Contact In The 16th Century

Author : Brad Loewen
ISBN : 9780776623610
Genre : Social Science
File Size : 68.61 MB
Format : PDF, Docs
Download : 952
Read : 447

This volume on sixteenth-century contact, from Labrador to Lake Ontario, focuses on European goods found in Native contexts. It began as a conference session where speakers reported their finds showing sixteenth-century contact relations. In this volume, the authors analyse early contact networks from various geographic standpoints. Each chapter focuses on a particular region within greater networks, to form a conceptual interplay of place and mobility. The four initial chapters are set around the Gulf of Saint Lawrence where Euro-Native was direct and the historical record is strongest. Contact networks radiated northward into Inuit settings where European iron nails, roofing tile fragments and ceramics are found (Rankin and Crompton). Glass beads are scarce on Inuit sites as well as on Basque sites on the Gulf’s north shore, but they are numerous in French Acadia to the south from where they spread into the Saint Lawrence estuary (Delmas). Ceramics on northern Basque sites are mostly from Spain, underscoring the Gulf’s division between a Spanish Basque north and a French south (Barreiro Argüelles and Escribano Ruiz). An historical review discusses the partnership between Spanish Basques and Saint Lawrence Iroquoians c.1540-1580 (Loewen). The four chapters set in the Saint Lawrence valley show Tadoussac as a fork in inland networks. Saint Lawrence Iroquoians obtained glass beads around Tadoussac before 1580, and archaeology also clarifies their trade role and their disappearance some time before 1580. Algonquin from Lac Saint-Jean began trading at Tadoussac after 1580 (Plourde; Chapdelaine). They plied a northern route that linked to Huronia-Wendaki via the Ottawa Valley and the Frontenac Uplands (Moreau et al.; Fox and Pilon). Two distinct networks, the Saint Lawrence valley and the northern route, thus led inland from Tadoussac. Finally, four chapters set around Lake Ontario focus on contact between this region and the Saint Lawrence valley. Huron-Wendat sites around the Kawartha Lakes show an influx of Saint Lawrence trade in the sixteenth century, followed by an immigration wave about 1580 (Ramsden). Huron-Wendat sites near Toronto show an unabated inflow of Native materials from the Saint Lawrence valley throughout the sixteenth century (Williamson et al.). However, Neutral sites west of Lake Ontario show Native and European materials arriving from the south, rather than along the Saint Lawrence (Cooper). Finally, a review of glass bead evidence presented by various authors shows trends that cut across chapters and bring new impetus to the study of beads to discover sixteenth-century networks among French and Basque fishers, Inuit and Algonquian foragers and Iroquoian farmers (Loewen).
Category: Social Science

New Orleans And The Global South Caribbean Creolization Carnival

Author : Ottmar Ette
ISBN : 9783487155043
Genre : History
File Size : 72.27 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 228
Read : 391

Innerhalb der USA gilt New Orleans seit jeher als die „unamerikanischste“ Stadt, als exotisch und anders, gar als „sozio-geographischer Unfall“. Hier überkreuzen sich nicht nur die Einflüsse verschiedener Kolonialkulturen, sondern auch die Routen des atlantischen Sklavenhandels und der asiatischen Arbeitsmigration und nicht zuletzt die ideellen wie materiellen Transferbewegungen zwischen den beiden Amerikas. Der vorliegende Band macht es sich zur Aufgabe, diese vielfältigen transarealen Zirkulationsprozesse zu analysieren und das Potential New Orleans' zur paradigmatischen Metropole des Globalen Südens auszuloten. Im Fokus stehen verschiedene Formen der kulturellen Kreolisierung, wie sie sich in der Sprache, der Literatur, der Musik, aber auch in Alltagsphänomen wie dem Karneval oder Computerspielen manifestieren. Within the USA, New Orleans has long been considered the ‘un-American’ city, seen as exotic and different, even as a ‘socio-geographical accident’. It is a crossroads not only for the influences of different colonial cultures but also for the routes of the Atlantic slave trade and immigration of Asian workers, and not least for material and non-material transfer between the two Americas. This volume seeks to analyse these manifold transareal circulation processes and to explore New Orleans’s potential as a paradigmatic metropolis of the Global South. The focus is on different forms of creolisation as manifested in language, literature and music, but also in everyday phenomena such as Carnival or computer games.
Category: History

Unbroken Deutsch

Author : Laura Hillenbrand
ISBN : 9783608102390
Genre : Fiction
File Size : 63.15 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 985
Read : 343

Louis Zamperini, Sohn italienischer Einwanderer, wird vom jugendlichen Schlitzohr zum Mittelstreckenläufer von Weltrang. Nach seinem fulminanten Schlussspurt beim Finale der Olympischen Spiele in Berlin 1936 beginnt seine Odyssee während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Er gerät mitten ins Inferno der Gefangenschaft, wo er Folter und Hunger erträgt und überlebt. Laura Hillenbrand, die zurzeit erfolgreichste Sachbuchautorin der USA, erzählt mitreißend und erzeugt eine atemlose Spannung: den Flugzeugabsturz, die 47-tägige Irrfahrt im Schlauchboot durch den Pazifik, den Kampf gegen Haie, die Kriegsgefangenschaft unter einem der grausamsten Verbrecher des Zweiten Weltkriegs.
Category: Fiction

Dem Kolonialen Blick Begegnen

Author : Denise Toussaint
ISBN : 9783839428740
Genre : Social Science
File Size : 60.71 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 771
Read : 799

Zwischen 1922 und 1931 schafft die Berliner Künstlerin Hannah Höch eine große Reihe an Fotomontagen, in denen sie sich mit der Repräsentation und Rezeption des Fremden im frühen 20. Jahrhundert auseinandersetzt. In ihren Arbeiten formuliert Höch nicht nur ein kritisches Statement zum Primitivismus und zu den westlich-hegemonialen Sichtweisen ihrer Zeitgenossen, sondern stellt auch eine geradezu postkoloniale Forderung nach einer transkulturellen, globalen Kunst auf. Denise Toussaints ausführliche Betrachtung und Neuinterpretation von Höchs Werken im Lichte postkolonialer Theoriebildung fügt der Wahrnehmung der Dadaistin eine bedeutende Facette hinzu und platziert sie in einem international hochaktuellen Forschungsfeld.
Category: Social Science

Geographisches Jahrbuch 1894 Classic Reprint

Author : E. Behm
ISBN : 1334668531
Genre : Science
File Size : 38.43 MB
Format : PDF
Download : 183
Read : 1167

Excerpt from Geographisches Jahrbuch, 1894 Es schien auch Hoffnung vorhanden, den seit Jahren verwaisten Abschnitt uber Zoogeographie dem Jahrbuch wieder einverleiben zu konnen. Der Herausgeber hatte im Januar 1893 die Freude, bei personlicher Rucksprache von dem Professor extraordinarius der Tierkunde an der Universitat Leipzig, William Marshall, die bestimmte, bereitwilligst gegebene Zusage zu erhalten, in die Reihe der Mitarbeiter des Jahrbuchs treten und den Bericht fur die Jahr! 1889 - 92 bis zum Herbst 1893 abfassen zu wollen. Als ich im August v. J. In der hoflichsten Form anfragte, ob ich also sicher auf den Bericht werde rechnen konnen, erhielt ich weder auf dieses Schreiben noch auf drei weitere, die ich bis Anfang 1894 folgen liefs, je irgendeine Antwort von dem genannten Herrn, ge schweige denn eine Zeile eines Berichts. Die Tiergeographie wird daher ohne meine Schuld wieder einige Jahre langer im Jahrbuch unvertreten bleiben. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works."
Category: Science

Doing Inequality

Author : Laura Behrmann
ISBN : 9783658074203
Genre : Social Science
File Size : 44.59 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 383
Read : 225

Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten – qualitativen – Ungleichheitsforschung. Sie spüren Praktiken sozialer Besser- und Schlechterstellung in den Bereichen Bildung, Arbeit, soziale Beziehungen und Migration auf. Mit der interpretativen, handlungstheoretischen oder praxissoziologischen Perspektive machen sie das „Doing Inequality“, die Gemachtheit und die Vollzugswirklichkeit sozialer Ungleichheit sowie die Rolle von Akteuren bei der Herstellung, der Reproduktion und dem Wandel von sozialen Ungleichheiten zentral. Soziale Ungleichheiten ergeben sich aus der regelmäßig ungleichen Verteilung „wertvoller Güter“ einer Gesellschaft. Doch wie werden diese zugeteilt, angeeignet oder vorenthalten?
Category: Social Science

Indianische Sagen

Author : Franz Boas
ISBN : 3741108545
Genre :
File Size : 23.79 MB
Format : PDF, Docs
Download : 899
Read : 1315

Indianische Sagen - von der Nord-Pacifischen Kuste Amerikas ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1895. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."
Category:

Frei Von Herrschaft

Author : David Graeber
ISBN : 3779502089
Genre : Anarchie
File Size : 44.20 MB
Format : PDF, ePub
Download : 195
Read : 1147

Category: Anarchie