ETHICAL CITIZENSHIP BRITISH IDEALISM AND THE POLITICS OF RECOGNITION PALGRAVE STUDIES IN ETHICS AND PUBLIC POLICY

Download Ethical Citizenship British Idealism And The Politics Of Recognition Palgrave Studies In Ethics And Public Policy ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ETHICAL CITIZENSHIP BRITISH IDEALISM AND THE POLITICS OF RECOGNITION PALGRAVE STUDIES IN ETHICS AND PUBLIC POLICY book pdf for free now.

Ethical Citizenship

Author : T. Brooks
ISBN : 9781137329967
Genre : Philosophy
File Size : 83.46 MB
Format : PDF, ePub
Download : 337
Read : 692

In the first full length examination of the topic, Ethical Citizenship rediscovers a significant and distinctive contribution to how we might understand citizenship today. Leading international scholars bring together theory and practice to explore its historical roots, contemporary relevance and application to international politics.
Category: Philosophy

The Philosophy Of War And Exile

Author : N. Gertz
ISBN : 9781137351227
Genre : Philosophy
File Size : 33.69 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 106
Read : 911

Arguing that the suffering of combatants is better understood through philosophy than psychology, as not trauma, but exile, this book investigates the experiences of torturers, UAV operators, cyberwarriors, and veterans to reveal not only the exile at the core of becoming a combatant, but the evasion from exile at the core of being a noncombatant.
Category: Philosophy

A Theory Of Truces

Author : Nir Eisikovits
ISBN : 9781137385956
Genre : Philosophy
File Size : 23.17 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 836
Read : 906

This book argues that understanding truces is crucial for our ability to wind down wars. We have paid too much attention to the idea of permanent peace, yet few conflicts end in this way. The book describes how truce makers think, which truces can be morally justified and provides a philosophical history of truce making in the Western tradition.
Category: Philosophy

The Limits Of Liberal Multiculturalism

Author : A. Vitikainen
ISBN : 9781137404626
Genre : Philosophy
File Size : 27.2 MB
Format : PDF
Download : 432
Read : 399

The Limits of Liberal Multiculturalism provides a timely analysis of some of the weaknesses, as well as the successes, of the liberal multicultural project. It also takes a step forward by developing a pluralist, individual-centred approach to allocating minority rights in practice.
Category: Philosophy

Die Perspektive Der Moral

Author : Martin Rhonheimer
ISBN : 9783050079653
Genre : Philosophy
File Size : 60.5 MB
Format : PDF, Docs
Download : 710
Read : 1222

Die erste Fassung dieses Buches wurde 1994 in einer italienischen Übersetzung unter dem Titel La prospettiva della morale im Verlag Armando in Rom veröffentlicht. Im Jahre 2000 folgte eine erweiterte Version in spanischer Übersetzung (La perspectiva de la moral) im Verlag Rialp, Madrid. Schließlich ist nun auch die Zeit gekommen, das deutsche Original zu veröffentlichen, allerdings in einer wiederum erheblich erweiterten und aktualisierten Version. Abgesehen von einigen substantiellen inhaltlichen Zusätzen versuche ich hier nun auch auf Kritik an einigen meiner Ansichten und Positionen zu antworten, wie ich sie in der ersten, im deutschen Sprachraum kaum rezipierten Version dieses Buches wie auch in anderen Arbeiten vertreten habe. Dies betrifft vor allem die Studie „Natur als Grundlage der Moral" (Tyrolia, Innsbruck 1987, in einer englischen Übersetzung unter dem Titel Natural Law and Practical Reason: A Thomist View of Moral Autonomy bei Fordham University Press, New York 2000 erschienen) und die breit angelegten Untersuchungen zur ethischen Handlungstheorie bei Aristoteles und Thomas von Aquin, die 1994 unter dem Titel „Praktische Vernunft und Vernünftigkeit der Praxis" ebenfalls im Berliner Akademie Verlag erschienen sind.
Category: Philosophy

Die 7 Wege Zur Effektivit T Snapshots Edition

Author : Stephen R. Covey
ISBN : 9783956236815
Genre : Self-Help
File Size : 30.85 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 982
Read : 689

Auch nach 25 Jahren hat "Die 7 Wege zur Effektivität" von Stephen R. Covey weder an Relevanz noch an Aktualität verloren. Die zentrale Botschaft des Buches: Nicht angelernte Erfolgstechniken, sondern Charakter, Kompetenz und Vertrauen führen zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben. Die Snapshots Edition präsentiert übersichtlich und kompakt in anschaulichen Infografiken die wichtigsten Inhalte eines der am meisten gelesenen Businessbücher weltweit. Fokussiert auf Stephen R. Coveys Kernthesen ermöglicht die Snapshots Edition einen modernen Zugang zu einem zeitlosen Businessklassiker.
Category: Self-Help

Die Unruhe Der Kultur

Author : Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen. Jahreskongress
ISBN : UOM:39015060065045
Genre : Social reformers
File Size : 51.21 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 827
Read : 720

Diesem Buch liegt die Absicht zugrunde, ein neues Verständnis der Eigenart und Funktion des Utopischen zu finden - nach dem sogenannten >Ende der Utopie, das an der Epochenschwelle 1989 verkündet wurde. Utopien als programmatische Handlungsanweisungen sind gescheitert und haben sich als höchst problematisch, letztlich in Terror mündend, herausgestellt. Die Frage ist aber, ob mit dieser negativen historischen Erfahrung von Realutopien die Eigenart des Utopischen historisch schon hinreichend ausgemacht worden ist. Alles menschliche Handeln erfolgt in Orientierungen, und man wird in allen kulturellen Orientierungen immer auch Elemente des Überschwenglichen identifizieren. Überschwenglich in dem Sinne, daß die Absichten der Menschen über die gegebenen Umstände und Bedingungen ihres Handelns radikal hinausgehen und ein ganz Anderes von Welt und Mensch entworfen wird. Diese Überschwenglichkeit ist ein fundamentales und vermutlich anthropologisch universelles Element der Stimulation menschlicher Daseinsorientierung. Es geht darum, das an dieser Überschwenglichkeit anzusprechen und auszulegen, was an ihr als spezifisch utopisch qualifiziert werden kann, sowie die Möglichkeit zu eruieren, utopisches Denken aus den Zwängen und Restriktionen der Handlungsanweisung oder des Realutopischen zu befreien und ihm eine Ursprünglichkeit wiederzugeben, mit der es auf neue Weise handlungsstimulierend wirken kann, ohne desaströs zu werden. Jörn Rüsen, geb. 1938. Seit April 1997 ist er Präsident des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen und seit WS 1996/97 Lehrstuhlinhaber der Professur für Allgemeine Geschichte und Geschichtskultur an der Universität Witten/Herdecke. Umfangreiche Forschungs- und Publikationstätigkeit zu theoretischen und methodischen Grundlagen der Geschichtswissenschaft, zur Geschichte des Historischen Denkens und zu Fragen der Geschichtsdidaktik. Die Untersuchung kognitiver, politischer und ästhetischer Regulative historischer Sinnbildung steht im Mittelpunkt seiner gegenwärtigen Forschungen. Michael Fehr, geb. 1949, ist seit 1987 Direktor des Karl Ernst Osthaus-Museum der Stadt Hagen; seit 1998 Lehrbeauftragter für Museologie am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn. Inhalt Jörn Rüsen Einleitung I. ESSAYS Claus Offe Nach dem Ende der Utopien - Zivilgesellschaft als Fortschrittsidee? Metamorphosen des utopischen Denkens Hayden White Die Zukunft der Utopie in der Geschichte und die Zukunft der Geschichte in der Utopie Jan Philipp Reemtsma Keine Lust will Ewigkeit. Das utopische Bewußtsein als objektive Grille betrachtet II. ZUKUNFT DURCH UTOPIE? VERHEISSUNG UND SCHRECKEN DES VISIONÄREN Wilhelm Voßkamp Einleitung David Kettler Utopie als Entdeckungsprozess Inge Münz-Koenen Utopisches Denken in Zeiten der Globalisierung Richard Saage Vertragsdenken und Utopie nach dem Zusammenbruch des Realsozialismus Lyman Tower Sargent Utopische Literatur und die Schaffung nationaler und personaler Identitäten III. PRAGMATISMUS VERSUS FUNDAMENTALISMUS UND SONST NICHTS? VISIONÄRES IN POLITIK UND GESELLSCHAFT Gregors Claeys Nach dem Fortschritt: Die Geschichte des politischen Denkens und die Schaffung einer grünen Utopie Luisa Passerini Der Beitrag der Erinnerung zur Utopie Michael Thompson Konkretisierte Zukunftsvisionen IV. REFUGIUM FÜR UTOPIEN? DAS MUSEUM Barbara Kirshenblatt-Gimblett Einleitung Michael Fehr Kurze Beschreibung eines Museums, das ich mir wünsche Donald Preziosi Haunted by Things. Utopias and their consequences V. AUSLAUFMODELL MENSCH? PHANTASIEN ÜBER DEN NEUEN MENSCHEN Matthias Kettner Einleitung Micha Brumlik Die Republik der Cybizens - wie sich die Politik vom Menschen löst Detlef B. Linke Der neue Mensch und die künstliche Ethik Eva M. Neumann-Held Vom alten zum Neuen Menschen
Category: Social reformers

Logik Logic

Author : Dina Emundts
ISBN : 9783110521047
Genre : Philosophy
File Size : 62.64 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 186
Read : 1070

Band 12 des Internationalen Jahrbuchs des Deutschen Idealismus widmet sich dem Thema Logik. Der Band beginnt mit Beiträgen zu Kant. Kant kennt verschiedene Arten von Logik und die Abgrenzung der transzendentalen Logik von anderen Logikauffassungen ist wichtig für sein philosophisches Programm. Diese verschiedenen Logikauffassungen sowie deren Änderungen im Laufe der kritischen Philosophie werden in den Beiträgen von E. Carson, T. Rosenkoetter, C. Tolley und G. Zöller untersucht. Auch mit Blick auf Hegels Philosophie ist das Verständnis und die Rolle der Logik zentral und eine Auseinandersetzung über Ziel, Aufbau und Inhalt von Hegels Logik gehört zu den wichtigsten Interpretationsaufgaben. Dem gehen die Autoren S. Houlgate, L. Illetterati, R.B. Pippin und P. Redding in ihren Beiträgen nach. Bei Fichte und Schelling ist die Rolle der Logik weniger offensichtlich. Die Beiträge von C. Asmuth, A. Nuzzo und S. Schwenzfeuer widmen sich daher vor allem der Frage, welchen Platz die Logik in den jeweiligen Konzeptionen inne haben kann und soll. Das Thema Logik bietet sich auch für eine vergleichende Untersuchung innerhalb des Deutschen Idealismus an. Diese führen A.F. Koch und P. Schwab durch.
Category: Philosophy

Qualitative Interviews

Author : Sabina Misoch
ISBN : 9783110354614
Genre : Social Science
File Size : 25.77 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 200
Read : 989

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.
Category: Social Science