Cultural Studies 1983

Author : Stuart Hall
ISBN : 0822362481
Genre : Social Science
File Size : 27.99 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 771
Read : 1268

Unavailable until now, these eight lectures delivered by Stuart Hall in 1983 at the University of Illinois introduced North American audiences to the intellectual history of British cultural studies while simultaneously presenting Hall's original engagements with the theoretical positions that contributed to the formation of cultural studies.
Category: Social Science

Selected Political Writings

Author : Stuart Hall
ISBN : 0822363860
Genre : Political Science
File Size : 36.29 MB
Format : PDF, ePub
Download : 337
Read : 352

Written between 1957 and 2011 and appearing in publications such as New Left Review and Marxism Today, these twenty essays are Stuart Hall's best known and most important writings that directly engage with political issues.
Category: Political Science

Familiar Stranger

Author : Stuart Hall
ISBN : 9780822372936
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 37.19 MB
Format : PDF, Docs
Download : 763
Read : 347

"Sometimes I feel myself to have been the last colonial." This, in his own words, is the extraordinary story of the life and career of Stuart Hall—how his experiences shaped his intellectual, political, and theoretical work and how he became one of his age's brightest intellectual lights. Growing up in a middle-class family in 1930s Kingston, Jamaica, still then a British colony, the young Stuart Hall found himself uncomfortable in his own home. He lived among Kingston's stiflingly respectable brown middle class, who, in their habits and ambitions, measured themselves against the white elite. As colonial rule was challenged, things began to change in Kingston and across the world. In 1951 a Rhodes scholarship took Hall across the Atlantic to Oxford University, where he met young Jamaicans from all walks of life, as well as writers and thinkers from across the Caribbean, including V. S. Naipaul and George Lamming. While at Oxford he met Raymond Williams, Charles Taylor, and other leading intellectuals, with whom he helped found the intellectual and political movement known as the New Left. With the emotional aftershock of colonialism still pulsing through him, Hall faced a new struggle: that of building a home, a life, and an identity in a postwar England so rife with racism that it could barely recognize his humanity. With great insight, compassion, and wit, Hall tells the story of his early life, taking readers on a journey through the sights, smells, and streets of 1930s Kingston while reflecting on the thorny politics of 1950s and 1960s Britain. Full of passion and wisdom, Familiar Stranger is the intellectual memoir of one of our greatest minds.
Category: Biography & Autobiography

Ausgew Hlte Schriften

Author : Stuart Hall
ISBN : 3886192601
Genre : Critical theory
File Size : 32.32 MB
Format : PDF
Download : 610
Read : 1301

Category: Critical theory

Das Caf Der Existenzialisten

Author : Sarah Bakewell
ISBN : 9783406697654
Genre : Philosophy
File Size : 30.93 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 330
Read : 1245

Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Ihre meisterhafte Kollektivbiographie der Existenzialisten ist zugleich eine höchst verführerische Einladung, die existenzialistische Lebenskunst heute neu zu entdecken. „Sarah Bakewell bringt alle Voraussetzungen mit, um uns die Geschichte des Existenzialismus neu zu erzählen. ... Sie schreibt brillant, mit leichter Feder und einem sehr britischen Humor, und bietet faszinierende Einsichten.“ The Guardian „Sie hat den Dreh raus, wie man zentrale Ideen auf den Punkt bringt.“ Financial Times „Skurril, witzig, klar und leidenschaftlich.“ Daily Mail „Ein Page-Turner.“ The Paris Review
Category: Philosophy

Oh Lissabon Du Meine Heimstatt

Author : Fernando Pessoa
ISBN : 9783104033211
Genre : Fiction
File Size : 31.1 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 823
Read : 1031

»Und kein Blumenstrauß hat für mich je die farbige Vielfalt Lissabons im Sonnenlicht.« Fernando Pessoa Dieses Büchlein ist ein Reiseführer der besonderen Art - ohne jeden Zwang, Sehenswürdigkeiten aufzusuchen, sondern eher eine Anleitung zum Flanieren und Sinnieren. Bei aller Pessoa eigenen Melancholie erscheint sein geliebtes Lissabon bei ihm in immer neuen Farben und Bildern, eine Folie gleichsam für seine berühmten und unvergleichlich scharfsinnigen Reflexionen. Auch Kleinigkeiten sind oft bildhafter Anlass, die innere Befindlichkeit zu spiegeln und Geschichten zu erzählen, die dem Leser die Stadt von innen erschließen.
Category: Fiction

Kultur Konomik

Author : Ingrid Gottschalk
ISBN : 9783531199672
Genre : Social Science
File Size : 31.98 MB
Format : PDF
Download : 866
Read : 905

Dieses Lehrbuch betrachtet den Bereich Kunst und Kultur aus einer Perspektive des ökonomischen Denkens und Handelns. Es untermauert die Bedeutung öffentlicher Finanzierung anhand ökonomischer Phänomene wie etwa der Baumol’schen Kostenkrankheit und des Auftretens von externen Effekten. Im Rahmen einer Analyse privater Zuwendungen wird diskutiert, inwieweit Finanzierungslücken durch das Engagement von Unternehmen und Kulturkonsumenten geschlossen werden können, und welche Rolle unter anderem Förderungsbedingungen und Hemmnisse für den Kulturkonsum einnehmen. Der Nutzen ökonomischer Ansätze wird anhand ausgewählter Schwerpunkte bei Bildender und Darstellender Kunst deutlich gemacht und erörtert. Mithilfe vieler Beispiele, Abbildungen und Tabellen wird die Kulturökonomik anschaulich vermittelt. Die vorliegende Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert.
Category: Social Science

Dumont Reiseabenteuer Vierzig Tage Armenien

Author : Constanze John
ISBN : 9783770199938
Genre : Travel
File Size : 49.2 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 665
Read : 1086

Kultur und Leben im Kaukasus Es ist nicht geplant, aber es ergibt sich wie ein Zufall, dass Constanze John im Jahr 2014 insgesamt vierzig Tage durch Armenien reist. Das ist so lange, wie der Regen während der biblischen Sintflut anhielt; der Berg Ararat, auf dem die Arche Noah damals gelandet sein soll, ist von Jerewan aus bei klarer Sicht eindrucksvoll zu sehen. Schon viele Male war die Autorin in Armenien, wohnte bei einer Familie in Jerewan. Bei ihrer ersten Reise war ein besonderes Buch mit im Gepäck: »Die vierzig Tage des Musa Dagh« von Franz Werfel. Fast jeder Armenier kennt den historischen Roman, und auch Constanze John liest ihn 2014 erneut, ein Jahr, bevor sich das grausame und massenhafte Töten armenischer Männer, Frauen und Kinder unter der jungtürkischen Regierung im Osmanischen Reich zum hundertsten Mal jährt. Sie ist erstmals in dem kleinen Kaukasus-Land allein unterwegs. Dabei begegnet sie Menschen, die ihr in nur vierzig Tagen eine weite Reise durch die armenische Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ermöglichen. So besucht sie eine Höhle nahe dem Dorf Areni, in dem wenige Jahre zuvor ein über fünftausend Jahre alter Lederschuh entdeckt worden ist, sie begleitet ein Archäologenteam bei Ausgrabungen, fährt in das 1988 von einem Erdbeben schwer getroffene Gjumri oder trampt mit dem Priester Vater Aspet von Kloster zu Kloster ... Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2015 Mehr Informationen, Videos und Bilder unter www.dumontreise.de/reiseabenteuer Bitte beachten Sie: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen gleichermaßen (z.B. Internetlinks, Zoombarkeit von Karten). Auch können je nach Reader Ladezeiten variieren. Wir bitten Sie dies vor dem Kauf zu berücksichtigen!
Category: Travel

Culture And Power In Cultural Studies The Politics Of Signification

Author : John Storey
ISBN : 9780748641673
Genre : Social Science
File Size : 36.76 MB
Format : PDF, ePub
Download : 675
Read : 1108

Culture and Power in Cultural Studies is a collection of John Storey's best and most significant contributions to the field of cultural studies, spanning 25 years. Covering a variety of topics, all chapters share a common focus on culture and power and the politics of signification: the struggle to define social reality; to give the world and its contents meaning in particular ways to generate desired effects of power. Chapters are informed by history and organised by theory, and have been revised and rewritten to create an engaging volume.Twelve chapters expand and elaborate certain key ideas, themes and issues to be found in the author's cultural studies textbooks, providing an essential reference for those looking for further exemplification of these key areas of study. Each with a different subject matter and method of argument, the chapters demonstrate how signification and the struggle over meaning is fundamental to the processes of hegemony. The collection fixes its critical gaze on how parti
Category: Social Science