DIE KUNST DER KELTEN

Download Die Kunst Der Kelten ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to DIE KUNST DER KELTEN book pdf for free now.

Keltische Kunst

Author : Max Verworn
ISBN : UOM:39015040753215
Genre : Art, Celtic
File Size : 35.22 MB
Format : PDF
Download : 467
Read : 273

Category: Art, Celtic

Kunst Und Mythos Keltische Weltdeutung In Der Lat Nezeit

Author : Susanna Berndt
ISBN : 9783954255207
Genre : Art
File Size : 55.2 MB
Format : PDF, Docs
Download : 537
Read : 1119

Kunst, Religion, Mythos – „Die keltische Daseinsdeutung und die Latènekunst“ gibt einen umfassenden Einblick in eine Kultur, die über Jahrhunderte das Leben der Bevölkerung weiter Teile Europas und darüber hinaus prägte. Durch den Vergleich ausgewählter Latènefundstücke aus dem heutigen österreichischen Raum mit Funden aus besser dokumentierten keltischen Siedlungsgebieten sowie durch das Einbeziehen antiker Überlieferungen und der inselkeltischen Mythologie gelingt es der Kunsthistorikerin Susanna Berndt neue Erkenntnisse über das mythische Weltbild der Bewohner im latènezeitlichen Siedlungsgebiet des heutigen Österreich zu gewinnen. Der erste Teil des Werkes beinhaltet eine Beschreibung der Latènekunst einschließlich chronologischer Einteilung ihrer Kunststile, einen Überblick über die keltische Daseinsdeutung mit Darstellung der wichtigsten Gottheiten, Jenseitsvorstellungen und Kulthandlungen sowie abschließend eine Zusammenfassung der inselkeltischen Überlieferungen. Der zweite Teil konzentriert sich auf die Analyse von Latènefunden aus dem heutigen österreichischen Raum. Deutlich zeigt sich, dass eine sorgfältige Analyse der Darstellungen auf Fundobjekten Rückschlüsse auch auf die Vorstellungswelt einer Kultur zulässt, die selbst keine Schriftstücke über ihre Daseinsdeutung hinterließ.
Category: Art

Celtic Art In Europe

Author : Christopher Gosden
ISBN : 9781782976554
Genre : Social Science
File Size : 89.21 MB
Format : PDF, ePub
Download : 490
Read : 1187

The ancient Celtic world evokes debate, discussion, romanticism and mythicism. On the one hand it represents a specialist area of archaeological interest, on the other, it has a wide general appeal. The Celtic world is accessible through archaeology, history, linguistics and art history. Of these disciplines, art history offers the most direct message to a wider audience. This volume of 37 papers brings together a truly international group of pre-eminent specialists in the field of Celtic art and Celtic studies. It is a benchmark volume the like of which has not been seen since the publication of Paul JacobsthalÕs Early Celtic Art in 1944. The papers chart the history of attempts to understand Celtic art and argue for novel approaches in discussions spanning the whole of Continental Europe and the British Isles. This new body of international scholarship will give the reader a sense of the richness of the material and current debates. Artefacts of rich form and decoration, which we might call art, provide a most sensitive set of indicators of key areas of past societies, their power, politics and transformations. With its broad geographical scope, this volume offers a timely opportunity to re-assess contacts, context, transmission and meaning in Celtic art for understanding the development of European cultures, identities and economies in pre- and proto-history.
Category: Social Science