ANTHROPOLOGY OF INFECTIOUS DISEASE

Download Anthropology Of Infectious Disease ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ANTHROPOLOGY OF INFECTIOUS DISEASE book pdf for free now.

The Anthropology Of Infectious Disease

Author : Peter J. Brown
ISBN : 9781134386420
Genre : Social Science
File Size : 65.88 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 765
Read : 1219

Anthropological contributions to the study of infectious disease and to the study of actual infectious disease eradication programmes have rarely been collected in one volume. In the era of AIDS and the global resurgance of infectious diseases such as tuberculosis and malaria, there is widespread interest and concern about the cultural, ecological and political factors that are directly related to the increased prevalence of infectious disease. In this book, the authors have assembled the growing scholarship in one volume. Chapters explore the coevolution of genes and cultural traits; the cultural construction of 'disease' and how these models influence health-seeking behaviour; cultural adaptive strategies to infectious disease problems; the ways in which ethnography sheds light on epidemiological patterns of infectious disease; the practical and ethical dilemmas that anthropologists face by participating in infectious disease programmes; and the political ecology of infectious disease.
Category: Social Science

Anthropology Of Infectious Disease

Author : Merrill Singer
ISBN : 9781315434711
Genre : Social Science
File Size : 79.63 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 957
Read : 1070

This book synthesizes the flourishing field of anthropology of infectious disease in a critical, biocultural framework. Leading medical anthropologist Merrill Singer holistically unites the behaviors of microorganisms and the activities of complex social systems, showing how we exist with pathogenic agents of disease in a complex process of co-evolution. He also connects human diseases to larger ecosystems and various other species that are future sources of new human infections. Anthropology of Infectious Disease integrates and advances research in this growing, multifaceted area and offers an ideal supplement to courses in anthropology, public health, development studies, and related fields.
Category: Social Science

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 84.19 MB
Format : PDF, Docs
Download : 693
Read : 207

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

1918 Die Welt Im Fieber

Author : Laura Spinney
ISBN : 9783446259584
Genre : History
File Size : 64.21 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 317
Read : 637

Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.
Category: History

Jenseits Von Natur Und Kultur

Author : Philippe Descola
ISBN : 9783518768402
Genre : Social Science
File Size : 43.50 MB
Format : PDF, Docs
Download : 842
Read : 513

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.
Category: Social Science

Anthropology And Epidemiology

Author : C. Janes
ISBN : 9789400937239
Genre : Social Science
File Size : 28.76 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 365
Read : 795

Over the past two decades increasing interest has emerged in the contribu tions that the social sciences might make to the epidemiological study of patterns of health and disease. Several reasons can be cited for this increasing interest. Primary among these has been the rise of the chronic, non-infectious diseases as important causes of morbidity and mortality within Western populations during the 20th century. Generally speaking, the chronic, non infectious diseases are strongly influenced by lifestyle variables, which are themselves strongly influenced by social and cultural forces. The under standing of the effects of the behavioral factors in, say, hypertension, thus requires an understanding of the social and cultural factors which encourage obesity, a sedentary lifestyle, non-compliance with anti-hypertensive medica tions (or other prescribed regimens), and stress. Equally, there is a growing awareness that considerations of human behavior and its social and cultural determinants are important for understanding the distribution and control of infectious diseases. Related to this expansion of epidemiologic interest into the behavioral realm 'has been the development of etiological models which focus on the psychological, biological and socio-cultural characteristics of hosts, rather than exclusive concern with exposure to a particular agent or even behavioral risk. Also during this period advances in statistical and computing techniques have made accessible the ready testing of multivariate causal models, and so have encouraged the measurement of the effects of social and cultural factors on disease occurrence.
Category: Social Science

Indigenous Theories Of Contagious Disease

Author : Edward C. Green
ISBN : 0761989412
Genre : Medical
File Size : 60.89 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 701
Read : 1006

This text examines the parallels which exist between Western germ theory and indigenous contagion theory in the developing world.
Category: Medical

Infections And Inequalities

Author : Paul Farmer
ISBN : 0520229134
Genre : Medical
File Size : 49.67 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 162
Read : 1019

Argues that illnesses such as AIDS and drug-resistant tuberculosis, malaria, and typhoid target poor communities.
Category: Medical