ASTROBIOLOGY A BRIEF INTRODUCTION

Download Astrobiology A Brief Introduction ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ASTROBIOLOGY A BRIEF INTRODUCTION book pdf for free now.

Astrobiology

Author : Kevin W. Plaxco
ISBN : 9781421401942
Genre : Science
File Size : 77.92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 784
Read : 1058

New to this edition is a glossary of terms and an epilogue recapping the key unanswered questions, making Astrobiology an ideal primer for students and, indeed, for anyone curious about life and the Universe.
Category: Science

Astrobiology A Very Short Introduction

Author : David C. Catling
ISBN : 9780199586455
Genre : Science
File Size : 82.63 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 448
Read : 904

Examines the origins of life on Earth and the search for extraterrestrial life, through an understanding of the factors that have allowed life to exist on this planet and the commonalities on others that may enable life elsewhere.
Category: Science

Astrobiologie F R Einsteiger

Author : Kevin W. Plaxco
ISBN : 9783527667642
Genre : Science
File Size : 90.74 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 163
Read : 466

Astrobiologie ist ein Forschungsgebiet, das sich in jüngster Zeit großen öffentlichen Interesses erfreut hat. Inzwischen sind astrobiologische Fragen oft die Rechtfertigung für die Forschungsausgaben von NASA und anderen staatlichen Organisationen. Aufgrund dieses breiten Interesses besteht ein Bedarf nach einer detaillierten, aber zugänglichen Einführung in dieses Gebiet. Darüber hinaus trägt auch die interdisziplinäre Natur des Gebiets dazu bei, dass ein erheblicher Kommunikations- und Vermittlungsbedarf besteht. Kosmologen verstehen oft den Fachjargon der Biochemiker nicht und umgekehrt. Dieses Buch enthält alle relevanten Einzelheiten, ist aber dennoch "für Hörer aller Fakultäten" zugänglich.
Category: Science

Unsere Einsame Erde

Author : Peter D. Ward
ISBN : 9783642565069
Genre : Science
File Size : 86.43 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 617
Read : 802

Sind wir vielleicht allein im Universum? Die Antworten überraschen und führen den Leser auf eine faszinierende Reise von den vulkanischen Quellen des Ozeanbodens bis zum Jupiter-Mond. "...ein stellares Beispiel präziser Ausdruckskraft." (American Scientist)
Category: Science

Evolution And The Emergent Self

Author : Raymond L. Neubauer
ISBN : 9780231521680
Genre : Science
File Size : 81.34 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 474
Read : 818

Evolution and the Emergent Self is an eloquent and evocative new synthesis that explores how the human species emerged from the cosmic dust. Lucidly presenting ideas about the rise of complexity in our genetic, neuronal, ecological, and ultimately cosmological settings, the author takes readers on a provocative tour of modern science's quest to understand our place in nature and in our universe. Readers fascinated with "Big History" and drawn to examine big ideas will be challenged and enthralled by Raymond L. Neubauer's ambitious narrative. How did humans emerge from the cosmos and the pre-biotic Earth, and what mechanisms of biological, chemical, and physical sciences drove this increasingly complex process? Neubauer presents a view of nature that describes the rising complexity of life in terms of increasing information content, first in genes and then in brains. The evolution of the nervous system expanded the capacity of organisms to store information, making learning possible. In key chapters, the author portrays four species with high brain:body ratios—chimpanzees, elephants, ravens, and dolphins—showing how each species shares with humans the capacity for complex communication, elaborate social relationships, flexible behavior, tool use, and powers of abstraction. A large brain can have a hierarchical arrangement of circuits that facilitates higher levels of abstraction. Neubauer describes this constellation of qualities as an emergent self, arguing that self-awareness is nascent in several species besides humans and that potential human characteristics are embedded in the evolutionary process and have emerged repeatedly in a variety of lineages on our planet. He ultimately demonstrates that human culture is not a unique offshoot of a language-specialized primate, but an analogue of fundamental mechanisms that organisms have used since the beginning of life on Earth to gather and process information in order to buffer themselves from fluctuations in the environment. Neubauer also views these developments in a cosmic setting, detailing open thermodynamic systems that grow more complex as the energy flowing through them increases. Similar processes of increasing complexity can be found in the "self-organizing" structures of both living and nonliving forms. Recent evidence from astronomy indicates that planet formation may be nearly as frequent as star formation. Since life makes use of the elements commonly seeded into space by burning and expiring stars, it is reasonable to speculate that the evolution of life and intelligence that happened on our planet may be found across the universe.
Category: Science

Extrasolar Planets And Astrobiology

Author : Caleb A. Scharf
ISBN : 1891389556
Genre : Science
File Size : 54.36 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 510
Read : 877

This work offers an advanced introduction to the increasingly robust fields of extrasolar planets and astrobiology. The text is firmly grounded in mathematics and physics and also covers the key issues regarding chemistry, biology and geophysics.
Category: Science

Chemische Evolution Und Der Ursprung Des Lebens

Author : Horst Rauchfuss
ISBN : 9783540276661
Genre : Science
File Size : 83.4 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 353
Read : 227

Der Entschluß, ein Buch über den Ursprung (bzw. die Ursprünge) des - bens zu verfassen, setzt voraus, daß man von diesem wissenschaftlichen „großen Problem“ noch immer fasziniert ist, wenn auch die erste intensive Beschäftigung mit dieser Thematik mehr als drei Jahrzehnte zurückliegt. Experimentelle Arbeiten über Protein-Modellsubstanzen unter den si- lierten Bedingungen der Urerde führten zur Entstehung eines der ersten deutschsprachigen Bücher über „Chemische und Molekulare Evolution“, das ich mit Klaus Dose (Mainz), von dem auch die Initiative ausging, v- faßte. Die enorme Erweiterung und Differenzierung dieses Forschungsgebietes führte in den letzten Jahren zur Gründung eines neuen, interdisziplinären Wissenschaftszweiges, der „Exo-/Astrobiologie“. Sie verfolgt das we- gespannte, ehrgeizige Ziel, das Phänomen „Leben“ im gesamten Kosmos zu erforschen. In den folgenden Kapiteln wird ein Überblick über die vielfältigen - mühungen von Wissenschaftlern gegeben, Antworten auf die Frage nach dem „Woher“ des Lebens zu finden. Dabei ist über Erfolge, aber auch Mißerfolge sowie über Diskussionen und gelegentlich harte Kontroversen zu berichten. Es soll aber auch deutlich dargestellt werden, wie viele of- ne Fragen und ungeklärte Rätsel noch auf eine Antwort warten. Es sind - ren mehr, als gern eingestanden wird! – Die Fülle an wissenschaftlichen Publikationen macht es leider unmöglich, über alle Bereiche dieses int- disziplinär ausgerichteten Teilgebietes der Naturwissenschaften mit gl- cher Ausführlichkeit zu berichten.
Category: Science

Big History

Author : David Christian
ISBN : 9783446261426
Genre : History
File Size : 30.71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 163
Read : 974

Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.
Category: History

Das Universum F R Eilige

Author : Neil deGrasse Tyson
ISBN : 9783446259539
Genre : Science
File Size : 57.50 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 232
Read : 483

Der nach Stephen Hawking prominenteste Astrophysiker des Planeten hat das ultimative Kompendium über den Kosmos verfasst. In Neil deGrasse Tysons Bestseller ist alles versammelt, was wir über das Universum wissen: über Exoplaneten und Dunkle Energie, über Zwerggalaxien und den Urknall. Der Autor begeistert wie kein Zweiter mit funkelndem Witz für die Wunder des Weltalls. Zugleich regt er zum Nachdenken über unseren Platz im Universum an und zu Demut angesichts kosmischer Skalen. Sein „Universum für Eilige“ ist das perfekte Buch für alle, die auf nur 200 Seiten die heutige Astrophysik verstehen – und sich dabei auf hohem Niveau unterhalten lassen möchten.
Category: Science