CHILDRENS LITERACY PRACTICES AND PREFERENCES HARRY POTTER AND BEYOND ROUTLEDGE RESEARCH IN LITERACY

Download Childrens Literacy Practices And Preferences Harry Potter And Beyond Routledge Research In Literacy ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to CHILDRENS LITERACY PRACTICES AND PREFERENCES HARRY POTTER AND BEYOND ROUTLEDGE RESEARCH IN LITERACY book pdf for free now.

Children S Literacy Practices And Preferences

Author : Jane Sunderland
ISBN : 9781317554721
Genre : Education
File Size : 65.85 MB
Format : PDF
Download : 705
Read : 711

Over the past few decades there have been intense debates in education surrounding children’s literacy achievement and ways to promote reading, particularly that of boys. The Harry Potter book series has been received enthusiastically by very many children, boys and girls alike, but has also been constructed in popular and media discourses as a children’s, particularly a boys’, literacy saviour. Children’s Literacy Practices and Preferences: Harry Potter and Beyond provides empirical evidence of young people’s reported literacy practices and views on reading, and of how they see how the Harry Potter series as having impacted their own literacy. The volume explores and debunks some of the myths surrounding Harry Potter and literacy, and contextualizes these within children’s wider reading.
Category: Education

The Norwegian Mission S Literacy Work In Colonial And Independent Madagascar

Author : Ellen Vea Rosnes
ISBN : 9781351730792
Genre : Education
File Size : 73.51 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 256
Read : 1226

Offering an original historical perspective on literacy work in Africa, this book examines the role of the Norwegian Lutheran mission in Madagascar and sheds light on the motivations that drove colonizing powers’ literacy work. Focusing on both colonial and independent Madagascar, Rosnes examines how literacy practices were facilitated through mission schools and the impact on the reading and writing skills to Malagasy children and youth. Analysing how literacy work influenced identity formation and power relations in the Malagasy society, the author offers new insights into the field of language and education in Africa.
Category: Education

Research Methods In Linguistics

Author : Lia Litosseliti
ISBN : 9781350043442
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 44.52 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 652
Read : 553

Research Methods in Linguistics guides the reader through the key issues, principles, and contributions of core methods in linguistic research. It is an essential resource for researchers and graduate students looking for clear introductions to key concepts, accessible discussions of theory and practice through illustrative examples, and critical engagement with current debates. Topics covered include developing research questions; combining methods; quantitative research designs (including questionnaires, chi-square tests and t-tests); corpus analysis; qualitative research methods (interview methods, discourse analytic approaches, multimodal analysis). Expanded throughout, this second edition also features: - New chapters on ethics in linguistic research; transcription; and case study research - Further reading, online resources, discussion questions and a glossary of key terms for each chapter Providing in-depth introductions to key concepts, a wealth of examples from recent linguistic research and suggestions for further exploration and discussion in each area, this book will be an invaluable resource for anyone working with linguistic data.
Category: Language Arts & Disciplines

Es War Einmal

Author : Max Lüthi
ISBN : 9783525208571
Genre : History
File Size : 77.92 MB
Format : PDF
Download : 816
Read : 1284

Max Lüthi zeigt uns, dass das Volksmärchen kein isoliertes und kurioses Phänomen, sondern ein spezifischer Bestandteil der gesamten menschlichen Kultur und Hochliteratur ist. "Kein anderer Forscher hat die Verbindungen der Märchenforschung mit der Literaturwissenschaft wieder so eng geknüpft wie er. Vor allem versteht Lüthi, jeden auch noch so einfachen Text nach seinen Leitworten zu befragen und so zu einer wesentlichen Aussage zu gelangen." (Lutz Röhrich). Dennoch wird der Lesegenuss weder durch übertriebene Wissenschaftlichkeit noch durch überspitzte Interpretationen getrübt. Ein Buch, das nicht nur Märchenkenner mitreißen wird.
Category: History

Das Geheimnis Des Feuers

Author : Henning Mankell
ISBN : 9783423430265
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 53.62 MB
Format : PDF, ePub
Download : 188
Read : 1291

Die Geschichte von Sofia und ihrer Familie, die versuchen, dem Krieg zu entfliehen. ›Das Geheimnis des Feuers‹ beschreibt den Lebensweg der 12- jährigen Sofia aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Mosambik. Als Sofia auf eine Landmine tritt, verliert sie beide Beine. Aber sie verliert dennoch nicht den Lebensmut. Mithilfe eines Arztes erkämpft sie sich trotz ihrer Behinderung eine eigene Zukunft. Henning Mankells Jugendbuch-Afrika-Trilogie erstmals als eBook!
Category: Juvenile Fiction

Bis Aufs Blut

Author : Ian Rankin
ISBN : 9783641024659
Genre : Fiction
File Size : 80.68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 342
Read : 612

Michael Weston ist ein Killer. Noch nie hat er sein Ziel verfehlt, und jedes seiner Opfer mit einem perfekt platzierten Schuss ins Herz getötet. So auch bei seinem letzten Auftrag. Doch dieses Mal trifft die Polizei bereits am Tatort ein, als sein Opfer zu Boden sinkt. Dem Profi ist klar, dass er in einen Hinterhalt geraten ist. Mit knapper Not entgeht er einer Verhaftung und macht sich auf die Suche nach dem, der ihm diese perfide Falle gestellt hat: Weston ist ins Visier eines skrupellosen Privatdetektivs geraten, der keine Gnade kennt ...
Category: Fiction

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Author : Nicholas Carr
ISBN : 9783641080686
Genre : Social Science
File Size : 79.9 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 736
Read : 1315

Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.
Category: Social Science