Agendas Alternatives And Public Policies

Author : John W. Kingdon
ISBN : 020500086X
Genre : Political Science
File Size : 89.45 MB
Format : PDF
Download : 786
Read : 611

"Includes a new epilogue: Health care reform in the Clinton and Obama Administrations"--P. [1] of cover.
Category: Political Science

Agendas Alternatives And Public Policies Update Edition With An Epilogue On Health Care Pearson New International Edition

Author : John W. Kingdon
ISBN : 9781292053875
Genre : Political Science
File Size : 40.86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 471
Read : 488

Kingdon’s landmark work on agenda setting and policy formation is drawn from interview conducted with people in and around the U.S. federal government, and from case studies, government documents, party platforms, press coverage, and public opinion surveys. While other works examine how policy issues are decided, Kingdon’s book was the first to consider how issues got to be issues. This enduring work attempts to answer the questions: How do subjects come to officials’ attention? How are the alternatives from which they choose generated? How is the governmental agenda set? Why does an idea’s time come when it does? Longman is proud to announce that Agendas, Alternatives, and Public Policies has been reissued in this Longman Classics edition, featuring a new epilogue: Health Care Reform from Clinton to Obama. Comparing the Clinton administration in 1993 with the Obama administration in 2009 and 2010, Kingdon analyses how agenda setting, actors, and alternatives affect public policy.
Category: Political Science

Bertelsmannrepublik Deutschland

Author : Thomas Schuler
ISBN : 9783593390970
Genre : Political Science
File Size : 21.48 MB
Format : PDF
Download : 190
Read : 1263

Ganz gleich, wer in Berlin regiert, die Bertelsmann Stiftung aus Gütersloh regiert immer mit. Sie platziert ihr Personal auf den höchsten politischen Etagen in Berlin und Brüssel. Ob bei Sozialreformen, im Gesundheitswesen oder in der Bildungspolitik: Stiftungsexperten beeinflussen Gesetzesentwürfe und Reformen im Sinne der Unternehmens- und Familieninteressen. Die Konsequenzen spüren wir alle.
Category: Political Science

Die Verfassung Der Freiheit

Author : Friedrich August von Hayek
ISBN : 3161486285
Genre : Social Science
File Size : 32.77 MB
Format : PDF
Download : 520
Read : 386

English summary: In the first part of what is probably his most significant work, Nobel Prize winner Friedrich A. von Hayek provides a comprehensive systematic description of the fundamental principles of a liberal social philosophy which has formed the basis for the development of European civilization in the last centuries. In the second part of the book, the author deals with the origin of the rule of law and its significance for safeguarding personal freedom. In the third part, Hayek shows, using relevant examples, how important principles of the rule of law have been violated with the emergence of the welfare state and how this could lead to the destruction of personal freedom. German description: Wenn alte Wahrheiten ihren Einfluss auf das Denken der Menschen behalten sollen, mussen sie von Zeit zu Zeit in der Sprache und den Begriffen der nachfolgenden Generationen neu formuliert werden. (Hayek). Dies unternimmt F. A. von Hayek in der Verfassung der Freiheit, die nunmehr in 4. Auflage als Band B 3 der deutschen Ausgabe des Hayekschen Werks ( Gesammelte Schriften ) erscheint. Dieses wohl bedeutendste Werk des Nobelpreistragers bietet im ersten Teil eine umfassende systematische Darstellung der wesentlichen Prinzipien einer freiheitlichen Sozialphilosophie - der Grundlage fur die Entwicklung der europaischen Zivilisation in den letzten Jahrhunderten. Der zweite Teil befasst sich mit der Entstehung der rechtsstaatlichen Grundsatze - der rule of law - und ihrer Bedeutung fur die Sicherung der personlichen Freiheit. Im dritten Teil zeigt Hayek, wie mit dem Aufkommen des Wohlfahrtsstaates wichtige rechtsstaatliche Prinzipien verletzt werden und damit die personliche Freiheit zerstort zu werden droht. Dies verdeutlicht er anhand aufschlussreicher Beispiele aus den Bereichen Gewerkschaften und Beschaftigung, soziale Sicherheit, Besteuerung und Umverteilung, Landwirtschaft und Naturschatze, Erziehung und Forschung.
Category: Social Science

Ber Tyrannei

Author : Timothy Snyder
ISBN : 9783406711473
Genre : Political Science
File Size : 77.44 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 272
Read : 390

Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.
Category: Political Science

Eleganter Unsinn

Author : Alan D. Sokal
ISBN : 3423330651
Genre :
File Size : 53.48 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 618
Read : 1202

Category:

Monopolare Weltordnung

Author : Egon Matzner
ISBN : 3895182842
Genre : Economics
File Size : 45.60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 205
Read : 276

Category: Economics

Die Evolution Der Kooperation

Author : Robert Axelrod
ISBN : 9783486851748
Genre : Philosophy
File Size : 69.1 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 747
Read : 704

Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.
Category: Philosophy