EVERYONE COUNTS COULD PARTICIPATORY BUDGETING CHANGE DEMOCRACY BROWN DEMOCRACY MEDAL

Download Everyone Counts Could Participatory Budgeting Change Democracy Brown Democracy Medal ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to EVERYONE COUNTS COULD PARTICIPATORY BUDGETING CHANGE DEMOCRACY BROWN DEMOCRACY MEDAL book pdf for free now.

Everyone Counts

Author : Josh Lerner
ISBN : 9780801456053
Genre : Political Science
File Size : 88.51 MB
Format : PDF, ePub
Download : 306
Read : 526

The Laurence and Lynne Brown Democracy Medal recognizes outstanding individuals, groups, and organizations that produce exceptional innovations to further democracy in the United States or around the world. The inaugural medal winner, the Participatory Budgeting Project (PBP), is an innovative not-for-profit organization that promotes "participatory budgeting," an inclusive process that empowers community members to make informed decisions about public spending. More than 46,000 people in communities across the United States have decided how to spend $45 million through programs that PBP helped spark over the last five years. In Everyone Counts, PBP co-founder and executive director Josh Lerner provides a concise history of the organization's origins and its vision, highlighting its real-world successes in fostering grassroots budgeting campaigns in such cities as New York, Boston, and Chicago. As more and more communities turn to participatory budgeting as a means of engaging citizens, prioritizing civic projects, and allocating local, state, and federal funding, this cogent volume will offer guidance and inspiration to others who want to transform democracy in the United States and elsewhere. “The Participatory Budgeting Project exemplifies the essential features the award committee was looking for in its inaugural recipient. Political and economic inequality is part of the American national discussion, and participatory budgeting helps empower marginalized groups that do not normally take part in a process that is so critical for democratic life.”— John Gastil, Director of the McCourtney Institute for Democracy
Category: Political Science

Governance Im 21 Jahrhundert

Author : OECD
ISBN : 9264589368
Genre :
File Size : 72.82 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 369
Read : 899

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.
Category:

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 25.20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 183
Read : 631

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Die Dunkle Seite Der Demokratie

Author : Michael Mann
ISBN : 3936096759
Genre :
File Size : 87.73 MB
Format : PDF
Download : 206
Read : 803

Mörderische ethnische Säuberungen sind, so die zentrale These Michael Manns in diesem Buch, die dunkle Seite der Demokratie. Ethnische Säuberungen haben sich nicht nur gemeinsam mit dem Prozess der Demokratisierung ausgebreitet, vielmehr haftet dem demokratischen Nationalstaat selbst ein organizistischer Nationalismus an, der danach strebt, demos und ethnos, Staatsvolk und Abstammungsgemeinschaft, deckungsgleich zu machen - wenn nötig mit Gewalt. Michael Mann, Professor für Soziologie an der University of California in Los Angeles, hat eine umfassende Studie des Phänomens der ethnischen Säuberung verfasst, die schon als dichte Beschreibung der wichtigsten Fälle - des Siedlerkolonialismus in Nordamerika, des Massenmordes an den Armeniern, der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik, der kommunistischen Gewalt unter Stalin, Mao und Pol Pot, des ethnischen Bürgerkriegs in Jugoslawien, des Genozids in Ruanda - beeindruckt. Die historisch-soziologische Analyse zielt darauf ab, anhand dieser empirischen Daten systematische Erkenntnisse und theoretische Erklärungen herauszuarbeiten. So fragt Michael Mann, wann es zu einer mörderischen ethnischen Säuberung kommt und wann nicht. Wo und wann treten organizistische Vorstellungen von Demokratie auf und wo werden sie gefährlich? Wer sind die Täter und was lässt sie zu Tätern werden, wie normal und gewöhnlich sind sie? Michael Mann nutzt die in seiner Geschichte der Macht destillierte Theorie der Entstehung des modernen Nationalstaats, um ethnische Säuberungen als Entwicklungstendenz der Moderne zu deuten. Gegen eine naive Idealisierung der Demokratie stellt er fest, dass demokratisch verfasste Nationalstaaten auf den Gräbern ethnisch gesäuberter Gebiete errichtet worden sind, und prophezeit, dass zumindest auf der Südhalbkugel der Erde dieser Prozess der Errichtung ethnisch homogener Staaten noch nicht abgeschlossen ist. Seine Analyse bietet jedoch auch historische Gegenbeispiele, wie etwa.
Category:

Feldst Rgunen

Author : Lynne Sharon Schwartz
ISBN : 3499157586
Genre :
File Size : 61.44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 915
Read : 572

Category:

Der Globale Minotaurus

Author : Yanis Varoufakis
ISBN : 9783888978104
Genre : Literary Collections
File Size : 40.21 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 862
Read : 964

Globalisierung, Gier und fehlende Bankenregulierung – sie alle wurden für die Krise der Weltwirtschaft verantwortlich gemacht. In Wahrheit sind dies nur Nebenschauplätze eines weit größeren Dramas. Eines Dramas, das in der Weltwirtschaftskrise von 1929 wurzelt und bereits seit den 1970er Jahren auf offener Bühne spielt: als die Welt wider besseres Wissen begann, mit ihrem Geld den “Globalen Minotaurus” Amerika zu nähren – so wie einst die Athener dem mythischen Fabeltier auf Kreta Tribut zollten. Heute sind die USA als Stabilisator der Weltwirtschaft selbst nachhaltig geschwächt, und die Konsequenzen des Machtvakuums zeigen sich allerorten. Sie machen vor allem eines klar: Stabilität in der Weltwirtschaft ist nicht umsonst zu haben; sie erfordert historische Entscheidungen – wie nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Hegemonialstellung Amerikas begann. Statt hektischer Rettungsaktionen mit immer kürzeren Verfallsdaten ist eine grundlegende Debatte über Stabilitätspolitik, ist ein Neuanfang unvermeidlich.
Category: Literary Collections

Die Verdammten Dieser Erde

Author : Frantz Fanon
ISBN : 3518371681
Genre : Afrika - Entkolonialisierung
File Size : 28.32 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 235
Read : 960

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Die K Nste Des Kinos

Author : Martin Seel
ISBN : 9783104027456
Genre : Performing Arts
File Size : 68.98 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 170
Read : 551

Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.
Category: Performing Arts

Marc Aurel Selbstbetrachtungen

Author : Marc Aurel
ISBN : 9783746704173
Genre : History
File Size : 67.52 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 954
Read : 965

Der römische Kaiser Marc Aurel nimmt wahr, dass er sich an der Macht verändert hat. Er reflektiert seine grundlegenden ethischen Prinzipien. Auch bemerkt er, dass seine Macht die Art der anderen verändert hat, sich ihm zu nähern: Wie umgehen mit Schmeichlern und Heuchlern? Der Stoiker Marc Aurel folgt in vielerlei Hinsicht Seneca und Epikur, entwickelt aber auch eigene philosophische Ideen. Die »Selbstbetrachtungen« von Marc Aurel bieten einen seltenen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt eines römischen Kaisers. Das Buch füllt damit eine Lücke der Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich an äußeren Ereignissen und deren Datum orientiert. Die »Selbstbetrachtungen« eignen sich sowohl zum zügigen Durchlesen, als auch zum gelegentlichen Blättern.
Category: History