H WIE HABICHT

Download H Wie Habicht ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to H WIE HABICHT book pdf for free now.

H Wie Habicht

Author : Helen Macdonald
ISBN : 9783843711470
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 67.25 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 878
Read : 763

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize
Category: Biography & Autobiography

Falke

Author : Helen Macdonald
ISBN : 9783406705755
Genre : Nature
File Size : 23.14 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 588
Read : 496

Falken sind die schnellsten Tiere der Erde. Sie sind von einer erregenden Schönheit und strahlen eine natürliche, gefährliche Erhabenheit aus. Helen Macdonald, Autorin des preisgekrönten Bestsellers H wie Habicht, erkundet in ihrem brillant geschriebenen Buch die ganze Welt dieser Räuber, die die Menschheit seit Tausenden von Jahren magisch angezogen haben. In einer virtuosen Verbindung von Natur- und Kulturgeschichte schildert Helen Macdonald das Eigenleben der Falken ebenso wie unser Leben mit ihnen. Wie die Welt für einen Falken aussieht, wie der Vogel seine ehrfurchtgebietende Geschwindigkeit erreicht und seine Beute schlägt, stellt Macdonald so lebhaft und plastisch dar wie die Fantasien, welche die Menschen mit den Falken verknüpft, und den Nutzen, den sie aus ihnen gezogen haben. Falken wurden als Götter verehrt und zur Jagd abgerichtet, von Dichtern besungen und zur Spionage eingesetzt, sie dienten als erotische Symbole und für militärische Zwecke. Helen Macdonald führt einfühlsam und eindrucksvoll vor Augen, wie Falken dem Menschen seit Urzeiten als Gefährten gedient haben und trotzdem immer undurchdringlich fremde Wesen geblieben sind.
Category: Nature

Stil Und Text

Author : Michael Hoffmann
ISBN : 9783823300175
Genre : Literary Criticism
File Size : 21.43 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 736
Read : 455

Dieses Buch beschreibt die kommunikative Vielseitigkeit der Texteigenschaft Stil, die sich in pragmatischen und ästhetischen, individuellen und sozialen, monologischen und dialogischen, poetischen und nichtpoetischen Gestaltungsweisen offenbart. Es ist innovativ und verständlich geschrieben und wendet sich an alle, die ein philologisches Interesse für das Verhältnis von Stil und Text aufbringen, sei es im Studium oder im Beruf. Großer Wert wird auf die systematische Beschreibung von Gestaltungszusammenhängen gelegt, in die sich Gestaltungsprinzipien, -ideen, -verfahren und die verwendeten Gestaltungsmittel (sprachlicher oder nichtsprachlicher Art) einfügen. Das Spektrum des Buches reicht vom Nutzen der Stilistik für den Erwerb von Textkompetenz bis zur Methodik von Stiluntersuchungen. In der Gesamtanlage will das Buch dazu anregen, der Stilkomponente von Texten eigenständig auf die Spur zu kommen.
Category: Literary Criticism

Strange Love

Author : Conor Creighton
ISBN : 9783843713320
Genre : Fiction
File Size : 21.95 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 366
Read : 1219

Conor verschlägt es zufällig nach Berlin mit wenig mehr als der Kleidung, die er trägt, und einem einzigen deutschen Satz: „Ich möchte ein Eisbär sein im kalten Polar”. Unterwegs trifft er großartige Deutsche, aber auch viele verrückte. Vor allem eine, die unbezwingbare Steffi, bringt ihn um den Verstand. Strange Love ist eine romantische Komödie und die einzigartige Entdeckungsreise eines rothaarigen irischen Outsiders, der sich ein seltsames Land und seine Bewohner erschließt.
Category: Fiction

Eva

Author : William Paul Young
ISBN : 9783843713313
Genre : Fiction
File Size : 28.44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 467
Read : 1191

»Die Sprache ist atemberaubend schön und verführt zu einem völlig neuen Blick auf Gott und die Schöpfungsgeschichte.« PUBLISHERS WEEKLY Halb erfroren und dem Tode nahe strandet eine junge Frau auf einer geheimnisvollen Insel. Zu ihrem großen Glück wird sie von Gelehrten und Heilern gefunden, die bald erkennen, dass Lilly zu etwas ganz Besonderem berufen ist. Niemand Geringeres als Eva, die Mutter allen Lebens, lädt sie ein, Zeugin der Schöpfungsgeschichte zu werden und zu erfahren, was wirklich im Garten Eden geschah. Die dramatischen Ereignisse, die zur Vertreibung aus dem Paradies führen, bewegen Lilly zutiefst, und sie versteht, dass Gott sich von den Menschen niemals abgewandt hat. Ihre Aufgabe ist es nun, die Geschichte neu zu erzählen. William Paul Young hat bereits in Die Hütte zentrale spirituelle Fragestellungen neu beleuchtet und ein Millionenpublikum damit begeistert. In seinem neuen Roman zeigt er dem Leser eine ungewöhnliche und faszinierende Interpretation der ältesten Geschichte unserer Welt.
Category: Fiction

Pausanias Guide To Ancient Greece

Author : Christian Habicht
ISBN : 0520061705
Genre : History
File Size : 22.41 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 282
Read : 670

A Greek who lived in Asia Minor during the second century A.D., Pausanias traveled through Greece and wrote an invaluable description of its classical sites that is a treasure trove of information on archaeology, religion, history, and art. Although ignored during his own time, Pausanias is increasingly important in ours--to historians, tourists, and archaeologists. Christian Habicht offers a wide-ranging study of Pausanias' work and personality. He investigates his background, chronology, and methods, and also discusses Pausanias' value as a guide for modern scholars and travellers, his attitude toward the Roman world he lived in, and his reception among critics in modern times. A new preface summarizes the most recent scholarship.
Category: History

Das Herz Einer Honigbiene Hat F Nf Ffnungen

Author : Helen Jukes
ISBN : 9783832184360
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 37.29 MB
Format : PDF, ePub
Download : 337
Read : 777

›Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen‹ ist ein Buch über Bienen, aber es ist auch ein Buch darüber, dass man Wunder in den kleinsten Dingen finden kann. Als Helen dreißig wird, fühlt sie sich nach zahllosen Umzügen völlig entwurzelt. Keine ihrer Beziehungen hat den ständigen Adressenwechsel länger als neun Monate überstanden. Zudem arbeitet sie in einem fensterlosen Großraumbüro, in dem nicht einmal eine Topfpflanze überlebt. Als ihr eine Kolonie von Honigbienen geschenkt wird, stürzt sie sich in das Leben mit einem Bienenstock, und alles wird anders. Die Bienen geben Helen endlich ein Gefühl von Heimat. Dieses vielschichtige Memoire einer jungen Frau, die während eines lebensverändernden Jahres zur Imkerin wird, inspiriert. Helen Jukes’ einzigartige Stimme steckt an und fasziniert. »Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es ist ein besonderes, wunderschönes und überraschendes Buch, das man nicht mehr vergisst. Seine Choreografie ist so präzise wie die Bewegungen der Bienen in einem Bienenstock.« HELEN MACDONALD, AUTORIN VON ›H WIE HABICHT‹
Category: Biography & Autobiography

Neue Schauspiele

Author : August von Kotzebue
ISBN : OXFORD:555089443
Genre :
File Size : 58.53 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 337
Read : 487

Category: