Field Notes From A Catastrophe

Author : Elizabeth Kolbert
ISBN : 1608195678
Genre : Political Science
File Size : 39.41 MB
Format : PDF, Docs
Download : 844
Read : 523

Long known for her insightful and thought-provoking political journalism, author Elizabeth Kolbert now tackles the controversial and increasingly urgent subject of global warming. In what began as groundbreaking three-part series in the New Yorker, for which she won a National Magazine Award in 2006, Kolbert cuts through the competing rhetoric and political agendas to elucidate for Americans what is really going on with the global environment and asks what, if anything, can be done to save our planet. Now updated and with a new afterword, Field Notes from a Catastrophe is the book to read on the defining issue and greatest challenge of our times. Elizabeth Kolbert was a reporter for the New York Times for fourteen years before becoming a staff writer covering politics for the New Yorker. She and her husband, John Kleiner, have three sons. They live in Williamstown, MA. Praise for Field Notes from a Catastrophe: "[A] small miracle of concision, gaining by its brevity and its plan of attack a rhetorical power that elucidates, rises to meet and deftly answers the historic crisis in which we find ourselves." -Los Angeles Times "Important...Precise and measured. Visiting an Inupiat community in Alaska, a butterfly expert in England, or a midlevel Bush administration official in Washington, D.C., [Kolbert] lets readers connect the dots to form a frightening (and still avoidable) vision of our future...[Grade:] A." -Entertainment Weekly "If you have time this year for just one book on science, nature or the environment, this should be it."-San Diego Union-Tribune "Passionate...well-researched."-New York Times Book Review
Category: Political Science

Das Sechste Sterben

Author : Elizabeth Kolbert
ISBN : 9783518740620
Genre : Technology & Engineering
File Size : 66.56 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 134
Read : 706

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.
Category: Technology & Engineering

Wir Haben Die Wahl

Author : Albert Gore
ISBN : 3570501159
Genre :
File Size : 72.51 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 709
Read : 792

Der frühere US-Vizepräsident bietet Vorschläge zur Eindämmung bzw. Abwendung der Klimakatastrophe.
Category:

Die Machiavellis Der Wissenschaft Das Netzwerk Des Leugnens

Author : Erik M. Conway
ISBN : 9783527412112
Genre : Democracy and science
File Size : 68.14 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 596
Read : 386

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.
Category: Democracy and science

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Author : Nicholas Carr
ISBN : 9783641080686
Genre : Social Science
File Size : 45.38 MB
Format : PDF, ePub
Download : 946
Read : 1062

Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.
Category: Social Science

Der Stumme Fr Hling

Author : Rachel Carson
ISBN : 9783406704222
Genre : Nature
File Size : 60.58 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 899
Read : 169

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Category: Nature

Galileos Tochter

Author : Dava Sobel
ISBN : 9783827072375
Genre : Science
File Size : 75.40 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 745
Read : 356

Celeste ging bereits als junges Mädchen ins Kloster. Über hundert Briefe an den Vater sind erhalten und zeigen einen Galileo, wie wir ihn nicht kennen: voller Mut, die Wahrheiten, auf die er stieß, zu erklären. Sobel versteht es meisterlich, die Stimmen von Galileo und seiner Tochter in ihre Erzählung einzuweben. Und sie führt uns die wohl dramatischste Konfrontation von Kirche und Wissenschaft vor Augen, die es in der Geschichte gegeben hat.
Category: Science

Die Entscheidung

Author : Naomi Klein
ISBN : 9783104031453
Genre : Science
File Size : 52.93 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 940
Read : 885

***JETZT ODER NICHTS – der provokante Gesellschaftsentwurf der international bekannten Bestsellerautorin Naomi Klein (›NoLogo‹ und ›Die Schock-Strategie‹)*** Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus! Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohnmacht angesichts der Klimakatastrophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können. Wir müssen unser Wirtschaftssystem des Immer-mehr aufgeben und etwas radikal Neues wagen. Denn überall auf der Welt gibt es bereits überraschende und inspirierende Alternativen. Brillant gedacht, fundiert recherchiert, hoffnungsvoll und spannend. Ein Buch, das aufrüttelt und Lust auf die Zukunft macht. »Die Klimakatastrophe kann die Welt zum Besseren ändern.« — Naomi Klein »Naomi Klein befasst sich in ihrer unbestechlichen, leidenschaftlichen und akribischen Art mit den größten und drängendsten Fragen unserer Zeit. Ihr Werk hat die Spielregeln der Debatte verändert. Für mich zählt sie zu den inspirierendsten politischen Vordenkern der Welt von heute.« — Arundhati Roy »Zweifellos eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts.« — Amitav Ghosh »Naomi Klein ist ein Genie. Sie hat für das Feld der Politik das geleistet, was Jared Diamond für die Erforschung der Geschichte des Menschen getan hat. Meisterhaft verwebt sie politische, ökonomische und historische Fakten und verdichtet sie zu einfachen und mächtigen Wahrheiten mit universeller Anwendbarkeit.« — Robert F. Kennedy, Jr. »Naomi Kleins klare Sprache und ihr Scharfsinn, machen Lust auf Veränderung und verdeutlichen die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln.« — Charlize Theron »Eine mitreißende Pflichtlektüre!« — Michael E. Mann, Direktor des Earth System Science Center an der Pennsylvania State University
Category: Science