ASSESSING ADULT ATTACHMENT A DYNAMIC MATURATIONAL APPROACH TO DISCOURSE ANALYSIS A NORTON PROFESSIONAL BOOK

Download Assessing Adult Attachment A Dynamic Maturational Approach To Discourse Analysis A Norton Professional Book ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ASSESSING ADULT ATTACHMENT A DYNAMIC MATURATIONAL APPROACH TO DISCOURSE ANALYSIS A NORTON PROFESSIONAL BOOK book pdf for free now.

Assessing Adult Attachment A Dynamic Maturational Approach To Discourse Analysis

Author : Patricia McKinsey Crittenden
ISBN : 9780393706765
Genre : Psychology
File Size : 35.44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 458
Read : 1188

A method for identifying the psychological and interpersonal self-protective attachment strategies of adults. This book focuses upon new methods of analysis for adult attachment texts. The authors’ introduce a highly nuanced model—the Dynamic-Maturational Model (DMM)—providing clinicians with a finely-tuned tool for helping patients examine past relationships, in addition to gauging the potential effectiveness of various treatment options. The authors offer a fascinating explanation of the neurobiological underpinnings of DMM, grounded in findings from the cognitive neurosciences about information processing. In this volume, readers have an eminently practical, theoretically-grounded work that is sure to transform many types of therapy.
Category: Psychology

Supervision Of Family Therapy And Systemic Practice

Author : Arlene Vetere
ISBN : 9783319685915
Genre : Psychology
File Size : 84.43 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 376
Read : 1288

This much-needed volume examines the process and practice of supervision in family therapy, with special emphasis on systemic practice. Expert trainers and supervisors from diverse disciplines take a systemic tour of the relationships between supervisor, therapist, and client, analyzing the core skills of effective, meaningful supervision—including questioning, listening, and reflecting—and their impact on therapy. These skills and others are applied to supervising therapy with individuals, couples, and families in areas including substance abuse, domestic violence, and research settings. Throughout the book, contributors share self-care strategies, so supervisors can stay engaged and creative, meet the many challenges entailed in their work, and avoid burnout. Among the topics covered: The resonance from personal life in family therapy supervision. Creating a dialogical culture for supervision. The supervisor’s power and moments of learning. Supervision and domestic violence: therapy with individuals, couples, and families. Systemic supervision with groups in child protection contexts. When the supervision process falters and breaks down: pathways to repair. The highly practical information in Supervision of Family Therapy and Systemic Practice is adaptable by readers to their particular supervisory or training needs. Novice and veteran mental health, social care, and social work practitioners and psychotherapists, will find it a substantial resource.
Category: Psychology

Anxiously Attached

Author : Linda Cundy
ISBN : 9781782205197
Genre : Psychology
File Size : 45.82 MB
Format : PDF, ePub
Download : 803
Read : 981

Anxiously attached individuals feel chronically insecure and their relationships are often intense, angry, and enmeshed. In the spectrum of anxious attachment, some people tip into states of acute rumination following specific life events, while an extreme manifestation may be thought of as “borderline borderline” – inescapable brooding, raging, and inability to separate. Preoccupied clients can be difficult to work with, and these therapies often feel stuck or end badly. Anxiously Attached contains four papers presented at a conference in February 2016. They address the origins of anxious attachment in specific features of parent-infant relationships, findings from research about developmental aspects, typical features, concerns, and defences in adults, and how these may be presented in psychotherapy. Enmeshed dynamics in adult relationships, including the therapeutic relationship, are also highlighted, where threat of separation and loss activate intense attachment seeking. The aim is to increase understanding of preoccupied clients from an attachment perspective, to recognise the nature of their anxieties and resistances, and propose specific skills for therapeutic work. Contributors are Dr Amanda Jones (parent-infant psychotherapist), Dr Steve Farnfield (attachment researcher and child therapist), Linda Cundy (attachment-based psychoanalytic psychotherapist) and Anne Power (attachment-based psychotherapist with individuals and couples). Dr Maggie Turp provides the Introduction.
Category: Psychology

Familienpsychologie

Author : Klaus A. Schneewind
ISBN : 9783170227750
Genre : Psychology
File Size : 59.11 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 355
Read : 1153

Neben einer Einführung in den Gegenstandsbereich und die Aufgabenfelder der Familienpsychologie enthält die dritte Auflage eine inhaltliche Aktualisierung und Erweiterung zu folgenden Themenbereichen: Indikatoren und Auswirkungen des Wandels familialer Lebensformen, familientheoretische Ansätze und ihre Anwendung auf Fragestellungen der psychologischen Forschung und Praxis, Prozesse und Befunde familialer Erziehung und Sozialisation, Vorgehensweisen der Familiendiagnostik und -evaluation sowie Auswertung von Familiendaten, familiale Intervention (Prävention, Familienberatung und -therapie) zur Stärkung von Familienbeziehungen und Lösung familialer Probleme.
Category: Psychology

Bindung Und Jugend

Author : Karl Heinz Brisch
ISBN : 9783608201987
Genre : Psychology
File Size : 90.51 MB
Format : PDF
Download : 759
Read : 841

In der Jugendzeit wird die Bindung an Gruppen mit Gleichaltrigen zu einem bedeutungsvollen Bindungssystem, das den Jugendlichen Schutz und Sicherheit vermittelt und die Entwicklung fördern kann. Es kann auf der anderen Seite aber auch eine Quelle von Angst sein, die Autonomie und Individualität verhindert. Die Autorinnen und Autoren des Bandes behandeln folgende psychische Probleme bei den wegen desorganisierten kindlichen Bindungserfahrungen besonders gefährdeten Jugendlichen: - Depression - Suizidalität - Ängste - Gewalt - Drogenmissbrauch - sexuelle Schwierigkeiten - Essstörungen - Dissoziation. Mit Beiträgen von Ulrike Amann, Katja Bonnländer, Roger Kobak, Christiane Lutz, Marlene Moretti, Andrea Perry, Raija-Leena Punamäki, Sabine Walper, Sandra Wieland, Simon Wilkinson, Peter Zimmermann und Karl Heinz Brisch. In der Jugendzeit sind sichere frühkindliche Bindungserfahrungen von besonderer Bedeutung, da Jugendliche sich verstärkt auf den Weg der Ablösung von ihrer Bindungsperson hin zur Autonomie machen müssen. Dieser Weg macht auch Angst und aktiviert die Bindungsbedürfnisse. Manche Jugendliche können sich gar nicht ablösen, andere suchen eine forcierte Ablösung. Die Bindung an Gruppen mit Gleichaltrigen wird zu einem bedeutungsvollen Bindungssystem, das den Jugendlichen Schutz und Sicherheit vermittelt und die Entwicklung fördern kann. Die pathologische Gruppenbindung kann aber auch eine Quelle von Angst sein, die Autonomie und Individualität verhindert. Jugendliche mit traumatischen Erfahrungen und desorganisierter Bindung aus ihrer Kindheit sind besonders gefährdet, psychische Probleme zu entwickeln, wie Depression, Suizidalität, Panik, Gewalt, Drogen, sexuelle Schwierigkeiten, Essstörungen, Borderline-Symptome. Die Beiträge der Konferenz zeigen anhand von Studien und klinischer sowie pädagogischer Arbeit, wie psychopathologische Entwicklungen dieser Jugendlichen verstanden und wie sie behandelt werden können sowie welche Möglichkeiten zur Prävention bestehen. Dieses Buch richtet sich an: - Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen - Kinderärzte, -psychiater, -psychologInnen - SozialarbeiterInnen, Pädagogen, Jugendhilfemitarbeiter Karl Heinz Brisch ist Veranstalter der Internationalen Bindungskonferenz, die jährlich in München stattfindet. ”www.bindungskonferenz-muenchen.de
Category: Psychology

Hilgards Einf Hrung In Die Psychologie

Author : Rita L. Atkinson
ISBN : 3827404894
Genre : Psychology
File Size : 71.61 MB
Format : PDF, ePub
Download : 548
Read : 1104

Eine EinfA1/4hrung in die gesamte Psychologie als Kerncurriculum fA1/4r Haupt- und Nebenfachstudenten ist der deutsche Hilgard fA1/4r die deutsche Psychologie beides, ein bereits an vielen UniversitAten als PrA1/4fungslektA1/4re empfohlener Klassiker und eine NovitAt: Es gibt nAmlich kein etabliertes Lehrbuch der gesamten Psychologie, das das Kernwissen dieses Faches fA1/4r Haupt- und NebenfAchler zusammenfaAt. Die Gutachtermeinungen waren eindeutig, die Herausgeber, Prof. Elke van der Meer, Humboldt-UniversitAt, und Prof. Joachim Grabowski, PAdagogische Hochschule Heidelberg, haben das Buch an die BedA1/4rfnisse von Haupt- und Nebenfachstudenten angepaAt, so daA es das Grundwissen fA1/4r den ersten Studienabschnitt erschlieAt. Neben den Grundthemen der Allgemeinen Psychologie als Kernfach werden die Grundlagen der Biologischen, Differentiellen, der Klinischen und der Sozialpsychologie A1/4bersichtlich dargestellt - entsprechend den groAen PrA1/4fungsfAchern im Diplomstudiengang.
Category: Psychology

Verlust

Author : John Bowlby
ISBN : 3497018325
Genre :
File Size : 48.55 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 420
Read : 1230

Category:

Praxis Der Fr Hf Rderung

Author : Martin Thurmair
ISBN : 9783825221713
Genre : Education
File Size : 24.75 MB
Format : PDF, ePub
Download : 339
Read : 1176

Die interdisziplinäre Frühförderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren hat sich zu einem strukturierten und professionellen Arbeitsfeld entwickelt. Das vorliegende Lehrbuch beschreibt und analysiert dieses Arbeitsfeld nach den Bereichen Diagnostik, Förderung und Therapie, Zusammenarbeit mit den Eltern und institutionelle Voraussetzungen. Die Autoren vermitteln interdisziplinäres Grundlagenwissen und wichtige wissenschaftliche Ergebnisse. Mit zahlreichen Praxisbeispielen illustrieren sie die einzelnen Arbeitsschritte des Frühförderprozesses. Für die 4. Auflage wurden die Teile zur Diagnostik dem aktuellen Stand entsprechend überarbeitet und ergänzt, einige andere Passagen aktualisiert. Das Buch richtet sich an Studierende der Sonder- und Heilpädagogik, Sozialpädagogik, Pädagogik und Psychologie, Praktiker in der Frühförderung, Leiterinnen und Leiter von Frühfördereinrichtungen.
Category: Education