Albert Einstein

Author : Quelle: Wikipedia
ISBN : 115879844X
Genre : Science
File Size : 65.24 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 431
Read : 506

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 45. Nicht dargestellt. Kapitel: Relativit tstheorie, Einsteinium, Bose-Einstein-Kondensat, EPR-Effekt, Einsteinturm, Elsa Einstein, [email protected], Lieserl Mari, Einsteinhaus, Albert-Einstein-Realschule, ber die spezielle und die allgemeine Relativit tstheorie, Eduard Einstein, Einsteinsche Summenkonvention, EinStein w rfelt nicht, Hans Albert Einstein, Gott w rfelt nicht, Einstein-Modell, Einsteinkoeffizienten, Albert-Einstein-Medaille, Einstein-Meile, Otto Nathan, Hermann Einstein, Wissenschaftspark Albert Einstein, (2001) Einstein, Albert Einstein College of Medicine, International Rescue Committee, Einsteinhaus Bern, Einstein-Preis, Albert-Einstein-Friedenspreis. Auszug: Albert Einstein (* 14. M rz 1879 in Ulm; 18. April 1955 in Princeton, New Jersey) war ein theoretischer Physiker. Seine Beitr ge ver nderten ma geblich das physikalische Weltbild; 100 f hrende Physiker w hlten ihn 1999 zum gr ten Physiker aller Zeiten. Im Laufe seines Lebens hielt er teilweise berlappende Staatsb rgerschaften folgender L nder bzw. Nationen: K nigreich W rttemberg (1879-1896; im Verband des Deutschen Reichs), Schweiz (1901-1955), sterreich-Ungarn (1911-1912), K nigreich Preu en (1914-1918) bzw. Freistaat Preu en (1918-1933; somit 1914 bis 1933 wieder im Deutschen Reich) und zuletzt zus tzlich zum Schweizer B rgerrecht noch die US-Staatsb rgerschaft (1940-1955). Von 1896 bis 1901 war Einstein staatenlos. Einsteins Hauptwerk ist die Relativit tstheorie, die das Verst ndnis von Raum und Zeit revolutionierte. Im Jahr 1905 erschien seine Arbeit mit dem Titel Zur Elektrodynamik bewegter K rper, deren Inhalt heute als spezielle Relativit tstheorie bezeichnet wird. 1916 publizierte Einstein die allgemeine Relativit tstheorie. Auch zur Quantenphysik leistete er wesentliche Beitr ge: F r seine Erkl rung des photoelektrischen Effekts, die er ebenfalls 1905 publiziert hatte, ...
Category: Science

Einf Hrung In Die Relativit Tstheorie

Author : Ray D'Inverno
ISBN : 3527409122
Genre : Black holes (Astronomy)
File Size : 61.29 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 939
Read : 1038

Mit dieser modernen, übersichtlichen und leicht verständlichen Einführung in die Einsteinsche Relativitätstheorie liegt ein didaktisch hervorragend aufgebautes Lehrbuch vor, das sich gleichermaßen an Studenten der Fachrichtung Physik und Mathematik wendet. Durch das exzellente und überaus reichhaltige Bildmaterial werden selbst komplizierte Sachverhalte einsichtig. Das Buch umfaßt die Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie. Innerhalb der allgemeinen Theorie werden Schwarze Löcher, Gravitationswellen und Kosmologie besonders ausführlich behandelt. Mathematische Hilfsmittel wie der Tensor-Formalismus werden vollständig entwickelt. Eine Vielzahl von Übungsaufgaben mit Lösungen bietet dem Leser die Möglichkeit zur Vertiefung und zur Selbstkontrolle. Der lebendige Stil, gewürzt mit englischem Humor, erleichtert das Lesen anspruchsvoller Passagen und öffnet das geistige Auge für die klassische Schönheit dieser grundlegenden Theorie.
Category: Black holes (Astronomy)

Ein Anschaulicher Einstieg In Die Einsteinsche Und Maxwellsche Theorie

Author : K. Gert Winkler
ISBN : 9783837056495
Genre :
File Size : 36.28 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 383
Read : 526

Kurzinformation zum Inhalt Ein anschaulicher Einstieg in die Spezielle Relativit tstheorie unter Zur ckf hrung auf die Maxwellsche Feldtheorie. Anwendung der SRT auf unterschiedlichste Natur- und Technikbereiche und Nachweis der Ableitbarkeit der Speziellen Relativit tstheorie (SRT) aus der Maxwellschen Theorie (MT); Zur ckf hrung der Verk rzung bewegter Materie auf elektromagn. Gegenfelder und der Maxw.-Gln. auf relativ einfache Energiebeziehungen. Aus einem berblick ber die Grenzen der SRT und Allgemeinen Relativit tstheorie (ART) werden Ideen zu einer VMT (verallgemeinerte MT) abgeleitet. Ausf hrliche Buchinformation Nach einer anschaulichen Einf hrung in die Grundlagen zur SRT (Spezielle Relativit tstheorie) wird der Begriff der Relativit t allgemeinverst ndlich und umfassend definiert, seine Anwendung in sehr unterschiedlichen Naturerscheinungen dargestellt, mit dem Sprachgebrauch des Begriffes verglichen und insbesondere auf Raum- und Zeitbegriffe in der SRT angewendet. Abweichend von den f r den Anf nger schwierig zu verstehenden zwei Postulaten A. Einsteins geht der Autor lediglich davon aus, dass sich die an uns vorbeibewegende Materie stets in Bewegungsrichtung um einen konstanten Faktor k verk rzt, wof r eine au erordentlich anschauliche Erkl rung gegeben wird. Es folgte eine weitere Vertiefung bis zu dem Punkt, ab dem zum weiteren Eindringen die MT (Maxwellsche Theorie) gebraucht und f r ein tieferes Verst ndnis der SRT herangezogen wird. Die eingef hrte Verk rzung bewegter Materie wird, was das Neuartige in der Betrachtung ist und die Anschauung deutlich verbessert, einzig und allein auf die Wirkung elektromagnetischer Gegenfelder zur ckgef hrt. Dar ber hinaus wird gezeigt, dass sich das verallgemeinerte Prinzip Einsteins aus der MT ableiten, zumindest veranschaulichen l sst und es wird gezeigt, dass sich die Zeitdilatation aus der L ngenkontraktion ermitteln l sst, was sp ter streng bewiesen wird. Die Zur ckf hrung der Maxwellschen Gln. auf relativ
Category:

The Principles Of Electromagnetic Theory And Of Relativity

Author : M.-A. Tonnelat
ISBN : 9027701075
Genre : Science
File Size : 53.71 MB
Format : PDF, ePub
Download : 800
Read : 427

The aim of this work is to study the principles upon which the classical and relativistic theories of the electromagnetic and gravitational fields are based. Thus, the primary object of the book is to present a simple exposition of Maxwell's theory, of General Relativity and of the link between those two concepts, namely, Special Relativity. In the nineteenth century the notion of a continuous field gradually replaced the idea of action at a distance. The electromagnetic theory that was elaborated at that time covers a very large area of Physics, since it makes possible the description of permanent phenomena, electrostatics and magnetostatics, as well as of variable phenomena. It anticipates the existence of waves, and thereby the theory of light is annexed to this vast domain. It was discovered that Maxwell's equations changed their form when they were related to reference systems associated with two observers in rectilinear uniform motion with respect to each other and each endowed with the absolute time required by classical mechanics. This was a most remarkable fact. Indeed, as soon as attempts were made to verify the results of classical kinematics by means of experiments with the propa gation of light, there arose a whole series of contradictions.
Category: Science

Einsteins Theorien

Author : Bernd Sonne
ISBN : 9783642347658
Genre : Science
File Size : 41.31 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 390
Read : 678

Schon wieder ein Buch über Relativitätstheorie? Ja - aber eines wie keines! Denn dies ist ein Buch, das trotz seines anspruchsvollen Inhalts eine breite Leserschaft ansprechen möchte. Einsteins Prinzipien der Speziellen und der Allgemeinen Relativitätstheorie (SRT und ART) werden einleuchtend erklärt, so dass sie leicht zu verstehen sind. Zwei Autoren mit verschiedenen fachlichen Hintergründen zeigen unterschiedliche Wege hinein in Einstein Theorien - und verwenden dabei klare Argumente und kommentierte Rechnungen sowie viele Beispiele aus der Praxis. Ein Schwerpunkt des Buches ist das berühmte Zwillingsparadoxon, das sowohl aus Sicht der SRT als auch der ART mit nachvollziehbaren Rechnungen aufgelöst wird. Alles in allem ein Buch das Oberstufenschüler, Studenten der Physik, wie aber auch begeisterte Leser anderer Fachrichtungen gleichermaßen ansprechen wird: eben alle, die schon längst einmal - oder nochmal - Einsteins Theorien kennenlernen wollten. Bernd Sonne studierte Physik an der Universität Hamburg und promovierte am DESY. Einsteins Relativitätstheorien gehörten schon seit dem Studium zu seinem besonderen Interessensgebiet. Reinhard Weiß studierte Medizin und promovierte an der Universität Rostock. Ab 2003 studierte er Physik an der Universität Bremen. Neben seiner Tätigkeit als niedergelassener Orthopäde verfasste er für seine beiden Töchter als Ergänzung zum gymnasialen Lehrstoff Texte zu wesentlichen Inhalten der speziellen Relativitätstheorie.
Category: Science

Die Relativit Tstheorie Einsteins

Author : Max Born
ISBN : 9783642554599
Genre : Science
File Size : 87.65 MB
Format : PDF, Docs
Download : 113
Read : 309

Dieses Buch ist bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben. In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und einen den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativiatätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu einer Theorie der Quantengravitation und auf die zahlreichen raffinierten Experimente, welche die Gültigkeit der Einsteinschen Theorie mit immer größerer Genauigkeit bestätigt haben. Damit bleibt dieses Buch nach wie vor einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für alle die sich für eine über das rein populärwissenschaftliche hinausgehende Einführung interessieren.
Category: Science

Einstein

Author : Moszkowski Alexander
ISBN : 9785880968695
Genre : History
File Size : 29.79 MB
Format : PDF, Docs
Download : 613
Read : 571

Einstein, Einblicke in seine Gedankenwelt. Gemeinverst?ndliche Betrachtungen ?ber die Relativit?tstheorie und ein neuses Weltsystem. Entwickelt aus Gespr?chen mit Einstein.
Category: History

Divus Thomas

Author :
ISBN : UIUC:30112049006114
Genre : Philosophy
File Size : 56.15 MB
Format : PDF
Download : 635
Read : 872

Category: Philosophy