Interpretive Planning For Museums

Author : Marcella Wells
ISBN : 9781315426204
Genre : Social Science
File Size : 70.41 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 271
Read : 1162

Museum professionals' increased focus on visitors in recent years has been demonstrated by, among other things, the enhanced practice of evaluation and the development of interpretive plans. Yet too often, these efforts function independent of one another. This book helps museums integrate visitors' perspectives into interpretive planning by recognizing, defining, and recording desired visitor outcomes throughout the process. The integration of visitor studies in the practice of interpretive planning is also based on the belief that the greater our understanding, tracking, and monitoring of learners, the greater the impact museums will make on public understanding of the science and humanities disciplines. An approach that advocates thoughtful and intentional interpretive planning that constantly integrates visitor perspectives is the next step in working with, rather than for, our communities; a step toward truly becoming visitor-centered and impactful as essential learning institutions of the 21st century.
Category: Social Science

Ha Spricht

Author : Judith Butler
ISBN : 3518124145
Genre : Hate speech
File Size : 26.89 MB
Format : PDF, Docs
Download : 385
Read : 1143

Eine Geschichte weiblichen Schreibens und der Gefährdungen, denen schreibende Frauen ausgesetzt waren und sind: von "Ahnherrinnen" wie Hildegard von Bingen und Christine de Pizan bis zu zeitgenössischen Autorinnen wie Doris Lessing, Paula Fox, Toni Morrison, Isabel Allende, Zeruya Shalev ...
Category: Hate speech

Macbest

Author : Terry Pratchett
ISBN : 3453054083
Genre : English fiction
File Size : 23.18 MB
Format : PDF, ePub
Download : 126
Read : 617

Category: English fiction

Interkulturelles Audience Development

Author : Birgit Mandel
ISBN : 9783839424216
Genre : Art
File Size : 53.1 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 695
Read : 433

Wie kann es klassischen öffentlichen Kultureinrichtungen wie Theatern und Museen gelingen, für neue Zielgruppen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und sozialen Milieus attraktiv und relevant zu werden? Das Buch präsentiert die Ergebnisse eines Forschungsprojekts, gefördert von der Zukunftsakademie des Landes NRW, in deren Rahmen sieben große Kultureinrichtungen neue Ansätze eines interkulturellen Audience Development erprobt haben. In praxisnahen Beschreibungen, theoretischen Reflexionen und auf der Basis empirischer Studien, die auch die Ergebnisse des 1. Interkulturbarometers für NRW erstmalig zusammenfassend aufbereiten, zeigt Birgit Mandel, unter welchen Bedingungen und mit welchen Maßnahmen der Programmplanung, der Kommunikation und der Vermittlung Kultureinrichtungen neues Publikum gewinnen und sich zugleich organisatorisch und künstlerisch weiterentwickeln können.
Category: Art

F Hlen Was Im Anderen Lebendig Ist

Author : Judith Butler
ISBN : WISC:89126215094
Genre : Art
File Size : 78.42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 730
Read : 953

"El amor implica no morir por el otro y que el otro no muera por uno," escribe Judith Butler acerca del filósofo Georg Wilhelm Friedrich Hegel y el amor. En sus ensayos "Amor" (1797-98) y "Fragmento de un sistema" (1800), analiza las primeras reflexiones de Hegel sobre el tema. Según Butler, la clave reside en la reversibilidad: en los escritos de Hegel, igual que en el amor, la voz del autor cambia de dirección y hace declaraciones que cuestionan lo asegurado anteriormente. Butler afirma que el amor tiene una lógica "definida por su indefinida transparencia." El odio a uno mismo y el amor a uno mismo, la relación entre el individuo y el mundo, entre la vida y la muerte, la aparición del mundo material y el amor como desposeimiento del yo, son algunos de los temas de este ensayo sobre la "raíz de nuestro ser."
Category: Art

Opa War Kein Nazi

Author : Harald Welzer
ISBN : 9783104033556
Genre : History
File Size : 43.56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 728
Read : 534

Was erinnern Deutsche aus der NS-Vergangenheit? Die bahnbrechende Studie, die eine ganze Forschungstradition begründet hat und seit 2002 in zahllosen Auflagen und Sprachen erschienen ist Was wird in Familien »ganz normaler« Deutscher über Nationalsozialismus und Holocaust überliefert? Die Autoren haben in Familiengesprächen und Interviews untersucht, was Deutsche aus der NS-Vergangenheit erinnern, wie sie darüber sprechen und was davon an die Kinder- und Enkelgeneration weitergegeben wird. Die Ergebnisse der Interviews mit drei Generationen machen deutlich, dass in den Familien andere Bilder von der NS-Vergangenheit vermittelt werden als z.B. in den Schulen. Im Familiengedächtnis finden sich vorrangig Geschichten über das Leiden der eigenen Angehörigen unter Bespitzelung, Terror, Krieg, Bomben und Gefangenschaft. Diese Themen werden in den Familien nicht als Wissen vermittelt, sondern als Gewissheit. »Nazis« kommen in den eigenen Familien nicht vor: »Opa war kein Nazi.«
Category: History

Praktische Ethik

Author : Peter Singer
ISBN : 3150189195
Genre : Ethics
File Size : 50.54 MB
Format : PDF
Download : 900
Read : 909

Category: Ethics

Aviso

Author :
ISBN : MINN:31951P00022408P
Genre : Museums
File Size : 68.54 MB
Format : PDF
Download : 937
Read : 641

Category: Museums

Die F Nfte Disziplin

Author : Peter M. Senge
ISBN : 3791029967
Genre :
File Size : 60.7 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 320
Read : 610

Das Prinzip der lernenden Organisation verstehen und umsetzen. Die Fähigkeit, schneller zu lernen als die Konkurrenz, gehört in der heutigen Wissensgesellschaft zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren. Lernende Organisationen fördern gemeinsames und individuelles Lernen - und somit die Motivation der Mitarbeiter. Der Autor erläutert die fünf Disziplinen, die das Lernen im Team und in der Organisation ermöglichen: Personal Mastery, mentale Modelle, die gemeinsame Vision, Team-Lernen und systemisches Denken. Er zeigt, wie gewohnte Denk- und Handlungsmuster aufgebrochen und der Wandel zur lernenden Organisation konkret gestaltet wird. Die 11. Auflage wurde komplett überarbeitet. Neue Fallbeispiele illustrieren aktuelle Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis. Es wird deutlich: Das Konzept der lernenden Organisation wird in vielfältigen Kontexten erfolgreich angewendet.
Category:

Die Homosexualit T Des Mannes Und Des Weibes

Author : Magnus Hirschfeld
ISBN : 9783110867800
Genre : Medical
File Size : 67.2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 329
Read : 515

Magnus Hirschfeld war nicht nur, gemeinsam mit drei anderen Berliner Ärzten- Ivan Bloch, Albert Moll und Max Marcuse - der Begründer einer deutschen, seinerzeit auch international unerreichten Sexualwissenschaft. Er war darüber hinaus Jude und homosexuell veranlagt. Dies alles hat ihn zu einem der ersten prominenten Opfer der Nationalsozialisten werden lassen. Bereits 1930 mußte er in seinem Berliner Institut für Sexualwissenschaft, das er 1919 gegründet hatte, um seine Existenz und sein Leben fürchten. Der drohenden Ermordung entging er nur zufällig, weil er sich bei der Zerstörung des Instituts durch den SA-Mob auf einer Vortragsreise befand. Damit ging ein ruhmreiches Kapitel der deutschen Kulturwissenschaften dramatisch zu Ende. Es sollte bis in die jüngste Zeit dauern, daß man sich der Bedeutung Hirschfelds in ihrer ganzen Tragweite bewußt wurde. Sein erstes großes Hauptwerk verfolgt das Thema Homosexualität in all seinen Facetten. Zugrunde lagen Hirschfelds Ausführungen zahllose Fallstudien und Untersuchungen, die er nach standardisierten Mustern vornahm. In dem umfangreichen Band versuchte er, das Thema in seiner ganze Breite zu erfassen. Auch wenn die biologischen Ausführungen Hirschfelds heutzutage als veraltet gelten, so sind doch seine Analysen immer noch ausgesprochen lesenswert und berühren in ihrer Detailversessenheit- etwa, wenn Hirschfeld den Tascheninhalt des homosexuellen Mannes beschreibt oder die Eigenarten des Schwulenlebens in den südlichen Ländern, die Wohnungseinrichtung und Berufswahl der typischen lesbischen Frau etc. Mit diesen Beschreibungen ging allerdings auch eine Gefahr einher: Hirschfeld lieferte ungewollt den Nationalsozialisten gewissermaßen die Checklisten, mit denen sie dann, verstärkt nach dem Röhm-Putsch von 1934, die Verfolgung der homosexuellen Männer intensivieren konnten.
Category: Medical