HANDW RTERBUCH DEUTSCHER SINNVERWANDTER AUSDR CKE

Download Handw Rterbuch Deutscher Sinnverwandter Ausdr Cke ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to HANDW RTERBUCH DEUTSCHER SINNVERWANDTER AUSDR CKE book pdf for free now.

Bibliographie Zur Indogermanischen Wortforschung 3 Bde

Author : Frank Heidermanns
ISBN : 9783110929270
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 65.11 MB
Format : PDF
Download : 142
Read : 363

This bibliography presents the literature on the systematic issues involved in research on word formation, etymology, semasiology, onomasiology, and loanword strata in all Indo-Germanic languages, past and present, in as complete a way as possible. It is designed not only as a resource for Indo-Germanic studies proper but is of equal relevance to classical studies, Germanic studies, English studies, Romance studies, Slavonic studies, and Indology. Various indexes guide the reader through the extensive material. In the interests of research convenience, the CD-ROM included contains a cross-referential, fully hyperlinked PDF file identical with the text and the pagination of the book.
Category: Language Arts & Disciplines

Register

Author : Herbert Ernst Wiegand
ISBN : 9783110400830
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 85.64 MB
Format : PDF, ePub
Download : 788
Read : 1047

This volumes provides extensive indices accompanying the International Bibliography of German Lexicography and Dictionary Research.
Category: Language Arts & Disciplines

Neuphilologische Mitteilungen

Author : Werner Soderhjelm
ISBN : UOM:39015062072569
Genre : Philology
File Size : 73.84 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 601
Read : 1098

Includes music.
Category: Philology

Der Deutsche Wortschatz Nach Sachgruppen

Author : Franz Dornseiff
ISBN : 9783110901009
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 32.34 MB
Format : PDF
Download : 199
Read : 639

Thomas Mann benutzte ihn ebenso wie Lion Feuchtwanger, Paul Celan ebenso wie Hermann Kasack: den Dornseiff. Peter Hacks schrieb: "Zwei Schriftsteller, die sich zusammentäten, hätten zwei Zimmer, zwei Schreibtische und den Dornseiff doppelt." Den "Reichtum der deutschen Ausdrucksmittel" wollte Franz Dornseiff (1888-1960) dokumentieren, als er 1933 sein großes Wörterbuch zum ersten Mal vorlegte. Die Dichter haben sich dieser Schatztruhe der deutschen Sprache gerne bedient, und nicht nur sie. Denn mit seinem einzigartigen Strukturierungsprinzip stellt der Dornseiff ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden Schreibenden dar, der bedeutungsverwandte Wörter (Synonyme) sucht, um seine Texte präziser und abwechslungsreicher zu formulieren. Über die stilistische Praxis hinaus ermöglicht der Dornseiff dem Sprachwissenschaftler differenzierte Wortschatzanalysen. Der Dornseiff bildet den gesamten deutschen Wortschatz nach Sachgruppen geordnet ab, d. h. nicht alphabetisch. So präsentiert jeder Eintrag eine Fülle von Wörtern aller Wortarten, die zur jeweiligen Sache bzw. einem Begriff gehören, und bietet so Information, Dokumentation und Inspiration in einem. Die umfassende Neubearbeitung des traditionsreichen Standardwerks zeichnet sich unter anderem aus durch die Erweiterung um wichtige neue Sachgebiete (Medien, Informatik, Börse, Raumfahrt, Sport und Freizeit usw.), die grundlegende Revision und Aktualisierung des abgebildeten Wortschatzes mithilfe des Wortkorpus des Projekts "Deutscher Wortschatz" an der Universität Leipzig, die Verbesserung der Artikelstruktur, eine ausführliche lexikographische Einführung von Herbert Ernst Wiegand, die Beigabe einer leistungsfähigen CD-ROM für die schnelle, gezielte Recherche (gebundene Ausgabe) , ein völlig neues, benutzerfreundliches Layout. Die 8. Auflage des Dornseiff ist die konsequente, erstmals auch elektronisch erschlossene Weiterführung des berühmten Wörterbuchs in die Gegenwart der deutschen Sprache. Systemvoraussetzungen (CD-ROM gebundene Ausgabe): PC mit 80486er Prozessor (Pentium Prozessor empfohlen), mindestens 16 MB RAM, 32 MB RAM empfohlen, mindestens 18 MB freier Speicherplatz (nur Softwareinstallation), mindestens 40 MB freier Speicherplatz (Vollinstallation) Windows 95/98/ME/2000/NT4.0/XP. Unter Windows 7 und Windows 8/8.1 ist die Virtualisierung einer XP-Umgebung nötig (z.B. XP Mode, VirtualBox)
Category: Language Arts & Disciplines

W Rterb Cher Dictionaries Dictionnaires 2 Teilband

Author : Rufus Gouws
ISBN : 9783110203356
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 20.98 MB
Format : PDF, ePub
Download : 129
Read : 183

Den Gegenstand des Handbuches bildet die Lexikographie und die Wörterbuchforschung, und letztere präsentiert sich in den drei Teilbänden erstmals in ihren verschiedenen Ausprägungen mit einem großen Reichtum an Details, doch zugleich in einer zusammenhängenden und umfassenden Weise: 248 Autoren haben in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch 349 Artikel geschrieben, welche auf 38 Kapitel verteilt sind. Die Zielsetzung des Handbuches, die sich aus der Lage der Lexikographie und dem Forschungsstand der örterbuchforschung ergibt, ist es die Lexikographie aller Sprachkreise der Erde zu registrieren sowie die der größeren Sprachen, und hier besonders die der europäischen und die ihrer Varietäten, detailliert darzustellen, den Status und die Funktion von lexikographischen Nachschlagewerken, insonderheit die von Sprachwörterbüchern in ihren unterschiedlichen Typen innerhalb der Kultursysteme von Gesellschaften zu beschreiben, die Geschichte der Lexikographie an Beispielen größerer Kulturen zu entwerfen, auf der Grundlage der Kenntnis der gesellschaftlichen Funktionen von Wörterbüchern und der Buchgeschichte und unter Berücksichtigung von Theorien über den Aufbau des Lexikons und seine Stellung im Sprachganzen Ausschnitte zu einer Allgemeinen Theorie der Lexikographie zu liefern, die Methodik der Lexikographie für alle Phasen des lexikographischen Prozesses, von der äußeren Arbeitsorganisation der Wörterbuchkanzleien bis hin zu methodischen Einzelverfahren unter Berücksichtigung des Computereinsatzes darzustellen und weiterzuentwickeln, auf die Unterschiede zwischen den realistischen Möglichkeiten und der gegebenen Realität der lexikographischen Praxis hinzuweisen und aus der Kenntnis von lexikographischen Defiziten Möglichkeiten für qualitative Verbesserungen und aussichtsreiche Perspektiven für neue lexikographische Projekte und metalexikographische Forschungen aufzuzeigen, die primäre und sekundäre Literatur möglichst breit und zuverlässig zu dokumentieren und insgesamt nachhaltig dazu beizutragen, daß die moderne wissenschaftliche Lexikographie zu einer von Wissenschaftlern lehrbaren und von Studenten lernbaren praxisorientierten Disziplin entwickelt wird.
Category: Language Arts & Disciplines

Muttersprache

Author :
ISBN : STANFORD:36105015227676
Genre : German language
File Size : 60.11 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 427
Read : 475

Zeitschrift zur Pflege und Erforschung der deutschen Sprache.
Category: German language