AMERICAN EXCEPTIONALISM AN EXPERIMENT IN HISTORY VALUES AND CAPITALISM

Download American Exceptionalism An Experiment In History Values And Capitalism ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to AMERICAN EXCEPTIONALISM AN EXPERIMENT IN HISTORY VALUES AND CAPITALISM book pdf for free now.

American Exceptionalism

Author : Charles A. Murray
ISBN : 084477264X
Genre : Political Science
File Size : 55.91 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 978
Read : 336

The phrase American exceptionalism is used in many ways and for many purposes, but its original meaning involved a statement of fact: for the first century after the Constitution went into effect, European observers and Americans alike saw the United States as exceptional, with political and civic cultures that had no counterparts anywhere else. In American Exceptionalism: An Experiment in History, Charles Murray describes how America s geography, ideology, politics, and daily life set the new nation apart from Europe in the 18th and 19th centuries. He then discusses the ways that exceptionalism changed during America s evolution over the course of the 20th century. Which changes are gains to be applauded? Which are losses to be mourned? Answering these questions is the essential first step in discovering what you want for America s future.
Category: Political Science

Arcs Of Global Justice

Author : Margaret M. DeGuzman
ISBN : 9780190272654
Genre : Law
File Size : 66.28 MB
Format : PDF
Download : 177
Read : 358

Martin Luther King, Jr. once said "the arc of the moral universe is long, but it bends toward justice." Testing the optimism of that claim were the many fits and starts in the struggle for human rights that King helped to catalyze. The same is true of other events in the last half-century,from resistance to apartheid and genocide to equal and fair treatment in domestic criminal justice systems, to the formation of entities to prevent atrocities and to bring their perpetrators to justice. Within this display of myriad arcs may be found the many persons who helped shape thishalf-century of global justice-and prominent among them is William A. Schabas. His panoramic scholarship includes dozens of books and hundreds of articles, and he also has served as an influential policymaker, advocate, and mentor.This work honours William A. Schabas and his career with essays by luminary scholars and jurists from Africa, Asia, Europe, and the Americas. The essays examine contemporary, historical, cultural, and theoretical aspects of the many arcs of global justice with which Professor Schabas has engaged, infields including public international law, human rights, transitional justice, international criminal law, and capital punishment.
Category: Law

Ver Nderte Vergangenheiten

Author : Richard J. Evans
ISBN : 9783641142698
Genre : History
File Size : 56.8 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 600
Read : 1172

Was wäre gewesen wenn... Was wäre, wenn Napoleon die Schlacht von Waterloo gewonnen hätte? Was, wenn Hitler 1930 bei einem Autounfall gestorben wäre? Solche Fragen haben Historiker und Geschichtsinteressierte seit jeher fasziniert – und wenn sie auch die Vergangenheit nicht zu ändern vermögen, so sind die Antworten darauf doch ein Spiegel der jeweiligen Gegenwart. Warum stellen sich Menschen alternative Geschichtsverläufe vor? Der renommierte Historiker Richard J. Evans untersucht die soziale, kulturelle und politische Bedeutung solcher Überlegungen und beschreibt das Aufkommen kontrafaktischer Geschichtsschreibung aus dem Geist der romantischen Vergangenheitsverklärung. Prägnant zeigt Evans, welchen Wert das Nachdenken über jene Wege hat, die nicht beschritten worden sind – und warnt zugleich vor einer gefährlichen Nähe zu Verschwörungstheorien.
Category: History

Die Arroganz Der Macht

Author : J. William Fulbright
ISBN : 9783688112876
Genre : Fiction
File Size : 53.47 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 639
Read : 323

Nach den bürgerkriegsähnlichen Unruhen in Vierteln von Newark, Detroit und anderen Städten der USA faßte Fulbright Anfang August 1967 in einer Rede vor der amerikanischen Anwaltsvereinigung in Honolulu seine Kritik an der Innen- und Außenpolitik der USA zusammen in dem Urteil, die Vereinigten Staaten «übten Macht um der Macht willen» aus und sie seien auf dem Wege, «eine imperialistische Nation zu werden». Der Illusion, Amerika könne in Vietnam Krieg führen und zugleich Armut und Rechtsungleichheit im eigenen Lande wirksam bekämpfen, hielt der Senator die Diagnose entgegen, die USA seien im Begriff, den Krieg an beiden Fronten zu verlieren, denn: «Der Vietnamkrieg zehrt nicht nur an den menschlichen und materiellen Grundlagen unserer schwelenden Städte, er nährt nicht nur in den Slums die Überzeugung, daß das Land ihrer Lage gleichgültig gegenüberstehe. Der Krieg bestärkt immer mehr die Vorstellung, daß die Gewalt ein Weg zur Lösung von Problemen sei.»
Category: Fiction

Die Weltweite Ungleichheit

Author : Facundo Alvaredo
ISBN : 9783406723865
Genre : Business & Economics
File Size : 33.83 MB
Format : PDF, Docs
Download : 379
Read : 213

Mit seinem Weltbestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der «World Inequality Report» – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall auf der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. 1980 verdienten in den USA die unteren 50 Prozent der Lohnskala 21 Prozent des gesamten nationalen Einkommens, während das oberste 1 Prozent 11 Prozent des gesamten Einkommens mit nach Hause nahm. Doch dieser gewaltige Spagat hat sich heute sogar noch umgekehrt: Während die untersten 50 Prozent nur noch 13 Prozent des Einkommens nach Hause bringen, sichert sich das oberste 1 Prozent mehr als 20 Prozent des gesamten Einkommens. Diesen Trend zunehmender ökonomischer Ungleichheit gibt es nicht nur in den USA, sondern nahezu überall auf der Welt. Er wirkt wie eine bedrohliche kapitalistische Urgewalt, gegen die sich im Zeitalter von Globalisierung und Beschleunigung nichts ausrichten lässt. Der «World Inequality Report» zeigt, dass dies nicht stimmt. Wir können und müssen etwas gegen diesen Trend unternehmen – und eine starke Demokratie mit klaren Spielregeln für die Marktwirtschaft kann dies bewirken.
Category: Business & Economics

Die Unbarmherzige Revolution

Author : Joyce Appleby
ISBN : 9783867741606
Genre : Political Science
File Size : 63.33 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 768
Read : 510

In ihrer großen Geschichte des Kapitalismus erzählt Joyce Appleby die Geschichte unseres Wirtschaftssystems: von den großen Entdeckungen der Portugiesen, vom Sklavenhandel über die industrielle Revolution bis zur Globalisierung der Gegenwart, und beschreibt schließlich unsere ökonomische und auch kulturelle Identität, die so sehr vom Kapitalismus geprägt ist. Messerscharf seziert sie die guten und die schlechten Seiten des Kapitalismus und beschreibt, was der Kapitalismus mit den Menschen macht. Eine mitreißende Lektüre für alle, die von der "unbarmherzigen Revolution" profitieren oder an ihr verzweifeln.
Category: Political Science

Die Welt Ohne Uns

Author : Alan Weisman
ISBN : 9783492959933
Genre : Social Science
File Size : 80.34 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 878
Read : 913

Was wäre, wenn wir Menschen von einem Tag auf den anderen verschwinden würden? Zum Beispiel morgen. Ein ungeheures Gedankenexperiment! Alan Weisman entwirft das Szenario einer unbevölkerten Erde – gestützt auf das Wissen von Biologen, Geologen, Physikern, Architekten und Ingenieuren und mit atemberaubender Phantasie. Schritt für Schritt vollzieht Weisman nach, wie die Natur unseren Planeten zurückerobert, und führt dem Leser dabei zweierlei vor Augen: was der Mensch in Jahrtausenden zu schaffen vermochte und über welch unerhörte Macht die Natur verfügt.
Category: Social Science