B ROKRATIE

Download B Rokratie ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to B ROKRATIE book pdf for free now.

Der Prozess

Author : Franz Kafka
ISBN : 1981137432
Genre :
File Size : 83.19 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 885
Read : 877

Franz Kafka: Der Prozess (1925)"Jemand mu�te Josef K. verleumdet haben, denn ohne da� er etwas B�ses getan h�tte, wurde er eines Morgens verhaftet." Mit diesen Worten beginnt Franz Kafka (1883 bis 1924) die alptraumhafte Geschichte des Josef K., dem an seinem 30. Geburtstag von einer fragw�rdigen Beh�rde der Prozess gemacht werden soll. Alle Beteuerungen seiner Unschuld bleiben fruchtlos und K. versinkt sukzessive im Labyrinth undurchschaubarer Gesetze und surrealer B�rokratie. Schlie�lich muss K. erkennen, dass der "Sinn dieser gro�en Organisation, dieser korrupten Bande", der Sinn dieses geheimnisvollen Prozesses die Sinnlosigkeit selbst ist.Der Prozess ist der erste Roman Franz Kafkas und entstand zwischen 1914 und 1915. Er wurde 1925 zum ersten Mal publiziert.
Category:

Marschmusik

Author : Martin Becker
ISBN : 9783641186685
Genre : Fiction
File Size : 38.48 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 561
Read : 889

Tief unter der Erde hält der junge Mann aufgeregt und fiebrig ein warmes Stück Kohle in der Hand. Zum ersten Mal. Hier im Streb, wo Generationen von Bergleuten malocht haben. Bald endet die Kohleförderung in Deutschland. Und damit das Leben unter Tage. Dann ist im Ruhrpott Schicht im Schacht. Und es bleiben nur noch Erinnerungen: an den wortkargen Vater und die Abende mit Bier, Schnaps und Marschmusik aus dem Küchenradio. An ein Milieu, das für immer verschwinden wird. In den frühen Sechzigern lernen sich die Eltern des jungen Mannes kennen: Sie ist Näherin, er ist Kohlenhauer. Viele Jahrzehnte später will der erwachsene Sohn endlich Licht ins Dunkel der eigenen Familiengeschichte bringen: Wie hat die Familie gelebt inmitten von Zechentürmen, Taubenschlägen und Schrebergärten? Und was ist eigentlich noch übrig vom bescheidenen Reihenhaus, das dem erwachsenen Sohn doch früher vorkam wie ein Palast? Wie lange wird seine Mutter noch rauchend im Sessel sitzen und sich an den verstorbenen Vater erinnern? Und was bleibt, wenn es das alles wirklich bald nicht mehr gibt? Martin Becker erzählt vom Aufwachsen in einer proletarischen Familie am Rande des Ruhrgebiets. Vom Außenseitertum der kleinen Leute, aber auch von Momenten großen Glücks, die in einer vermeintlich tristen Kleinstadtkindheit doch immer wieder aufblitzen. »Marschmusik« ist eine Geschichte vom Erwachsenwerden, ein Buch über die magische Welt des Kohlebergbaus und über die verführerische Kraft der Finsternis unter Tage – allem Verschwinden zum Trotz immer wieder erzählt mit Leichtigkeit und Witz.
Category: Fiction

Gesetze Mit Verfallsdatum

Author : Jörg Steinhaus
ISBN : 9783837070767
Genre : Verwaltungsvereinfachung - Rechtsnorm - Rechtsgeltung - Befristung
File Size : 42.25 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 214
Read : 869

Warum f llt es der Politik so schwer, unn tige Gesetze und Verordnungen einfach zu beenden? Wieso scheint B rokratie immer weiter zuzunehmen, obwohl Politiker seit Jahren den B rokratieabbau vorantreiben, eine schlanke Verwaltung einf hren und effektive Normenkontrollen durchsetzen wollen? Der Autor z hlt in dieser Analyse eine Vielzahl von Hinderungsgr nden auf, die Gegner der Beendigung einer Politik zu Felde f hren; sei es, um in der eigenen Beh rde keine Stellen abbauen zu m ssen, den Etat f r das Folgejahr ohne Konsequenzen fortschreiben zu k nnen oder weil das eigene Netzwerk eine gescheiterte Idee immer noch f r brillant h lt. "Gesetze mit Verfallsdatum" k nnen dem Ausufern b rokratischer Bestimmungen entgegenwirken. Sie geben den Bef rwortern der Politikterminierung ein wirkungsvolles und m chtiges Werkzeug an die Hand und schaffen so die Grundlage auch f r eine qualitative Verbesserung von Rechtsnormen. Derzeit befristen 7 Bundesl nder alle Gesetze und Verordnungen mit Generalklauseln, einige weitere haben diese M glichkeit zumindest bei Verwaltungsvorschriften geschaffen. Aber auch andere Mittel zum Abbau von B rokratie werden erfolgversprechend umgesetzt oder befinden sich in der Einf hrung. In der vorliegenden Arbeit werden diese bewertet und Instrumente f r den erfolgreichen Kampf gegen die B rokratie dargestellt.
Category: Verwaltungsvereinfachung - Rechtsnorm - Rechtsgeltung - Befristung

Der Toyota Weg

Author : Liker Jeffrey K.
ISBN : 9783862484447
Genre : Business & Economics
File Size : 22.13 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 207
Read : 1254

Mit seiner Unternehmensführung ist Toyota seit langem Vorbild für Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Fast alle Automobilhersteller versuchten mehr oder weniger erfolgreich das legendäre Toyota-Produktionssystem (TPS) zu kopieren, das zum Ziel hat, die Kundenzufriedenheit in den drei Bereichen Qualität, Lieferzeit und Kosten zu erhöhen. Aufgrund des verschärften Wettbewerbs in der Automobilbranche drängt sich jetzt die Frage nach den Faktoren des Erfolgs immer mehr in den Mittelpunkt. Jeffrey K. Liker befasst sich in seinem Buch „Der Toyota Weg“ ausführlich mit dem warum und wieso. Aus zahlreichen Interviews und eigenen Anschauungen filtert der Autor die 14 Managementprinzipien heraus, die den Kern des Toyota-Erfolgs ausmachen. Diese Prinzipien untermauert er eindrucksvoll mit einer Fülle von Details, Anekdoten und Interview-Auszügen. Leicht verständlich erklärt er dem Leser die Managementsysteme, die Denkweise und die Philosophie, auf denen der Erfolg von Toyota basiert. So vermittelt er wertvolle Erkenntnisse, die sich auf jeden beliebigen Geschäftszweig bzw. jede Geschäftssituation übertragen lassen.
Category: Business & Economics

Man Soc Age Reconstructn

Author : Karl Mannheim
ISBN : 9781136178078
Genre : SOCIAL SCIENCE
File Size : 83.44 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 234
Read : 467

This book, published originally in 1980, addressed the needs for a profile of televised violence which considered the advantages and disadvantages of various measures and for a furthering of research directions beyond the then-popular emphasis on children. The Committee on Television and Social Behavior was formed in1972 and stimulated new research in order to provide a multidimensional profile of the social effects of television programming. Chapters here look at the effect of television on adults as well as children, particularly special audiences such as the elderly and minority groups. An excellent summary of the various conceptual, substantive and methodological issues around television s influence."
Category: SOCIAL SCIENCE

Herrschaftsform

Author : Bucher Gruppe
ISBN : 1159045267
Genre : History
File Size : 81.35 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 634
Read : 1007

Kapitel: Matriarchat, Patriarchat, Grundherrschaft, Liste Der Herrschaftsformen, Thalassokratie, Seeherrschaft, Charismatische Herrschaft, Philosophenherrschaft, Neopatrimonialismus, Kleptokratie, Doppelherrschaft, Gerontokratie, Fremdherrschaft, Orientalische Despotie, Politie, Synarchie, Nomokratie, Lehnsherrschaft, Schirmherrschaft. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: ...http://booksllc.net/?l=de
Category: History

Caesarism Charisma And Fate

Author : Peter Baehr
ISBN : 9781412812146
Genre : Social Science
File Size : 44.90 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 322
Read : 1255

How do writers, marginalized by the authoritarian state in which they live, intervene in the political process? They cannot do so directly because they are not politicians. Other modes of engagement are possible, however. A writer may take up arms and become a revolutionary. Or, as Max Weber did, he may try to influence politics by playing the role of constitutional advisor, or by seeking to shape the dominant language in which his contemporaries think. Weber sought to reconstitute the political and social vocabulary of his day. Part I of Caesarism, Charisma and Fate examines a great writer's political passions and the linguistic creativity they generated. Specially, it is an analysis of the manner in which Weber reshaped the nineteenth century idea of "Caesarism," a term traditionally associated with the authoritarian populism of Napoleon III and Bismarck, and transmuted it into a concept that was either neutral or positive. The coup de grace of this alchemy was to make Caesarism reappear as charisma. In that transformation, a highly contentious political concept, suffused with disapproval and anxiety, was naturalized into an ideal type of universal value-free sociology. Part II augments Weber's ideas for the modem age. A recurrent preoccupation of Weber's writings was human "fate," a condition that evokes the pathos of choice, the political meaning of death, and the formation of national solidarity. Peter Baehr, marrying Weber and Durkheim, fashions a new concept, "community of fate," for sociological theory. Communities of fate--such as the Warsaw Ghetto or Hong Kong dealing with the Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS) crisis--are embattled social sites in which people face the prospect of collective death. They cohere because of an intense and broadly shared focus of attention on a common plight. Weber's work helps us grasp the nature of such communities, the mechanisms that produce them, and, not least, their dramatic consequences.
Category: Social Science

Brecht Handbuch

Author : Jan Knopf
ISBN : 9783476056092
Genre : Literary Criticism
File Size : 52.82 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 314
Read : 336

"Vierzig Jahre, und mein Werk ist der Abgesang des Jahrtausends", schrieb Bertolt Brecht 1920. Am Beginn des neuen Jahrtausends hat sich die überragende Bedeutung Brechts nicht nur für die deutsche Literatur, sondern auch für die Weltliteratur erwiesen. Das "Brecht-Handbuch" wird nun in vollständig neu bearbeiteter und erweiterter Form vorgelegt. Es basiert auf dem Wissensstand der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe der Werke Bertolt Brechts (1988-2000), und es bietet in fünf Bänden eine Einführung in das Gesamtwerk, präsentiert den aktuellen Forschungsstand, stellt ein benutzerfreundliches, leicht überschaubares und zuverlässiges Nachschlagewerk dar. In über 250 monographisch angelegten Einzelartikeln, von 68 Brecht-Forschern des In- und Auslands erarbeitet, werden Überblicke über Zeitabschnitte des Brechtschen Schaffens und Stilentwicklungen gegeben.
Category: Literary Criticism