GRINDING IT OUT THE MAKING OF MCDONALDS

Download Grinding It Out The Making Of Mcdonalds ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to GRINDING IT OUT THE MAKING OF MCDONALDS book pdf for free now.

Grinding It Out

Author : Ray Kroc
ISBN : 9781250127518
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 83.30 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 286
Read : 767

"He either enchants or antagonizes everyone he meets. But even his enemies agree there are three things Ray Kroc does damned well: sell hamburgers, make money, and tell stories." --from Grinding It Out Few entrepreneurs can claim to have radically changed the way we live, and Ray Kroc is one of them. His revolutions in food-service automation, franchising, shared national training, and advertising have earned him a place beside the men and women who have founded not only businesses, but entire empires. But even more interesting than Ray Kroc the business man is Ray Kroc the man. Not your typical self-made tycoon, Kroc was fifty-two years old when he opened his first franchise. In Grinding It Out, you'll meet the man behind McDonald's, one of the largest fast-food corporations in the world with over 32,000 stores around the globe. Irrepressible enthusiast, intuitive people person, and born storyteller, Kroc will fascinate and inspire you on every page.
Category: Biography & Autobiography

Shoe Dog

Author : Phil Knight
ISBN : 9783862489282
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 39.56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 252
Read : 1172

Als junger, abenteuerlustiger Business-School-Absolvent auf der Suche nach einer Herausforderung lieh Phil Knight sich von seinem Vater 50 Dollar und gründete eine Firma mit einer klaren Mission: qualitativ hochwertige, aber preiswerte Laufschuhe aus Japan importieren. In jenem ersten Jahr, 1963, verkaufte Knight Laufschuhe aus dem Kofferraum seines Plymouth Valiant heraus und erzielte einen Umsatz von 8000 Dollar. Heute liegen die Jahresumsätze von Nike bei über 30 Milliarden Dollar. In unserem Zeitalter der Start-ups hat sich Knights Firma Nike als Maßstab aller Dinge etabliert und sein "Swoosh" ist längst mehr als nur ein Logo. Es ist ein Symbol von Geschmeidigkeit und Größe, eines der wenigen Icons, die in jedem Winkel unseres Erdballs sofort wiedererkannt werden. Aber Knight selbst, der Mann hinter dem Swoosh, ist immer ein Geheimnis geblieben. Jetzt erzählt er endlich seine Geschichte. Seine Memoiren sind überraschend, bescheiden, ungeschönt, humorvoll und handwerklich meisterhaft. Den Anfang markiert eine klassische Situation am Scheideweg. Der 24-jährige Knight bereist als Rucksacktourist Asien, Europa und Afrika, ihn bewegen die ganz großen philosophischen Fragen des Lebens. Und er entscheidet sich für einen unkonventionellen Lebensweg. Anstatt für ein großes etabliertes Unternehmen zu arbeiten, beschließt er, etwas ganz Eigenes zu schaffen – etwas, das neu, dynamisch und anders ist. En détail beschreibt Knight die vielen unberechenbaren Risiken, mit denen er sich auf seinem Weg konfrontiert sah, die niederschmetternden Rückschläge, die skrupellosen Konkurrenten, die zahllosen Zweifler und Widersacher, die abweisenden Banker, die etlichen Male, wo er knapp einer Katastrophe entging, ebenso wie seine vielen triumphalen Erfolge.
Category: Biography & Autobiography

Mcmarketing

Author : Willy Schneider
ISBN : 9783658070960
Genre : Business & Economics
File Size : 42.21 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 848
Read : 1034

Eine der bekanntesten Marken weltweit und Segment-Marktführer zu werden – für viele Unternehmen erstrebenswert. Aber wie? Dieses Buch erläutert am konkreten Beispiel McDonald’s, wie globale Unternehmen mit einer konsequenten, aber auch immer wieder modifizierten Marketing-Strategie zu weltweitem Erfolg kommen. Fundiert und aus neutraler Sicht erklärt Willy Schneider, wie McDonald’s seine Marke seit rund 60 Jahren erfolgreich positioniert und führt, durch perfekte Standardisierung die Kostenführerschaft erreicht sowie Produkte und Services konsequent auf die Kunden ausrichtet. Außerdem zeigt er auf, wie McDonald’s Partnerschaften mit Lieferanten und Franchise-Nehmern strategisch nutzt, das Geschäftskonzept systematisch vervielfältigt und nach der Maxime „Think global, act local“ die Welt erobert hat. Das Buch vermittelt an diesem Best Case zudem zentrale Begriffe des strategischen Marketing-Managements, des Marketing-Mix, der Internationalisierung und der Markenführung anschaulich und verständlich. Neu in der 2. Auflage: Wie McDonald’s auf innovative Ess-Trends und aggressive Wettbewerber reagiert und mit aktuellen Herausforderungen umgeht. Für Marketing-Fachleute ebenso wie für Nicht-Ökonomen eine spannende Lektüre, die viele Aha-Erlebnisse garantiert.
Category: Business & Economics

Das Franchise Paradox

Author : Judith Schacherreiter
ISBN : 3161489780
Genre : Law
File Size : 69.53 MB
Format : PDF, Docs
Download : 507
Read : 296

English summary: Franchise systems are hybrids between market and hierarchy. Their economic power generates from the combination of unity and plurality, hierarchy and heterarchy, market and organization. Economics and social sciences have been dealing with the hybrid character of franchise systems and other network-like organizations for a long time. In the meantime, lawyers have also become interested in entrepreneurial structures between market, hierarchy and network. Judith Schacherreiter starts by dealing with those insights into the paradoxical character of franchise systems which were obtained by 'law and economics' and systems theory. Based on this, she asks whether and how the paradoxical character is relevant within the legal system. To answer this question, she translates the opposition of 'market versus hierarchy/organization' into legal dichotomies: the franchisee as employee or as self-employed, the multitude of franchise contracts as a bundle of bilateral contracts or as a uniform association, the franchise relationship as a simple civil law relationship or as a corporate relationship. These questions are analyzed from the perspective of German law, Austrian law and private international law. The author shows that both in substantive law and in choice of law, franchise systems irritate the legal system and make it oscillate between autonomy and dependency, plurality and unity, hierarchy-like internal and market-like external control. German description: Franchisesysteme sind hybride Verbindungen von Markt und Hierarchie. Sie oszillieren zwischen integriertem Einheitsunternehmen und dem Absatz uber unabhangige Gross- und Einzelhandler. Ihre okonomische Schlagkraft resultiert aus der paradoxen Verknupfung von Einheit und Vielheit, Hierarchie und Heterarchie, Markt und Organisation. Dies haben Wirtschafts- und Sozialwissenschaften schon vor langerer Zeit festgestellt. In den Rechtswissenschaften macht der Doppelcharakter von Franchisesystemen unter Schlagworten wie 'Netzvertrage' und 'Verbundvertrage' erst seit kurzerer Zeit Furore. Judith Schacherreiter knupft an diese Diskussion an. Sie geht von Erkenntnissen der Rechtsokonomik und der Systemtheorie aus, wo Franchisesysteme unter Bezugnahme auf die Dichotomie 'Markt versus Organisation/Hierarchie' behandelt werden, und ubersetzt diese Dichotomie in rechtliche Gegenuberstellungen. Sie fragt, ob der Franchisenehmer Arbeitnehmer oder selbstandiger Unternehmer ist, ob sich ein Franchisesystem nur als Vielheit bilateraler Austauschvertrage oder aber auch als eine einheitliche Gesellschaft erfassen lasst, und ob eine Franchisebeziehung nur ein schuldrechtliches oder aber auch ein konzernrechtlich relevantes Verhaltnis begrunden kann. Diese Fragen werden vergleichend aus dem Blickwinkel des deutschen und des osterreichischen Sachrechts sowie aus kollisionsrechtlicher Perspektive behandelt, wobei Unterschiede primar im Gesellschafts- und im Konzernrecht liegen. Sowohl im Sach- als auch im Kollisionsrecht wird sichtbar, dass die paradoxe Verfassung von Franchisesystemen das Recht in ein unruhiges Changieren versetzt - ein Changieren zwischen Selbstandigkeit und Abhangigkeit, Einheit und Vielheit, hierarchisch-interner und marktlich-externer Beherrschung.
Category: Law

To Live And Dine In Dixie

Author : Angela Jill Cooley
ISBN : 9780820347592
Genre : Cooking
File Size : 21.10 MB
Format : PDF
Download : 692
Read : 1209

This book explores the changing food culture of the urban American South during the Jim Crow era by examining how race, ethnicity, class, and gender contributed to the development and maintenance of racial segregation in public eating places. Focusing primarily on the 1900s to the 1960s, Angela Jill Cooley identifies the cultural differences between activists who saw public eating places like urban lunch counters as sites of political participation and believed access to such spaces a right of citizenship, and white supremacists who interpreted desegregation as a challenge to property rights and advocated local control over racial issues. Significant legal changes occurred across this period as the federal government sided at first with the white supremacists but later supported the unprecedented progress of the Civil Rights Act of 1964, which--among other things--required desegregation of the nation's restaurants. Because the culture of white supremacy that contributed to racial segregation in public accommodations began in the white southern home, Cooley also explores domestic eating practices in nascent southern cities and reveals how the most private of activities--cooking and dining-- became a cause for public concern from the meeting rooms of local women's clubs to the halls of the U.S. Congress.
Category: Cooking

Fast Food Nation

Author : Eric Schlosser
ISBN : 9780547750330
Genre : Business & Economics
File Size : 71.44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 767
Read : 499

Explores the homogenization of American culture and the impact of the fast food industry on modern-day health, economy, politics, popular culture, entertainment, and food production.
Category: Business & Economics

Onward

Author : Howard Schultz
ISBN : 9783527506354
Genre : Business & Economics
File Size : 40.60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 431
Read : 1290

Starbucks kann seit 1982 (dem Einstieg von Howard Schultz) ein rapides Wachstum vorweisen. So eröffneten weltweit immer mehr Filialen, in denen Kunden mit Kaffee und anderen Getränken versorgt wurden. Aber genau dieses "schneller, höher, weiter!" führte zu dem Problem, dass Starbucks seine Seele, sein typisches Flair zu verlieren begann. Die Coffee Houses, die sich immer gerühmt hatten, für jeden Kunden der drittwichtigste Platz im Leben nach dem eigenen Zuhause und der Arbeit zu sein, verkamen immer mehr zu Filialen jeder x-beliebigen Fastfood-Kette. Ein Grund für Howard Schultz, 2008 auf den Posten des CEO zurückzukehren, den er fast 8 Jahre zuvor verlassen hatte. Schon in einem öffentlich bekannt gewordenen Memo vom Februar 2007 hatte Schultz bemängelt, dass die "Romantik verschwunden sei" und dass es unbedingt nötig ist wieder "zum Kern zurückzukehren" und "das Erbe, die Tradition und die Leidenschaft für die wahre Starbucks-Erfahrung wieder hervorzurufen". Nun hat Schultz das geschafft, was ihm niemand zugetraut hätte: Er hat Starbucks zurück zu seinen Kernwerten geführt und somit wieder die Innovation ermöglicht, die für ein Überleben in dem sich schnell entwickelnden Kaffeemarkt nötig ist. Mit viel Leidenschaft und einem ausgeklügelten Plan brachte Schultz das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur - trotz vieler interner Widerstände und der allgemeinen Wirtschaftskrise. Dieses Buch beinhaltet die außergewöhnliche Geschichte dieser Transformation. Howard Schultz bietet dem Leser einen vertraulichen Einblick in seine tagtäglichen Entscheidungen: von nicht-öffentlichen Planungssitzungen in Seattle, bis hin zu Gesprächen mit Kaffeebauern in Ruanda und Präsentationen vor Investoren in New York während der größten wirtschaftlichen Tumulte der Finanzkrise. "Onward" ist mehr als ein einfaches Businessbuch. Äußerst inspirierend und unerwartet offen lässt uns Schultz an der Entwicklung von Starbucks teilhaben: dramatisch, emotional und so spannend wie ein Roman!
Category: Business & Economics

Eating History

Author : Andrew F. Smith
ISBN : 9780231511759
Genre : Cooking
File Size : 65.76 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 188
Read : 1201

Food expert and celebrated food historian Andrew F. Smith recounts in delicious detail the creation of contemporary American cuisine. The diet of the modern American wasn't always as corporate, conglomerated, and corn-rich as it is today, and the style of American cooking, along with the ingredients that compose it, has never been fixed. With a cast of characters including bold inventors, savvy restaurateurs, ruthless advertisers, mad scientists, adventurous entrepreneurs, celebrity chefs, and relentless health nuts, Smith pins down the truly crackerjack history behind the way America eats. Smith's story opens with early America, an agriculturally independent nation where most citizens grew and consumed their own food. Over the next two hundred years, however, Americans would cultivate an entirely different approach to crops and consumption. Advances in food processing, transportation, regulation, nutrition, and science introduced highly complex and mechanized methods of production. The proliferation of cookbooks, cooking shows, and professionally designed kitchens made meals more commercially, politically, and culturally potent. To better understand these trends, Smith delves deeply and humorously into their creation. Ultimately he shows how, by revisiting this history, we can reclaim the independent, locally sustainable roots of American food.
Category: Cooking