Coevolution

Author : William H. Durham
ISBN : 0804721564
Genre : Social Science
File Size : 61.83 MB
Format : PDF, ePub
Download : 221
Read : 1198

Charles Darwin's "On the Origins of Species" had two principal goals: to show that species had not been separately created and to show that natural selection had been the main force behind their proliferation and descent from common ancestors. In "Coevolution," the author proposes a powerful new theory of cultural evolution--that is, of the descent with modification of the shared conceptual systems we call "cultures"--that is parallel in many ways to Darwin's theory of organic evolution. The author suggests that a process of cultural selection, or preservation by preference, driven chiefly by choice or imposition depending on the circumstances, has been the main but not exclusive force of cultural change. He shows that this process gives rise to five major patterns or "modes" in which cultural change is at odds with genetic change. Each of the five modes is discussed in some detail and its existence confirmed through one or more case studies chosen for their heuristic value, the robustness of their data, and their broader implications. But "Coevolution" predicts not simply the existence of the five modes of gene-culture relations; it also predicts their relative importance in the ongoing dynamics of cultural change in particular cases. The case studies themselves are lucid and innovative reexaminations of an array of oft-pondered anthropological topics--plural marriage, sickle-cell anemia, basic color terms, adult lactose absorption, incest taboos, headhunting, and cannibalism. In a general case, the author's goal is to demonstrate that an evolutionary analysis of both genes and culture has much to contribute to our understanding of human diversity, particularly behavioral diversity, and thus to the resolution of age-old questions about nature and nurture, genes and culture.
Category: Social Science

Historisches W Rterbuch Der Biologie

Author : Georg Toepfer
ISBN : 9783476004550
Genre : Social Science
File Size : 65.56 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 759
Read : 192

Das Wörterbuch präsentiert die Grundbegriffe der Biologie in Form einer ausführlichen Wort- und Begriffsgeschichte. 112 Haupt- und 1.760 Nebeneinträge, von der Prägung der Begriffe bis zu den heute dominanten Bedeutungen, umreißen die Geschichte der biologischen Ideen, Konzepte und Theorien. Dafür wurden die seit Kurzem digital verfügbaren großen Datenbanken naturwissenschaftlicher Texte systematisch ausgewertet. Eine unschätzbare Informationsquelle nicht nur für Biologen und Wissenschaftshistoriker, sondern auch für Philosophen, Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaftler.
Category: Social Science

Politische Soziologie

Author : Viktoria Kaina
ISBN : 9783531914220
Genre : Political Science
File Size : 33.13 MB
Format : PDF, Docs
Download : 388
Read : 785

Mehr als 25 Jahre nach Erscheinen des letzten Überblicksbandes zur Politischen Soziologie fasst das als Sammelband angelegte Studienbuch den aktuellen Forschungsstand der Politischen Soziologie im Schnittbereich von Politikwissenschaft und Soziologie zusammen. Ausgewiesene Forscherinnen und Forscher geben einen Einblick in die theoretisch-konzeptionellen Grundlagen und Fortentwicklungen der zentralen Subdisziplinen der Politischen Soziologie, zum Beispiel der Werte- und Einstellungsforschung, der Wahl- und Parteiensoziologie, der Parlamentarismus- sowie politischen Partizipations- und Kommunikationsforschung. Der profunde Überblick über grundlegende Begriffe, Konzepte und Analyseinstrumentarien wird nicht nur um empirische Befunde ergänzt. Der Band bietet zudem eine Übersicht über die Analyse- und Forschungsdesigns der Politischen Soziologie, ihre zentralen Forschungsmethoden und verwendbaren Datengrundlagen. Unter besonderer Berücksichtigung neu konzipierter und noch entstehender BA- und MA-Studiengänge ist der Band ein unverzichtbares Studienbuch in einem wichtigen Bereich der Politikwissenschaft.
Category: Political Science

Die Soziale Eroberung Der Erde

Author : Edward O. Wilson
ISBN : 9783406645310
Genre : Social Science
File Size : 83.90 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 199
Read : 537

Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton
Category: Social Science

Unser K Rper

Author : Daniel E. Lieberman
ISBN : 9783104031309
Genre : Social Science
File Size : 56.25 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 967
Read : 949

+++ Das Standardwerk über den menschlichen Körper +++ – »MONUMENTAL.« Neil Shubin Wir leben in einer widersprüchlichen Zeit: Einerseits sind wir so gesund und wohlgenährt wie nie zuvor, andererseits leiden wir unter einer Flut von vermeidbaren chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen, Rückenleiden und vielen mehr. Der Schlüssel zu einer besseren und vor allem gesünderen Zukunft liegt, so der führende Evolutionsbiologe und Harvard-Professor Daniel E. Lieberman, in der Vergangenheit. In diesem einzigartigen Buch stellt er erstmals dar, wie unsere Geschichte und unsere Lebensbedingungen unseren Körper geprägt haben und bis heute bestimmen. Lieberman zeigt unterhaltsam und konkret, wie wir aus der Vergangenheit lernen, um unser zukünftiges Befinden beeinflussen zu können. Denn die Evolution geht weiter...
Category: Social Science

Die Verhaltens Kologie Der Couvade

Author : Jürgen Kunz
ISBN : 9783833006562
Genre : Birth customs
File Size : 86.61 MB
Format : PDF, Docs
Download : 558
Read : 584

Warum unterlassen M nner vor oder nach der Geburt ihrer Kinder das Singen, Tanzen oder Jagen; und das - wie bei den equadorianischen Jivaro - bis zu drei Jahre lang? Warum liegen M nner w hrend der Schwangerschaft ihrer Partnerinnen krank danieder oder nach der Entbindung mit dem Kind in der H ngematte, w hrend die Mutter des Kindes sofort wieder arbeitet? Aus den Ans tzen der modernen Evolutionsbiologie heraus werden L sungen f r die Frage nach der tiologie der Couvade aufgezeigt. Zudem wird in diesem Buch ein weiterer Weg beschritten, die Restriktionen zu verstehen: der Vergleich mit dem Verhalten deutscher Paare von heute. Hat sich mit den neuen V tern" eine neue Couvade" entwickelt? Es wird gezeigt, dass viele der in au ereurop ischen Gesellschaften gefundenen Tabus sowie die entsprechenden verhaltens kologischen Zusammenh nge in abgewandelter Form auch im Deutschland von heute zu finden sind und beiden Ph nomenen der Versuch zugrunde liegt, mit der Erschaffung neuen Lebens verbundene Probleme zu l sen.
Category: Birth customs

Liebe Formen Und Normen

Author : Christof Breitsameter
ISBN : 9783451816277
Genre : Religion
File Size : 24.25 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 674
Read : 584

Die Geschichte der Liebe in Antike und Mittelalter ist geprägt durch den doppelten Verdacht der Maßlosigkeit und Sündhaftigkeit. Leidenschaftliche Liebe erschien als Gefährdung sozialer Kalküle und so wurde die Ehe zur Norm der Liebe. Anders die Neuzeit: Sie betrachtet die Ehe als menschliche Einrichtung. In dieser Sicht kann die Ehe nur durch Liebe gerechtfertigt werden. Seitdem steht die Frage im Raum, was der normative Gehalt einer Liebe sein kann, die sich allein auf sich selbst gründet. Dem geht der Autor nach, indem er kulturgeschichtliche und systematische Reflexionen miteinander verbindet.
Category: Religion

Entwicklungspsychologie Der Lebensspanne

Author : Ulman Lindenberger
ISBN : 9783170227187
Genre : Psychology
File Size : 49.18 MB
Format : PDF, Docs
Download : 439
Read : 915

In der Entwicklungspsychologie hat sich - auch unter dem Einfluss soziodemographischen Wandels - ein Paradigmenwechsel zu einer lebensspannenumfassenden Perspektive vollzogen. In diesem Lehrbuch werden zentrale Ansätze und Ergebnisse der Lebensspannen-Entwicklungspsychologie umfassend und anschaulich dargestellt. Neben grundlegenden theoretischen und methodischen Fragen werden u. a. folgende Themen behandelt: Biologische und verhaltensgenetische Aspekte von Entwicklungsprozessen; Altern und kognitive Funktionen; Selbst und Identität im Lebenszyklus; adaptive Dynamiken und Bewältigungsprozesse; Familien- und Partnerschaftsentwicklung; Entwicklung in sozialen und kulturellen Kontexten; Beratungs- und Interventionskonzepte; Aspekte positiver Entwicklung.
Category: Psychology

Die List Der Gene

Author : Bernhard Kleeberg
ISBN : 3823357107
Genre : Human genetics
File Size : 35.42 MB
Format : PDF, ePub
Download : 125
Read : 1101

Category: Human genetics