GREAT WITH CHILD LETTERS TO A YOUNG MOTHER

Download Great With Child Letters To A Young Mother ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to GREAT WITH CHILD LETTERS TO A YOUNG MOTHER book pdf for free now.

Great With Child

Author : Beth Ann Fennelly
ISBN : 039332978X
Genre : Family & Relationships
File Size : 73.62 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 208
Read : 797

A collection of letters written by the mother of a toddler to a pregnant friend explores such topics as the childbirth experience, the identity shift that occurs when a woman enters motherhood, and the ambivalent emotions experienced by mothers when their babies start experiencing independence. Reprint.
Category: Family & Relationships

Regretting Motherhood

Author : Orna Donath
ISBN : 9783641187019
Genre : Social Science
File Size : 70.28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 763
Read : 754

Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch "Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung finden. Dass sie ihre Kinder lieben und trotzdem nicht Mutter sein wollen. Ih ihrem bahnbrechenden Buch analysiert die engagierte Soziologin Orna Donath die Dimension des Tabus und lässt Mütter selbst von ihren Erfahrungen berichten.
Category: Social Science

Liebe Ist Nicht Genug Ich Bin Die Mutter Eines Amokl Ufers

Author : Sue Klebold
ISBN : 9783104035796
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 32.47 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 572
Read : 1238

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.
Category: Biography & Autobiography

The Girl In The Letter The Most Gripping Heartwrenching Page Turner Of The Year

Author : EMILY. GUNNIS
ISBN : 1472255097
Genre :
File Size : 34.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 927
Read : 609

Read her letter. Remember her story... Gripping. Mesmerising. Haunting. Heart-breaking. Once you've heard her story, you will never forget The Girl in the Letter. Perfect for fans of Kate Morton, Rachel Hore and Kathryn Hughes, this page-turning, moving novel of separation and long-buried secrets will stay with you for ever. In the winter of 1956 pregnant young Ivy is sent in disgrace to St Margaret's, a home for unmarried mothers in the south of England, run by nuns, to have her child. Her baby daughter is adopted. Ivy will never leave. Sixty years later, journalist Samantha stumbles upon a series of letters from Ivy to her lover, pleading with him to rescue her from St Margaret's before it is too late. As Sam pieces together Ivy's tragic story, terrible secrets about St Margaret's dark past begin to emerge. What happened to Ivy, to her baby, and to the hundreds of children born in the home? What links a number of mysterious, sudden deaths in the area? And why are those who once worked at St Margaret's so keen that the truth should never be told? As Sam unpicks the sinister web of lies surrounding St Margaret's, she also looks deep within - to confront some unwelcome truths of her own...
Category:

Briefe An Einen Jungen Dichter

Author : Rainer Maria Rilke
ISBN : 9783843017213
Genre : Fiction
File Size : 66.63 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 521
Read : 680

Rainer Maria Rilke: Briefe an einen jungen Dichter Zehn Briefe, verfasst als Antworten an den jungen Dichter Franz Xaver Kappus zwischen 1903 und 1908. Erstdruck: Leipzig, 1929. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Singer Sargent, Studie eines jungen Mannes. Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.
Category: Fiction

Tagebuch

Author : Bettina von Arnim
ISBN : HARVARD:32044020045324
Genre :
File Size : 39.21 MB
Format : PDF
Download : 374
Read : 273

Category:

Die Selbstbestimmte Geburt

Author : Ina May Gaskin
ISBN : 9783641137427
Genre : Health & Fitness
File Size : 34.2 MB
Format : PDF, ePub
Download : 294
Read : 1228

Mit Selbstbewusstsein natürlich gebären Das umfassende Handbuch zur Vorbereitung auf die selbstbestimmte Geburt, mit dem kompakten Wissen und der Erfahrung einer Pionierin: Ina May Gaskin bestärkt Frauen darin, der faszinierenden Kraft ihres Körpers zu vertrauen, mit der sie ihr Kind (möglichst ohne technische Eingriffe) auf die Welt bringen können. Aus dem Inhalt: • Die mächtige Verbindung von Körper und Psyche • Was bei der Wehentätigkeit passiert • Der Zusammenhang von Schmerz und Lust • Das Schließmuskelgesetz • Gebärhaltungen • Geburtsrisiken • u.v.a.m. Das Buch enthält außerdem sehr berührende Erzählungen von Frauen, die eine selbstbestimmte Geburt erlebten und damit andere ermutigen, auf sich selbst zu vertrauen und ihren eigenen Weg zu gehen.
Category: Health & Fitness

Love From Boy

Author : Roald Dahl
ISBN : 9783644400757
Genre : Literary Collections
File Size : 67.94 MB
Format : PDF
Download : 303
Read : 1029

«Liebe Mama, ich habe eine wunderbare Zeit hier. Wir spielen jeden Tag Fußball. Stell dir vor, die Matratzen haben gar keine Sprungfedern ...» So beginnt der erste Brief des neunjährigen Roald an seine Mutter Sofie Magdalene, geschrieben unter dem wachsamen Blick des gestrengen Schuldirektors. Vierzig Jahre lang wird Roald Dahl wöchentlich einen Brief an seine Mutter senden: ein Bericht seiner Erlebnisse auf Boarding School und College, seiner Abenteuer im Ausland und zu Kriegszeiten, der Höhe- und Tiefpunkte seines Lebens von der Jugend in Wales bis hin zum diplomatischen Dienst in Washington, wo Dahl Politiker wie Filmstars trifft und die Geschicke des Landes mitbestimmt. Er ahnt nicht, dass seine Mutter jeden einzelnen der sechshundert Briefe hüten wird wie einen Schatz. Sofie Magdalene war Roald Dahls erste Leserin und Kritikerin. Sie ermutigte ihn dazu, Geschichten zu erzählen und aufzuschreiben. Anhand dieser Briefe ist nicht nur die Entwicklung des Jungen zum Erwachsenen dokumentiert, sondern auch, wie Roald Dahl mit seiner Phantasie, seinem erzählerischen Talent und seinem einzigartigen schwarzen Humor zu einem der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt wurde.
Category: Literary Collections

Der Himmel In Deinen Worten

Author : Brigid Kemmerer
ISBN : 9783959677318
Genre : Young Adult Fiction
File Size : 42.12 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 99
Read : 767

Immer hat Juliet Briefe an ihre Mutter geschrieben - selbst nach deren Tod vor Monaten hinterlässt sie ihr Nachrichten am Grab. Eines Tages findet sie eine Antwort - von einem Jungen, der genauso verzweifelt ist wie sie. Spontan schreibt sie zurück, und der Gedankenaustausch wird ihr zunehmend wichtiger. Doch dann erfährt Juliet, wem sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hat. Sie kann nicht fassen, dass die Worte, die sie so berührt haben, von einem Loser wie Declan stammen. Oder ist seine raue Fassade nur ein Schutz, hinter dem sich eine verletzliche Seele verbirgt? "Man fühlt und fiebert mit Declan mit und möchte selbst Juliet Herz gewinnen." School Lobrary Journal "Ein besonderes Leseerlebnis, eine Geschichte, die einen packt!" bn bibliotheksnachrichten
Category: Young Adult Fiction