FAREWELL TO AN IDEA

Download Farewell To An Idea ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to FAREWELL TO AN IDEA book pdf for free now.

Farewell To An Idea

Author : Timothy J. Clark
ISBN : 0300089104
Genre : Art
File Size : 45.73 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 314
Read : 921

In this book, T. J. Clark rewrites the history of modern art. With the fall of the Berlin Wall, he explains, the project called socialism may have come to an end at roughly the same moment as modernism. Did modernism and socialism depend on each other for their vitality - for their sense of the future and their wish to live in a fully material world? Have they died? Aware of modernism's foibles and blind spots, but passionately attached to the movement's wildness, Clark poses these fundamental questions in 'Farewell to an idea'. Modernism, Clark argues, was an extreme answer to an extreme condition - the one Max Weber summed up as 'the disenchantment of the world'. Clark focuses on instances of maximum stress, when the movement revealed its true nature. The book begins with Jacques-Louis David, painting at the height of the Terror in 1793, then leaps forward to Pissarro a hundred years later, struggling to picture Two Young Peasant Women in a way that agreed with his anarchist politics. Next the author turns in succession to Cézanne's paintings of the Grandes Baigneuses and their coincidence in time (and maybe intention) with Freud’s launching of psychoanalysis; to Picasso's Cubism; and to avant-garde art after the Russian Revolution. Clark concludes with a reading of Jackson Pollock's tragic version of abstraction and suggests a new set of terms to describe avant-garde art - perhaps in its final flowering - in America after 1945. Shifting between broad, speculative history and intense analysis of specific works, Clark not only transfigures our usual understanding of modern art, he also launches a set of proposals about modernity itself.
Category: Art

Zeigt Gesicht

Author : Barack Obama
ISBN : 9783843716666
Genre : Political Science
File Size : 38.41 MB
Format : PDF, ePub
Download : 99
Read : 497

In ihren leidenschaftlichen und eindringlichen Abschiedsreden richten sich Barack und Michelle Obama an ihr Land und die ganze Welt. Sie sprechen an, worauf es ankommt im Leben und in der Politik und warum wir auch in schwierigen Zeiten Grund zur Hoffnung haben. Und Sie fordern uns auf, unsere Werte, Pflichten und Chancen als Bürger nie aus den Augen zu verlieren. Freiheit, Demokratie, Offenheit, Gerechtigkeit und Bildung für alle – dies alles macht eine funktionierende Gesellschaft aus. Doch wir müssen uns täglich dafür engagieren! Dann erst können wir einzelne Dinge und ein ganzes Land zum Besseren ändern.
Category: Political Science

Irrwege Der Vernunft

Author : Paul Feyerabend
ISBN : 3518401610
Genre : Philosophy
File Size : 36.94 MB
Format : PDF, Docs
Download : 660
Read : 997

Category: Philosophy

Abschied Von Opa Elefant

Author : Isabel Abedi
ISBN : 3770742923
Genre : Death
File Size : 29.30 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 878
Read : 321

Wie geht sterben?, fragen die Elefantenkinder, als der Elefantengrossvater ihnen sagt, dass er sie verlässt, weil er bald sterben wird. Ab 5.
Category: Death

Mein Katalonien

Author : George Orwell
ISBN : 9783257602487
Genre : Fiction
File Size : 49.47 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 501
Read : 992

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.
Category: Fiction

Reichtum Und Armut

Author : George F. Gilder
ISBN : IND:30000026303390
Genre : Business & Economics
File Size : 28.54 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 432
Read : 1201

Category: Business & Economics

Befreit

Author : Tara Westover
ISBN : 9783462316681
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 39.31 MB
Format : PDF, ePub
Download : 501
Read : 1308

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«
Category: Biography & Autobiography

Matrix Oder Wie Wirklich Ist Die Wirklichkeit

Author : Jim Baggott
ISBN : 349962169X
Genre :
File Size : 72.58 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 926
Read : 680

Die Suche danach, was wirklich wirklich ist, zieht weit über die Wissenschaft hinaus viele in ihren Bann. Dafür sprechen auch die Erfolge von Filmen wie Matrix, Memento oder Thirteenth Floor. Der renommierte Wissenschaftsautor Jim Baggott spielt das Thema
Category: