GLOBAL ECONOMIC HISTORY A VERY SHORT INTRODUCTION

Download Global Economic History A Very Short Introduction ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to GLOBAL ECONOMIC HISTORY A VERY SHORT INTRODUCTION book pdf for free now.

Global Economic History A Very Short Introduction

Author : Robert C. Allen
ISBN : 9780199596652
Genre : Business & Economics
File Size : 45.62 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 593
Read : 820

The gap between the rich and the poor can be vast. Robert C. Allen considers the main factors that contribute to this gap, looking at the interconnections between economic growth, culture, technology, and income distribution. Exploring the historical processes that have created the unequal world of today, he takes a global look at wealth worldwide.
Category: Business & Economics

Super Hubs

Author : Sandra Navidi
ISBN : 9783862488698
Genre : Business & Economics
File Size : 62.21 MB
Format : PDF, ePub
Download : 793
Read : 459

Gewinner der Silver Medal des Axiom Business Book Award 2016 Auf der Liste der Bloomberg Best Books 2016 Mit einem exklusiven Vorwort von Star-Ökonom Nouriel Roubini $uper-hubs enthüllt, wie die Finanzelite und ihre mächtigen Netzwerke das Weltgeschehen – und damit unser aller Leben – beherrschen. Super-hubs sind die am besten vernetzten Knotenpunkte innerhalb des Finanznetzwerks, wie Milliardär George Soros, JP-Morgan-Chef Jamie Dimon und Blackrock-Boss Larry Fink. Ihre persönlichen Beziehungen und globalen Netzwerke verleihen ihnen finanzielle, wirtschaftliche und politische "Super-Macht". Mit ihren Entscheidungen bewegen sie täglich Billionen auf den Finanzmärkten und haben somit direkten Einfluss auf Industrien, Arbeitsplätze, Wechselkurse, Rohstoffe oder sogar den Preis unserer Lebensmittel. Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Sandra Navidi Sie mit hinter die Kulissen dieses Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Erstmals überhaupt gibt Sandra Navidi damit einen Einblick in die sonst hermetisch abgeriegelte Machtelite.
Category: Business & Economics

Spieltheorie

Author : Ken Binmore
ISBN : 3150185904
Genre :
File Size : 73.42 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 673
Read : 444

Category:

The Industrial Revolution A Very Short Introduction

Author : Robert C. Allen
ISBN : 9780191016776
Genre : History
File Size : 41.60 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 587
Read : 830

The 'Industrial Revolution' was a pivotal point in British history that occurred between the mid-eighteenth and mid-nineteenth centuries and led to far reaching transformations of society. With the advent of revolutionary manufacturing technology productivity boomed. Machines were used to spin and weave cloth, steam engines were used to provide reliable power, and industry was fed by the construction of the first railways, a great network of arteries feeding the factories. Cities grew as people shifted from agriculture to industry and commerce. Hand in hand with the growth of cities came rising levels of pollution and disease. Many people lost their jobs to the new machinery, whilst working conditions in the factories were grim and pay was low. As the middle classes prospered, social unrest ran through the working classes, and the exploitation of workers led to the growth of trade unions and protest movements. In this Very Short Introduction, Robert C. Allen analyzes the key features of the Industrial Revolution in Britain, and the spread of industrialization to other countries. He considers the factors that combined to enable industrialization at this time, including Britain's position as a global commercial empire, and discusses the changes in technology and business organization, and their impact on different social classes and groups. Introducing the 'winners' and the 'losers' of the Industrial Revolution, he looks at how the changes were reflected in evolving government policies, and what contribution these made to the economic transformation. ABOUT THE SERIES: The Very Short Introductions series from Oxford University Press contains hundreds of titles in almost every subject area. These pocket-sized books are the perfect way to get ahead in a new subject quickly. Our expert authors combine facts, analysis, perspective, new ideas, and enthusiasm to make interesting and challenging topics highly readable.
Category: History

Kleine Geschichte Des Neoliberalismus

Author : David Harvey
ISBN : 9783858695284
Genre : Political Science
File Size : 77.17 MB
Format : PDF
Download : 449
Read : 545

Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen Bahnen zu lenken. Seit rund dreißig Jahren ist der Neoliberalismus aber auch politische Praxis, und viel ist darüber schon publiziert worden. Doch David Harvey legt mit diesem Buch das "lebendigste, lesenswerteste, verständlichste und kritischste Handbuch über den Neoliberalismus vor, das es derzeit gibt". (Leo Panitch, Professor für vergleichende politische Ökonomie an der York-Universität in Toronto) Harvey rekapituliert die Geschichte des Neoliberalismus, wobei nicht nur die allgemein bekannten "Pioniere" Thatcher und Reagan zu Ehren kommen, sondern auch das neoliberale "Modellland" Chile (unter Diktator Pinochet) oder das China des Deng Xiaoping. Er beschreibt den rasanten globalen Siegeszug der neoliberalen politischen Praxis in den 90er-Jahren und analysiert deren verheerende Auswirkungen in den meisten Ländern des Globus. Er zeigt aber auch anhand zahlreicher Beispiele, wie mit Zahlenmaterial gemogelt wird, um den "Erfolg" des Neoliberalismus zu beweisen. Nach diesem Buch wird das nicht mehr so einfach möglich sein.
Category: Political Science

Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author : Thomas Piketty
ISBN : 9783406671326
Genre : Business & Economics
File Size : 82.14 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 489
Read : 366

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Category: Business & Economics

Die Vierte Industrielle Revolution

Author : Klaus Schwab
ISBN : 9783641203177
Genre : Business & Economics
File Size : 90.1 MB
Format : PDF, ePub
Download : 692
Read : 568

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.
Category: Business & Economics

Freakonomics

Author : Steven D. Levitt
ISBN : 3442154510
Genre :
File Size : 25.25 MB
Format : PDF, Docs
Download : 191
Read : 343

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
Category: