CLOSE TO THE KNIVES A MEMOIR OF DISINTEGRATION

Download Close To The Knives A Memoir Of Disintegration ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to CLOSE TO THE KNIVES A MEMOIR OF DISINTEGRATION book pdf for free now.

Close To The Knives

Author : David Wojnarowicz
ISBN : 9781786890283
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 78.35 MB
Format : PDF, Docs
Download : 224
Read : 447

I am glad I am alive to witness these things; giving words to this life of sensations is a relief. Smell the flowers while you can. Close to the Knives is the artist, writer and activist David Wojnarowicz's extraordinary memoir. Filthy, beautiful, and sharp to the point of piercing, it is both an exploration of the world seen through the eyes of an artist, and a moving portrait of a generation living, grieving, and dying through the AIDS crisis. It is a triumphant hymn of resistance, and a dizzying celebration of the joys of seeing and living in the world.
Category: Biography & Autobiography

Geliehene Zeit

Author : Paul Monette
ISBN : 3404611837
Genre : AIDS (Disease)
File Size : 43.55 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 711
Read : 1319

Die Chronologie der letzten 19 Monate einer langjährigen Beziehung zwischen 2 amerikanischen Homosexuellen, von denen der eine mit 44 an AIDS stirbt.
Category: AIDS (Disease)

Zehn Wahrheiten

Author : Miranda July
ISBN : 9783462315615
Genre : Fiction
File Size : 26.47 MB
Format : PDF
Download : 947
Read : 476

Vorsicht, diese Autorin könnte Ihr Leben verändern! Zugegeben: Die Menschen in Miranda Julys Geschichten sind sonderbar. Sie haben merkwürdige Obsessionen, verlieben sich möglichst hoffnungslos, wohnen gerne in Luftschlössern, sind einsam und stoßen das Glück von sich, wenn es einmal anklopft. Und doch bringen diese flüchtigen und zugleich sehr diesseitigen Geschichten etwas in uns zum Klingen, das wir zuvor vielleicht geahnt, aber noch nie so deutlich vernommen haben. Kein Wunder also, dass diese Sammlung von sechzehn Storys bei ihrem Erscheinen 2007 in den USA und ein Jahr später in Deutschland als literarische Sensation gefeiert wurde und ihre Autorin auf einen Schlag berühmt machte. Sie wurde dafür mit dem Frank-O’Connor-Preis ausgezeichnet. Seither hat sie ihr Publikum immer wieder überrascht, als Aktionskünstlerin, als Filmemacherin (»Ich und du und alle, die wir kennen«, »The Future«) und zuletzt als Autorin des großartigen Romans »Der erste fiese Typ«. Miranda July ist ein künstlerisches Multitalent, das mit abgründiger Fantasie die verschiedensten medialen Klaviaturen bespielt und dabei immer überzeugt.
Category: Fiction

Goodbye Leningrad

Author : Elena Gorokhova
ISBN : 9783423409582
Genre : Fiction
File Size : 55.44 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 501
Read : 953

»Unglaublich gut geschrieben.« Frank McCourt Lena wächst in einem typisch sowjetischen Wohnblock auf: Die Fassade bröckelt, die Mülltonnen im Hof quellen über, in der Wohnung trocknen neben der Wäsche auch die im Wald gesammelten Pilze. Schon früh lernt sie, wie wichtig es ist, ihre wahren Gedanken und Gefühle für sich zu behalten. Vor allem wenn man sich wie Lena in die Sprache des Klassenfeindes verliebt hat: Der Englischunterricht wird zum Fenster in eine andere Welt. Als der amerikanische Gaststudent Robert ihr einen Heiratsantrag macht, zögert Lena nicht lange: Mit 20 Kilo Gepäck checkt sie ein in ein neues Leben.
Category: Fiction

Die Argonauten

Author : Maggie Nelson
ISBN : 9783446257894
Genre : Fiction
File Size : 36.1 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 344
Read : 669

Es ist die Geschichte einer Liebe: Maggie Nelson verliebt sich in Harry Dodge, einen Künstler – oder eine Künstlerin? – mit fluider Genderidentität. Harry hat bereits ein Kind, Maggie wird schwanger, zu viert bauen sie ein gemeinsames Leben. "Die Argonauten" ist eine ergreifende Geschichte queeren Familienlebens, zugleich erfindet Maggie Nelson eine ganz eigene Form der philosophischen Erkundung. Memoir, Theorie, Poesie: Es ist ein Buch, das sich nicht einordnen lässt und das unsere Einordnungen herausfordert mit seinem radikal offenen Denken. Im Geiste von Susan Sontag und Roland Barthes verbindet Maggie Nelson theoretische und persönliche Erkenntnissuche, um zu einer neuen Erzählung des Wesens von Liebe und Familie zu gelangen.
Category: Fiction

The Waterfront Journals

Author : David Wojnarowicz
ISBN : 0802135048
Genre : Fiction
File Size : 55.95 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 392
Read : 177

The late author, a gay activist, artist, and writer, presents a collection of his early works of autobiographical fiction, written as short monologues delivered by a variety of characters from the highways of America
Category: Fiction

Breakdowns

Author : Art Spiegelman
ISBN : 3100768051
Genre : Cartoonists
File Size : 47.60 MB
Format : PDF, Docs
Download : 173
Read : 629

Category: Cartoonists

Good As Gone

Author : Amy Gentry
ISBN : 9783641204938
Genre : Fiction
File Size : 20.25 MB
Format : PDF
Download : 468
Read : 460

Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die junge Frau, von der sie inständig hofft, dass es ihre Tochter ist, die ihr gleichzeitig aber auch fremd erscheint und das gesamte Familiengefüge gefährlich ins Wanken bringt ... Good as Gone ist ein von Anfang an atemberaubend spannendes Buch darüber, wie wenig wir die kennen, die wir lieben. Amy Gentry spielt grandios mit verschiedenen Erzählperspektiven und führt die Leser auf zahlreiche falsche Fährten – bis zum fulminanten Finale.
Category: Fiction

Eines Tages Werde Ich Ber Diesen Ort Schreiben

Author : Binyavanga Wainaina
ISBN : 3884234277
Genre :
File Size : 36.68 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 384
Read : 214

Binyavanga Wainaina nimmt seine Leser mit auf die Reise durch sein Leben von den 1970ern bis in die heutige Gegenwart. Er erzählt von einer Kindheit in der urbanen Mittelklasse Kenias, der Studienzeit im Südafrika des gesellschaftlichen Wandels, den ersten schriftstellerischen Versuchen bis zum literarischen Durchbruch. Starke sinnliche Erlebnisse mischen sich mit landschaftlichen Eindrücken, gleichzeitig wird die Bedeutung von Familie, Volk und Nation vor dem Hintergrund der sich wandelnden politischen Szenerie immer wieder in Frage gestellt. Ob Wainaina sich an den Haartrockner im Frisörladen seiner Mutter erinnert, an die Musik Michael Jacksons oder an ein Familientreffen in Uganda - er tut dies so liebevoll wie respektlos, so hinreissend komisch wie melancholisch und immer mit sprachlichem Witz und scharfem Blick auf die Brüche unserer Zeit. Binyavanga Wainaina, geboren 1971 in Kenia, studierte in Südafrika Wirtschaft und arbeitete anschliessend in Kapstadt als Journalist. Er gewann 2002 den Caine Prize for African Writing für die autobiografische Kurzgeschichte Discovering Home. 2006 absolvierte er an der University of East Anglia in Norwich ein Magister-Studium in Creative Writing und schrieb für National Geographic, The Virginia Quarterly Review, Granta und The New York Times. Er ist Herausgeber von Kwani?, einem führenden afrikanischen Literaturmagazin mit Sitz in Kenia. 2009 übernahm Wainaina die Leitung des Chinua Achebe Centers am Bard College, New York.
Category: