HIRNFORSCHUNG UND KLINISCHE SOZIALARBEIT GRUNDLAGEN ZUR WIRKSAMKEIT VON BETREUUNGSBEZIEHUNGEN GERMAN EDITION

Download Hirnforschung Und Klinische Sozialarbeit Grundlagen Zur Wirksamkeit Von Betreuungsbeziehungen German Edition ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to HIRNFORSCHUNG UND KLINISCHE SOZIALARBEIT GRUNDLAGEN ZUR WIRKSAMKEIT VON BETREUUNGSBEZIEHUNGEN GERMAN EDITION book pdf for free now.

Hirnforschung Und Klinische Sozialarbeit

Author : Sven Bahlmann
ISBN : 9783836695534
Genre : Education
File Size : 53.31 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 196
Read : 217

Dieses Buch fragt nach den neurobiologischen Grundlagen von wirkungsvollen Betreuungsbeziehungen in der klinischen Sozialarbeit. In einer interdisziplin r angelegten Untersuchung werden dabei drei Perspektiven verkn pft: Hirnforschung, Philosophie und die Fallbeschreibung eines Schlaganfallpatienten. Seit einigen Jahren werden geistige Aktivit ten im Gehirn in bisher nicht gekannter Qualit t beobachtet. Denken, F hlen und Handeln scheinen sich genau visualisieren und lokalisieren zu lassen. Die Fortschritte der modernen Bildgebung vermitteln jedoch nicht die subjektive Bedeutung des Erlebten. Der Autor ersetzt daher rein naturalistische Deutungen des Gehirns durch eine subjektorientierte und kologische Konzeption des Zusammenhangs von Gehirn, Psyche und Umwelt. Das "Gehirn als Beziehungsorgan" wird in seiner entwicklungspsychologischen Bedeutung dargestellt. Die Interaktion von Organismus und Umwelt in der fr hen Mutter-Kind-Bindung ver ndert die plastischen neuronalen Strukturen und erm glicht so kindliches Lernen. Auch bei Erwachsenen f hren soziale Interventionen zu Anpassungen in der Hirnstruktur und praktischen Erfahrungsprozessen. Es wird erl utert, wie die neurobiologischen Konzepte der Spiegelneurone und des autobiographischen Ged chtnisses das Verst ndnis f r Empathie und Intersubjektivit t vertiefen k nnen. Zum Abschluss werden Folgerungen der Hirnforschung f r Theorie und Praxis der klinischen Sozialarbeit dargestellt sowie ethische Fragestellungen aufgeworfen. Am klinischen Beispiel von Klaus O., der nach einen Schlaganfall kognitiv und affektiv erheblich beeintr chtigt ist, wird der Anspruch gesellschaftlicher Teilhabe diskutiert. Wie lassen sich Hilfeziele gemeinsam aushandeln und umsetzen, wenn Reflexionsverm gen und Motivation stark eingeschr nkt sind? Gibt es eine aufgekl rte Einwilligung, einen "informed consent" und wie m sste er aussehen? Das Buch richtet sich an Lehrende und Studierende der Sozial- und Geisteswissenschaften sowie der Neur
Category: Education

Alkohol Und Tabak

Author : Otto-Michael Lesch
ISBN : 9783211486344
Genre : Medical
File Size : 72.29 MB
Format : PDF
Download : 463
Read : 253

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Alkohol- und Tabakabhängigkeit wurden in den letzten zehn Jahren deutlich verbessert. Heute wirkt eine maßgeschneiderte Therapie bei Untergruppen von Abhängigkeitserkrankungen wesentlich langfristiger als früher übliche starre Abstinenzprogramme. Diesem neuen therapeutischen Ansatz widmet sich das Buch. Die Autoren stützen sich dabei auf Ergebnisse der Basisforschung, aber auch auf Erfahrungen aus der Praxis, die sie mit konkreten Fallbeispielen belegen.
Category: Medical

Jugend Ohne Rettungsschirm Herausforderungen Annehmen

Author : DVJJ
ISBN : 9783942865418
Genre : Fiction
File Size : 30.48 MB
Format : PDF, Docs
Download : 405
Read : 614

„Jugend ohne Rettungsschirm. Herausforderungen annehmen!“, mit diesem Motto war der 29. Deutsche Jugendgerichtstag überschrieben, der vom 14. bis 17. September 2013 in Nürnberg stattfand. Damit sollte auf das Paradoxon hingewiesen werden, dass in Zeiten, in denen milliardenschwere Rettungsschirme über bankrotten Banken und Staaten aufgespannt werden, zugleich Mittel für die Förderung und Integration junger straffällig gewordener Menschen mehr und mehr gekürzt werden und junge Menschen, die Probleme machen, weil sie Probleme haben, wortwörtlich im Regen stehen gelassen werden. Der 29. Deutsche Jugendgerichtstag gab Gelegenheit, sich auszutauschen und zu informie-ren über Hintergründe und Entwicklung von Jugenddelinquenz, aktuelle Tendenzen in der Praxis des Jugendstrafrechts und der Jugendhilfe. Er lud ein, Überlegungen anzustellen zur gelingenden Integration junger straffällig gewordener Menschen und über die alltäglichen Nöte, Herausforderungen und Erfolge in der Arbeit mit straffällig gewordenen Jugendlichen zu diskutieren. Das Kongressprogramm bot neben den Plenarvorträgen und dem Markt der Möglichkeiten 16 Arbeitskreise und 17 Vorträge in Foren zu sehr unterschiedlichen aktuellen und grundle-genden Themen aus dem breiten Spektrum der Jugendstrafrechtspflege, der Jugendkrimino-logie und der Sozialen Arbeit mit straffällig gewordenen jungen Menschen. Vor dem Hintergrund dieser großen Themenvielfalt ist es um so erfreulicher, dass in diesem Tagungsband nahezu sämtliche Vorträge und Referate dokumentiert sind.
Category: Fiction

Erfahrungsorientierte Therapie

Author : Kilian Mehl
ISBN : 9783662545447
Genre : Psychology
File Size : 78.8 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 226
Read : 1236

Menschen nehmen zu jeder Zeit emotionale, kognitive und körperliche Informationen auf und speichern diese als Erfahrung ab. Sie führen zu subjektiven Denk-, Fühl- und Verhaltensmustern. Durch Erfahrungslernen können wir zu Meisterschaft und Gesundheit gelangen. Dazu notwendig sind Basiskompetenzen, wie z.B. Kommunikation, Sozial- und Kooperationsverhalten, Durchsetzungsfähigkeit, Frustrationsverhalten, Zielstrebigkeit oder Bewältigungverhalten.Diese Basis als Fundament persönlicher Selbstorganisation gilt es herzustellen und weiterzuentwickeln. Die erfahrungsorientierte Therapie (EOT) nutzt hier z.B. die Exposition im Hochseilgarten oder das therapeutisch intuitive Bogenschießen. Der Mensch lässt sich auf Veränderungen ein und gewinnt Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit.
Category: Psychology

Kompetenz Bildung

Author : Carsten Rohlfs
ISBN : 9783531909097
Genre : Social Science
File Size : 36.61 MB
Format : PDF, Docs
Download : 294
Read : 646

Vor dem Hintergrund veränderter Bedingungen des Aufwachsens wird in der fachöffentlich geführten Bildungsdiskussion der Förderung sozialer, emotionaler und kommunikativer Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen eine zunehmende Bedeutung zugemessen. Studien zeigen, dass die Förderung dieser Kompetenzen eine Verbesserung des sozialen Klimas in einer Klasse oder Schule sowie des Leistungsverhaltens zur Folge haben kann. Ist aber Schule der richtige Ort, um soziale, emotionale und kommunikative Kompetenz aufzubauen? Dieser Frage gehen die interdisziplinären Beiträge des Bandes nach.
Category: Social Science

Outsider In Amsterdam

Author : Janwillem van de Wetering
ISBN : 9783644507913
Genre : Fiction
File Size : 34.28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 551
Read : 1287

Piet Verboom hat sich den Strick genommen – so zumindest sieht es aus, als Adjudant Grijpstra und Brigadier de Gier am Tatort eintreffen. Bei näherem Hinsehen hatten jedoch viele Menschen eine Rechnung mit dem Toten zu begleichen. Die beiden Ermittler gehen vor wie immer: Sie warten in aller Ruhe ab und machen dann einen entscheidenden Fehler, der sie einen großen Schritt weiterbringt. Mit dem Romandebüt «Outsider in Amsterdam» begründete Janwillem van de Wetering seinen Weltruhm. «Van de Weterings Romane gehören zu den besten des Genres überhaupt.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Category: Fiction

Das Jugendgerichtsbarometer

Author : Höynck, Theresia
ISBN : 9783862194988
Genre :
File Size : 48.79 MB
Format : PDF
Download : 142
Read : 872

Die hier beschriebene Untersuchung befasst sich mit Jugendrichtern und Jugendstaatsanwälten. Der Titel „Jugendgerichtsbarometer“ wurde zunächst gewählt, um die Verbindung zum [email protected] (vgl. Kapitel 1.3.7 [email protected] 2011) deutlich zu machen, an welches Diese Untersuchung knüpft an [email protected] an. Viele Jugendrichter und Jugendstaatsanwälte in der Praxis nehmen vermehrt Druck wahr: öffentlichen Druck, Pensendruck, Druck aus der fachpolitischen Debatte. Sie sollen in begrenzter Zeit, mit begrenzten Erkenntnismitteln und begrenzten Handlungsmög-lichkeiten straffällige Jugendliche davon abbringen, weitere Straftaten zu begehen, so sieht es das Gesetz vor: Eine extrem schwierige Aufgabe. Zwei Aspekten, die schon vom Gesetzgeber als besonders wichtig für die Erfüllung dieser Aufgabe gesehen werden, Qualifikation und Kooperation, wird in dem hier vorgelegten Bericht nachgegangen. Obwohl damit das Thema der Untersuchung nicht das Belastungserleben von Jugendrichtern und Jugendstaatsanwälten ist, wurden im Rahmen der Befragung durchaus Faktoren deutlich, die zum Druck innerhalb der Jugendgerichtsbarkeit beitragen.
Category:

Die Evolution Erzieherischen Handelns

Author : Volker Lenhart
ISBN : 3820494960
Genre : Educational anthropology
File Size : 24.61 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 108
Read : 1129

Neuere Theorien der soziokulturellen Evolution werden in die Erziehungswissenschaft eingeholt. Die pädagogisch bedeutsame Evolutionstheorie antwortet auf zwei Fragen: Wie verändern sich die Spielräume erzieherischen Handelns mit der Evolution? Wie beeinflusst Erziehung die Evolution? Die Theorie wird in Fallstudien zur Institutionalisierung erzieherischen Handelns in vorhochkulturellen Gesellschaften, zur Entstehung der Schule in den frühen Hochkulturen, zur formalen Bildung in der Dritten Welt, zur pädagogischen Gegenwartsdiagnose in westlichen Industriegesellschaften konkretisiert.
Category: Educational anthropology