AUSSERSCHULISCHER LERNORT KIRCHE EIN EINBLICK IN DAS KONZEPT DER KIRCHENPADAGOGIK GERMAN EDITION

Download Ausserschulischer Lernort Kirche Ein Einblick In Das Konzept Der Kirchenpadagogik German Edition ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to AUSSERSCHULISCHER LERNORT KIRCHE EIN EINBLICK IN DAS KONZEPT DER KIRCHENPADAGOGIK GERMAN EDITION book pdf for free now.

Der Kirchenraum Als Au Erschulischer Lernort

Author : Johanna Mrowetz
ISBN : 9783640465064
Genre : Religion
File Size : 90.72 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 486
Read : 1111

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der „Lernortwechsel“ vom Klassenzimmer in die Pfarrkirche trägt dazu bei, dass schulisches Lernen sich öffnet für das Leben außerhalb des Schulgebäudes. So wird der Unterricht bereichert durch neue Lernimpulse und durch lebensweltliche Bezüge. Die vielen Möglichkeiten eines eigenaktiven und entdeckenden Lernens fördern die Fragehaltung und die Lernmotivation der Schülerinnen und Schüler, was den Unterricht im Klassenzimmer bereichern kann. Der Wechsel des Unterrichts in den Kirchenraum bietet besonders wichtige Möglichkeiten für religiöses Lernen. Dabei verbinden sich ganzheitliche und sinnenreiche Wahrnehmung mit vielfältigen Handlungsmöglichkeiten. Der Zusammenhang vom Lernen im Klassenraum und Erfahrungen, die sich bei Unterrichtsgängen ergeben, kommt zustande durch eine sorgfältige Planung von Vorbereitungs-, Durchführungs- und Auswertungsphase.
Category: Religion

Au Erschulischer Lernort Kirche Ein Einblick In Das Konzept Der Kirchenp Dagogik

Author : Anonym
ISBN : 3668087261
Genre :
File Size : 75.95 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 542
Read : 348

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Universitat Rostock (Institut fur Grundschulpadagogik), Veranstaltung: Ausserschulische Lernorte, Sprache: Deutsch, Abstract: Kirchen erzahlen vom Glauben" - so lautet der Name einer Projektgruppe des Gemeindekollegs der VELKD. Kirchen erzahlen aber auch von Geschichte, Kunst und Kultur. Dies birgt ein enormes Potenzial fur schulische Bildung. Die Verknupfungsmoglichkeiten mit dem Religionsunterricht sind offensichtlich, aber auch facherubergreifende Chancen bietet ein Kirchenbesuch mit kirchenpadagogischer Gestaltung. Zunachst soll in Kapitel 2 das ausserschulische Lernen vorgestellt werden, um anschliessend die Kirche explizit als einen solchen ausserschulischen Lernort prasentieren zu konnen. Dafur wird das Phanomen Kirche" in Kapitel 3 definiert und in Kapitel 4 als ausserschulischer Lernort fur das Fach Religion legitimiert. Da Religions- und Kirchenpadagogik in diesem Zusammenhang notwendig zusammengehoren, wird unter 5.1 kurz auf die Ursprunge der kirchenpadagogischen Stromung und ihren konzeptionellen Ansatz eingegangen. Abschliessend erfolgt eine knappe Darstellung der Prinzipien der Kirchenpadagogik (5.2) sowie ihrer Ansatze und Methoden (5.3)."
Category:

Die Bedeutung Au Erschulischer Lernorte Im Schulalltag Im Politikunterricht

Author : Nadine Räuchle
ISBN : 9783656643838
Genre : Political Science
File Size : 56.43 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 717
Read : 393

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Außerschulische Lernorte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Außerschulische Lernorte und bezieht sich dabei explizit auf den Politikunterricht. Zunächst werden einige Definitionen für außerschulische Lernorte kritisch erörtert, anschließend wird der Planungsdreischritt Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung erläutert. Abschließend wird ein konkreter außerschulischer Lernort vorgestellt.
Category: Political Science

Au Erschulische Lernorte Der Schulbauernhof Im Europ Ischen Raum

Author : Frieder Hermann
ISBN : 9783668042650
Genre : Education
File Size : 32.91 MB
Format : PDF
Download : 323
Read : 852

Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe (Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe), Sprache: Deutsch, Abstract: Warum durfte ich während meiner Schulzeit an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland nur äußerst selten außerschulisches Lernen erfahren? Diese Frage stellte sich mir, nachdem ich ein Schuljahr an einer High School in den USA verbracht und dort das Fach „Environmental Science“ kennengelernt hatte. In diesem naturwissenschaftlichen Schulfach mit Schwerpunkt Biologie war es selbstverständlich, dass der Unterricht fast ausschließlich außerhalb des Schulgebäudes stattfand. Einen Großteil der Zeit hielt man sich in der freien Natur auf und machte Beobachtungen der heimischen Flora und Fauna, die protokolliert und später ausgewertet wurden. Diese Form des außerschulischen Lernens mit vielen Primärerfahrungen war für mich in diesem Umfang neu und blieb mir als ein sehr eindrückliches und positives Erlebnis in Erinnerung. Die Möglichkeiten solcher Primärerfahrungen werden für die Schülerinnen und Schüler in der heutigen Zeit immer geringer, so führt zum Beispiel die starke Medienpräsenz dazu, dass Kinder und Jugendliche immer mehr Sekundärerfahrungen machen. Für die Schule bedeutet dies, dass sie die veränderte Kindheit berücksichtigen und mehr Primärerfahrungen ermöglichen sollte. Hierfür würde sich Lernen an außerschulischen Lernorten hervorragend anbieten, denn Primärerfahrungen sind ein wesentliches Merkmal des Konzepts des außerschulischen Lernens. Dies ist auch einer der Gründe, weshalb einige Schulen das außerschulische Lernen verstärkt fördern. Eine dieser Schulen ist eine Grund- und Werkrealschule im Kreis Esslingen, die mit ihren Schülern zweiwöchige Aufenthalte auf einem Schulbauernhof durchführt und von positiven Erfahrungen berichtet. Im Rahmen dieser Arbeit möchte ich deshalb den Schulbauernhof als außerschulischen Lernort besonders berücksichtigen. Dabei soll schwerpunktmäßig untersucht werden, welche pädagogischen Begründungen und Bedingungen für erfolgreiches außerschulisches Lernen erfüllt sein müssen und welche Möglichkeiten es bietet. Neben der historischen Entwicklung außerschulischen Lernens widme ich mich auch den aktuellen Entwicklungen zu außerschulischem und informellem Lernen. Um zu ermitteln, wie erfolgreich außerschulisches Lernen ist, beschreibe ich die Ergebnisse einer Studie zu Biologieexkursionen. Zwei weitere Studien befassen sich mit außerschulischem Lernen auf Schulbauernhöfen in den Niederlanden und in Norwegen, eine weitere von mir selbst durchgeführte Studie mit einem Schulbauernhof in Deutschland. [...]
Category: Education

Die Bedeutung Au Erschulischer Lernorte In Der Grundschule Am Beispiel Des Schulmuseums

Author : Martin Hommel
ISBN : 9783656587071
Genre : Education
File Size : 86.42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 590
Read : 698

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Hochschule Merseburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn ich an meine Grundschulzeit zurückdenke, dann sind es doch vor allem die Tage, an denen wir das Klassenzimmer verlassen haben, um auf eine Exkursion zu fahren, die mir am positivsten in Erinnerung sind. Egal ob der Besuch beim Bäcker im Dorf, dem Fahrradparcour, der Polizei oder dem Tierpark – diese Tage hatten immer etwas ganz besonderes. Die Hausarbeit soll sich genau mit diesem Thema, dem außerschulischen Lernen in der Grundschule, beschäftigen. Es soll geklärt werden, was außerschulische Lernorte sind und seit wann sie eine feste Instanz in der Pädagogik bilden. Es sollen weiterhin sowohl Vor- als auch Nachteile außerschulischen Lernens aufgezeigt werden, um zu klären, ob die Idee des Verlassens des Klassenzimmers immer noch aktuell ist. Außerdem soll dann am Beispiel des Schulmuseum der Besuch eines außerschulischen Lernortes von der Vorbereitung, über die Durchführung bis zur Nachbereitung durchgespielt werden.
Category: Education

Au Erschulische Lernorte Und Themen Im Sachunterricht Neu Denken

Author : Philippe Hering
ISBN : 9783656586388
Genre : Education
File Size : 59.36 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 676
Read : 520

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,7, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit möchte aufzeigen, wie viel Potential im Sachunterricht der Grundschule verwirklicht werden kann. Sie konzentriert sich auf zwei wesentliche – für den Sachunterricht unentbehrliche – Dimensionen: zum einen wird die räumliche Dimension im Rahmen dieser Arbeit behandelt und zum anderen die inhaltliche. Angestrebtes Ziel wird mitunter sein, dafür zu plädieren, dass diese beiden Dimensionen miteinander vernetzt werden können bzw. vernetzt werden sollten. Können die Schüler durch das Zusammenwirken der Dimensionen mehr Motivation zum Lernen erhalten? Wenn die Lernorte (räumliche Dimension) und Inhalte (inhaltliche Dimension) im Sachunterricht gut miteinander funktionieren, sie in einem System verknüpft und realisiert werden, ist eine eventuelle Abschaffung bzw. Kürzung des Faches überhaupt zu verantworten? Sind alle Themen für den Sachunterricht überhaupt geeignet bzw. kindgerecht? Gibt es Thematisierungen wie beispielsweise Holocaust, Krieg oder Nationalsozialismus, die in der Grundschule nicht auftauchen sollten? Muss der Sachunterricht lediglich in der Schule unterrichtet werden oder bietet sich das Aufsuchen neuer Lernorte für nachhaltiges Lernen besonders gut an? Worin liegen die Vorteile einer Vernetzung verschiedener Lernorte und neuer Themen? Die vorliegende Arbeit möchte sich zum Ziel setzen diese Fragen zu beantworten. Zunächst werden die außerschulischen Lernorte in Betracht gezogen. Die bekannten Lernorte außerhalb der Institution Schule, die eine traditionelle Daseinsberechtigung genießen, werden neuen, wenig(er) bekannten Lernorten gegenübergestellt. Anschließend wird ein Überblick der Themenvielfalt des Sachunterrichts geboten. Ob von Vielfalt die Rede sein darf, ist zunächst fraglich, da vorab untersucht werden muss, inwieweit „neue Themen“ den Alltag an Grundschulen prägen. Weiterhin soll untersucht werden, ob „neue Themen“ ihre Legitimation besitzen. In diesem Zusammenhang taucht die Frage auf, ob sie im Sachunterricht thematisiert werden. Schließlich soll der Fokus auf die Zusammengehörigkeit der räumlichen und inhaltlichen Dimension gelegt werden. Überlegungen, inwieweit ihre Vernetzung elementar ist und den Sachunterricht der Grundschule bereichern könnte, werden angestellt.
Category: Education

Das Denkmal Als Au Erschulischer Lernort Sinnvoller Einsatz Im Geschichtsunterricht

Author : Heike Thomitzek
ISBN : 9783638011198
Genre : History
File Size : 72.49 MB
Format : PDF
Download : 825
Read : 417

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Geschichte und historische Landesforschung), Veranstaltung: Außerschulische Lernorte und historisches Lernen, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Anfang ist zu klären, was ein Denkmal im Sinne dieser Hausarbeit ist. Weigand grenzt den Denkmalsbegriff auf den Denkmalstyp des 19. und 20 Jahrhunderts ein. Um diesen Begriff des Denkmals geht es in dieser Hausarbeit. Es sollen also nicht Inschriften auf Münzen oder Urkunden und Wappen behandelt werden, die auch von Historikern als Denkmäler benannt werden. Es geht in dieser Hausarbeit also um Denkmäler die bewusst errichtet worden sind, um die Nachwelt an ein bestimmtes Ereignis zu erinnern. Als konkretes Beispiel wurde das Hermannsdenkmal bei Detmold in Westfalen gewählt, welches nach der Aussage von Weigand eindeutig in die Kategorie der Monumentaldenkmäler passt. Es wurde im 19. Jahrhundert errichtet und dies mit der Intention die glorreichen Schlachten der Germanen und der deutschen zu erinnern. Damit fällt dieses Denkmal eindeutig in die Kategorie Tradition, was nicht bei allen Denkmälern der Fall sein muss.
Category: History

Kirchenraump Dagogik

Author : Christoph Staufenbiel
ISBN : 9783640884063
Genre :
File Size : 20.41 MB
Format : PDF, Docs
Download : 441
Read : 951

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspadagogik, Note: 1,0, Universitat Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: 1Einleitung Fur viele Menschen ist die Kirche ein befremdlicher Ort und was in den heiligen Raumlichkeiten geschieht bleibt daher ebenfalls fremd. Vor allem sind die Jugendlichen kaum mit der Kirche als Ort und somit der christlichen Religion vertraut. Ihnen fehlt es wie so haufig an Kenntnissen und Erfahrung. Aufgrund der heterogenen, multikulturellen Gesellschaft in Deutschland ist es daher ganz besonders erforderlich die jungen Schuler an kulturelle Kontexte der Weltreligionen heranzufuhren, um ihnen diese verstandlich, greifbar und zuganglich zu machen. Die Kirchenraumpadagogik soll daher eine Brucke zu den Jugendlichen und der Kirche herstellen. Sie ermoglicht einen interessanten Zugang zu etwas Neuem und Unbekanntem. Dies wird erreicht durch unterschiedliche Herangehensweisen, die methodisch und didaktisch aufgearbeitet werden konnen. Es geht dabei nicht ums Bekehren. Vielmehr geht es um das Verstehen und das Kennenlernen, um eine Erfahrung die durch alle Sinne gemacht und aufgenommen werden kann. Kirchenraumpadagogik ermoglicht es den Schulern sich zu orientieren und sich heranzutasten an das Unbekannte. Wichtig ist dabei eine offene innere Einstellung und Haltung, um die Aura der Kirche als einen besonderen Raum wahrzunehmen und zu spuren. ..........
Category:

Foto Text

Author : Alfred Holzbrecher
ISBN : 9783531903200
Genre : Education
File Size : 29.92 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 716
Read : 485

Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der fotopädagogische Diskurs in den Fachdidaktiken aufgearbeitet. Vorhandene schulbezogene wie auch außerschulische Konzepte zur pädagogischen Arbeit mit dem Medium Fotografie werden vorgestellt und diskutiert. Neu ist die pädagogische Analyse der Verbindungen, die Foto und Text eingehen, deren didaktisches Potenzial interdisziplinär und perspektivisch ausgelotet werden.
Category: Education

Die Bedeutung Au Erschulischer Lernorte Das Kz Sachsenhausen Im Kontext Historisch Politischer Bildung

Author : Juliane Felsch
ISBN : 9783958506305
Genre : Education
File Size : 47.19 MB
Format : PDF, ePub
Download : 877
Read : 988

Dieses Buch zeigt die Bedeutung, die historische Gebäude (wie das ehemalige Konzentrationslager Sachsenhausen bei Berlin) als außerschulischer Lernort gewinnen können, auf. Darüber hinaus stellt es den Wert eines Gedenkstättenbesuchs als wichtiges Element historisch-politischer Bildung dar, da es sowohl auf außerschulisches und historisches Lernen als auch auf die Pädagogik der Gedenkstätten sowie auf methodisches Vorgehen und seine Besonderheiten eingeht. Ergänzende Hinweise, Anregungen und Tipps für die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung eines Gedenkstättenbesuchs sowie Aufzeichnungen von bereits durchgeführten Projekten in Sachsenhausen verdeutlichen die Notwendigkeit des außerschulischen Lernens und motivieren möglicherweise sogar dazu, einen außerschulischen Lernort aufzusuchen.
Category: Education