The Gene: An Intimate History, in which he braids science, history, and memoir into an epic with all the range and biblical thunder of Paradise Lost” (The New York Times). In this biography Mukherjee brings to life the quest to understand human heredity and its surprising influence on our lives, personalities, identities, fates, and choices. “Mukherjee expresses abstract intellectual ideas through emotional stories…[and] swaddles his medical rigor with rhapsodic tenderness, surprising vulnerability, and occasional flashes of pure poetry” (The Washington Post). Throughout, the story of Mukherjee’s own family—with its tragic and bewildering history of mental illness—reminds us of the questions that hang over our ability to translate the science of genetics from the laboratory to the real world. In riveting and dramatic prose, he describes the centuries of research and experimentation—from Aristotle and Pythagoras to Mendel and Darwin, from Boveri and Morgan to Crick, Watson and Franklin, all the way through the revolutionary twenty-first century innovators who mapped the human genome. “A fascinating and often sobering history of how humans came to understand the roles of genes in making us who we are—and what our manipulation of those genes might mean for our future” (Milwaukee Journal-Sentinel), The Gene is the revelatory and magisterial history of a scientific idea coming to life, the most crucial science of our time, intimately explained by a master. “The Gene is a book we all should read” (USA TODAY).
Category: Medical

Die Geschichte Der Bienen

Author : Maja Lunde
ISBN : 9783641184964
Genre : Fiction
File Size : 84.6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 260
Read : 597

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden. China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit. Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?
Category: Fiction

Gut Leben

Author : Theodore Zeldin
ISBN : 9783455851632
Genre : Self-Help
File Size : 67.94 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 207
Read : 1282

Gutes Leben entsteht im Dialog, im Dialog mit der Vergangenheit und mit unseren Mitmenschen. Nur so bekommen wir eine Ahnung davon, was es bedeutet, Mensch zu sein. In seiner ebenso kenntnisreichen wie unterhaltsamen Abhandlung über die Kunst des Lebens widmet sich der bedeutende englische Philosoph und Historiker Theodore Zeldin der Frage, was wir aus der Vergangenheit lernen können für ein besseres Leben. Vor welchen Problemen standen unsere Vorfahren - zu denen so prominente Figuren wie Albert Einstein, Thomas Morus, der Philosoph Francis Bacon und die Schriftsteller Hans Christian Andersen und Fjodor Dostojewski zählen, aber auch ein texanischer Farmer des 19. Jahrhunderts -, und wie können wir ihre Erfahrungen für uns nutzbar machen? Höchst eindrucksvoll zeigt Zeldin, dass die größten Probleme unserer Zeit, aber auch die größten Chancen von unseren zwischenmenschlichen Beziehungen abhängen und wie viel reicher unser Leben sein kann, wenn wir wirklich in Austausch miteinander treten
Category: Self-Help

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 84.68 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 697
Read : 598

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

Homo Deus

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783406704024
Genre : Social Science
File Size : 58.33 MB
Format : PDF, Docs
Download : 441
Read : 717

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.
Category: Social Science

Der Menschen H Rigkeit

Author : William Somerset Maugham
ISBN : 3257202989
Genre :
File Size : 30.13 MB
Format : PDF
Download : 571
Read : 819

Mit einem Klumpfuß geboren und einem Sprachfehler behaftet, verliert Philip Carey früh seine Eltern und ist ein gefundenes Fressen für die Hänseleien seiner Mitschüler, gegen die er sich mit Brillanz und Sarkasmus wehrt. Bis er zu sich selbst findet und zur Ruhe kommt, ist es ein schmerzhafter Prozeß, geprägt von der Suche nach der eigenen Berufung ebenso wie von der Sehnsucht nach erfüllter Liebe. W. Somerset Maugham, 1874 (Paris) - 1965 (Nizza); Grandseigneur, Kosmopolit und Globetrotter; unerschöpflicher Schöpfer von 30 Romanen, 200 Geschichten, 25 Komödien, zahlreichen Essays und Erinnerungsbüchern; neunfacher Millionär und neidloser Mäzen junger Schriftsteller - "sein Werk und Leben möge der Literaturgeschichte noch lange Zeit Stoff zum Nachdenken liefern" (Alfred Andersch). Er hat als Geschichtenerzähler seine Lehrmeister Maupassant und Cechov mit den Mitteln des 20. Jahrhunderts fortgesetzt getreu seiner Maxime: "Literatur ist nur dann groß, wenn sie 'jedem' etwas sagt."
Category:

A Natural History Of Human Emotions

Author : Stuart Walton
ISBN : 9781555848835
Genre : Psychology
File Size : 63.17 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 989
Read : 1229

Using Charles Darwin’s survey of emotions as a starting point, Stuart Walton’s A Natural History of Human Emotions examines the history of each of our core emotions—fear, anger, disgust, sadness, jealousy, contempt, shame, embarrassment, surprise, and happiness—and how these emotions have influenced both cultural and social history. We learn that primitive fear served as the engine of religious belief, while a desire for happiness led to humankind’s first musings on achieving a perfect utopia. Challenging the notion that human emotion has remained constant, A Natural History of Human Emotions explains why, in the last 250 years, society has changed its unwritten rules for what can be expressed in public and in private. Like An Intimate History of Humanity and Near a Thousand Tables, Walton’s A Natural History of Human Emotions is a provocative examination of human feelings and a fascinating take on how emotions have shaped our past.
Category: Psychology