Hydraulic City

Author : Nikhil Anand
ISBN : 0822362546
Genre : History
File Size : 45.31 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 395
Read : 838

Nikhil Anand explores the politics of Mumbai's water infrastructure to demonstrate how citizenship and the rights through which to make demands on the state for public services emerges through the relations between residents, plumbers, politicians, engineers, and the 3000 miles of pipe that bind them.
Category: History

Bis Wir Frei Sind

Author : Shirin Ebadi
ISBN : 9783492974813
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 22.23 MB
Format : PDF, ePub
Download : 403
Read : 399

Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.
Category: Biography & Autobiography

Infrapolitics

Author : Nikhil Surinder Anand
ISBN : OCLC:745022309
Genre :
File Size : 72.56 MB
Format : PDF, ePub
Download : 996
Read : 946

Framed by popular and scholarly anxieties about burgeoning cities on one hand, and disappearing water resources on the other, this dissertation is an account of how urban water is made, moved, and subsequently delivered to settlers and other marginalized residents in one of the world's largest cities- Mumbai, India. Based on twenty-two months of ethnographic fieldwork among settlers, engineers of the city's water department, and various other urban experts (plumbers, city planners, social workers), it explores how cities, citizens and their states are made and differentiated through the incremental and continuous extension of the city's hydraulic infrastructure. In theorizing how cities are claimed, inhabited and made livable, particularly for (and by) politically marginalized groups, this research seeks to make a contribution to the literature in political ecology, state formation and citizenship. Where many settlers are formally and substantively denied access to water from the city's public system, I show how they access water through infrapolitics, by drawing on relations with social workers, laws, politicians, pipes, plumbers and policies. By focusing on these everyday practices of making connections, this dissertation shows why we need to reconsider normative distinctions between rights and commodities, persistent in international debates about urban water supply. The everyday practices of settlers in making water connections effect what I suggest are forms of hydraulic citizenship; forms of belonging to the city that are enabled by effective political and material claims to the city's public water system. I show how settlers mobilize hydraulic citizenship through a diverse articulation of political, social and material relations with the city's water pipes and their various authorities. In showing how Mumbai's hydraulic infrastructure constantly and consistently escapes political control, this research also seeks to make a contribution to the scholarship in Science Studies and Political Ecology. I suggest that the materiality of the city's public water system- made through thousands of miles of pipes and employees- makes it especially conducive to the claims of marginalized groups. As settlers and other residents constantly mobilize their votes, favors and money to evaluate and respond to the dynamic flow of water in the city, their connections both elucidate and differentiate the ways in which they are able to make reliable homes in the city despite the predations of states and markets.
Category:

Tod Und Leben Gro Er Amerikanischer St Dte

Author : Jane Jacobs
ISBN : 9783035602128
Genre : Architecture
File Size : 61.9 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 159
Read : 324

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Category: Architecture

Denktagebuch

Author : Hannah Arendt
ISBN : 3492044298
Genre :
File Size : 73.51 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 357
Read : 1153

Category:

Das Gr Ne Buch

Author : Muʻammar al- Qad̲d̲āfī
ISBN : 3926584025
Genre :
File Size : 68.37 MB
Format : PDF
Download : 673
Read : 909

Category:

Schl Sselwerke Der Stadtforschung

Author : Frank Eckardt
ISBN : 9783658104382
Genre : Social Science
File Size : 36.85 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 994
Read : 379

Mit diesem Band sollen wichtige Texte der Stadtforschung einem breiten Publikum vorgestellt werden, das sich für heutige und zukünftige Fragen der Stadtentwicklung interessiert. Es werden vor allem Texte aus den Sozial- und Kulturwissenschaften vorgestellt, die in den letzten zwei Jahrzenten in den stadtbezogenen Diskursen eine große Rolle gespielt haben und die unser Denken über die Stadt maßgeblich beeinflusst haben. Die Schlüsselwerke der Stadtforschungermöglichen den Lesern einen Einblick in die verschiedenen Themen, theoretischen Ansätze und Forschungskontroversen, die in der aktuellen Diskussion um das Leben in der Stadt wichtig erscheinen. Damit soll somit sowohl der professionellen Auseinandersetzung als auch der interessierten Öffentlichkeit insgesamt ein transdisziplinärer Einblick in die Komplexität der urbanen Gesellschaft ermöglicht werden.
Category: Social Science

Tage Der Toten

Author : Don Winslow
ISBN : 3518462008
Genre : German fiction
File Size : 64.68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 566
Read : 631

Mit grossem Tatendrang hat sich der US-Drogenfahnder Art Keller daran gemacht, in die Strukturen der mexikanischen Drogenmafia einzudringen - mit Erfolg. So viel Erfolg, dass die Drogendepots reihenweise auffliegen und die Narcotraficantes die Jagd auf ihn eröffnen. Nachdem sein Mitarbeiter von den Gangstern zu Tode gefoltert wurde, schwört Art Keller Rache und startet einen gnadenlosen, blutigen Feldzug gegen die Drogenbarone. Zu spät bemerkt er, dass er sich damit neue Feinde macht, und die sitzen in Washington. Was als Iran-Contra-Affäre in die Geschichte einging, erlebt Keller als gigantisches Drogen-, Geldwäsche- und Waffengeschäft. Vor die Wahl gestellt, seiner Regierung zu dienen oder seinem Gewissen zu folgen, trifft er eine einsame Entscheidung und stösst dabei auf unverhoffte Verbündete.
Category: German fiction