HELLFIRE AND HERRING A CHILDHOOD REMEMBERED

Download Hellfire And Herring A Childhood Remembered ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to HELLFIRE AND HERRING A CHILDHOOD REMEMBERED book pdf for free now.

Hellfire And Herring

Author : Christopher Rush
ISBN : 9781847650900
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 66.69 MB
Format : PDF, Docs
Download : 452
Read : 307

'The scent of God...the air was impregnated with him and his mint-sweet and moth-ball evangelists. Just as it was with herring, as you might expect in a fossilised fishing-village on Scotland's repressed east coast where fishing was an act of faith and not yet a computer-science industry designed to suck the last drops of life out of the sea.' A vivid and moving account of the author's upbringing in the 1940s and 1950s in the little fishing village of St Monans. Rush returns decades later to rediscover his childhood, and offers a frank account of how it was for him. This evocation of a way of life now vanished demonstrates the power of the word to bring the past timelessly to life. Rush writes of family, village characters, church and school; of folklore and fishing, the eternal power of the sea and the cycles of the seasons. With a poet's eye he navigates the worlds of the imagination and the unknown, the archetypal problems of fathers and sons and mother love, and the inescapability of childhood influences far on into adult life.
Category: Biography & Autobiography

Researching Religion

Author : Steve Bruce
ISBN : 9780191090196
Genre : Social Science
File Size : 40.69 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 452
Read : 1054

Researching Religion: Why We Need Social Science establishes the relevance of social science for the study of religion and promotes a particular kind of social science. Even if we confine ourselves to academic disciplines, there are very many ways of viewing religion. Certain kinds of questions about religion can only be answered by the methods and approaches of social science: if one is interested in the social causes and consequences of religious belief and behaviour, then one has to do social science. Steve Bruce underlines the value of quantitative social research. He shows that while detailed ethnographies have enormous value in helping us get 'inside' religious belief and behaviour, they are severely limited by problems of scale and representativeness in their value for generating and testing explanations. While the primary focus is social research, the examples are drawn from studies of religious belief and behaviour, so it also presents a very large number of important observations about the nature of religion in the modern world. This book is an informative, concise reference for students trying to unpick quantitative religious research. It shows how to gather valuable research and avoid pitfalls.
Category: Social Science

The Economist

Author :
ISBN : UCSC:32106018775996
Genre : Economic history
File Size : 89.84 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 280
Read : 592

Category: Economic history

The Spectator

Author :
ISBN : IND:30000115662821
Genre :
File Size : 26.74 MB
Format : PDF, Docs
Download : 204
Read : 680

Category:

Annual Index

Author :
ISBN : MINN:31951P01063423S
Genre : Economist (London, England)
File Size : 21.95 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 142
Read : 331

Category: Economist (London, England)

Aus Hyperion

Author : Henry Wadsworth Longfellow
ISBN : 9783842409026
Genre : Fiction
File Size : 54.15 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 640
Read : 251

Dieses Buch ist Teil der "Edition Projekt Gutenberg-DE", welche mehr als 3.000 Klassiker der deutschsprachigen Literatur umfasst. Die Werke dieser Edition umfassen Romane, Erzählungen, Novellen, Dramen, Gedichte und Sachbücher in deutscher Sprache von über 1.200 Autoren. Neben den Standardwerken deutscher Literatur sind so viele zum Teil seit Jahren vergriffene Titel wieder erhältlich. Die Edition erscheint im zeitlosen, klassischen Design, das zum Sammeln einlädt. Der tredition Verlag bietet alle Werke der "Edition Gutenberg-DE" als Paperback, als Hardcover und auch als Großdruck-Ausgaben an.
Category: Fiction

L Gen Ber Meinen Vater

Author : John Burnside
ISBN : 9783641077204
Genre : Fiction
File Size : 71.76 MB
Format : PDF, ePub
Download : 659
Read : 1280

Eine Geschichte von alttestamentarischer Wucht – John Burnsides großer Text über seinen Hass auf den Vater Am Ende wünscht John Burnside seinem Vater nur noch den Tod. Er hat für den Mann, der über Jahre die Familie terrorisiert, der lügt und säuft, einzig Hass übrig. Doch er verbirgt seine Gefühle und schweigt. Bis die Begegnung mit einem Fremden ihn zwingt, sich seinen Erinnerungen zu stellen und diese Geschichte von alttestamentarischer Wucht zu erzählen. Der Vater war ein Nichts. Als Säugling auf einer Türschwelle abgelegt. Zeitlebens erfindet er sich in unzähligen Lügen eine Herkunft, will Anerkennung und Bedeutung. Er ist brutal, ein Großmaul, ein schwerer Trinker, ein Tyrann. Seine Verachtung zerstört alles, die Mutter, die Familie, John. Dieser hat als junger Mann massivste Suchtprobleme, landet in der Psychiatrie und erkennt in den eigenen Exzessen den Vater. Erst die Entdeckung der Welt der Literatur eröffnet ihm eine Perspektive. Nur einem Autor vom Kaliber John Burnsides kann es gelingen, eine solche, auch noch autobiographische Geschichte in Literatur zu überführen. So ist dieses Buch ein radikal wahrer Blick in die menschlichen Abgründe und zugleich eine Feier der Sprache.
Category: Fiction

Manche Tun Es Nicht

Author : Ford Madox Ford
ISBN : 9783462317640
Genre : Fiction
File Size : 24.64 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 849
Read : 398

In seinem grandiosen Hauptwerk gelingt es Ford Madox Ford, große Figuren zu schaffen und an ihnen exemplarisch den Verfall einer jahrhundertealten Gesellschaft zu demonstrieren. Christopher Tietjens ist ein vermögender englischer Gentleman mit fast unmenschlicher Selbstbeherrschung – und so lässt er auch die Romanzen und Amouren seiner attraktiven Frau scheinbar ohne sichtbare Regung über sich ergehen. Doch je unnahbarer und kühler er sich gibt, desto perfider und demütigender die Versuche seiner Frau, die Maske der standesgemäßen Selbstlosigkeit zu zerbrechen ... England, unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs: Christopher Tietjens ist ein perfekter englischer Gentleman mit nahezu unmenschlicher Selbstbeherrschung – zum Glück, denn andernfalls wäre er vermutlich schon längst zum Mörder geworden. Seine impulsive Frau Sylvia lässt keine Gelegenheit aus, ihn lächerlich zu machen, zu demütigen und zu erniedrigen. Ihr Furor gilt seiner standesgemäßen Selbstlosigkeit, seiner perfekt abgeschotteten Gefühlswelt – kurz: jener Englishness, die seinem Leben in einer immer intriganter und korrupter werdenden Umwelt Halt und Form gibt. Je unnahbarer er sich gibt, desto wütender wird Sylvia. Tietjens flieht in den Weltkrieg. Im Bombenhagel glaubt er sich in Sicherheit – aber Sylvia verstrickt ihn in einen fürchterlichen Zweifrontenkrieg. Band 1 der Tetralogie Ende der Paraden.
Category: Fiction