AGAINST OUR WILL MEN WOMEN AND RAPE

Download Against Our Will Men Women And Rape ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to AGAINST OUR WILL MEN WOMEN AND RAPE book pdf for free now.

Against Our Will

Author : Susan Brownmiller
ISBN : 9781480441958
Genre : Social Science
File Size : 88.1 MB
Format : PDF, Docs
Download : 147
Read : 512

Susan Brownmiller’s groundbreaking bestseller uncovers the culture of violence against women with a devastating exploration of the history of rape—now with a new preface by the author exposing the undercurrents of rape still present today Rape, as author Susan Brownmiller proves in her startling and important book, is not about sex but about power, fear, and subjugation. For thousands of years, it has been viewed as an acceptable “spoil of war,” used as a weapon by invading armies to crush the will of the conquered. The act of rape against women has long been cloaked in lies and false justifications. It is ignored, tolerated, even encouraged by governments and military leaders, misunderstood by police and security organizations, freely employed by domineering husbands and lovers, downplayed by medical and legal professionals more inclined to “blame the victim,” and, perhaps most shockingly, accepted in supposedly civilized societies worldwide, including the United States. Against Our Will is a classic work that has been widely credited with changing prevailing attitudes about violence against women by awakening the public to the true and continuing tragedy of rape around the globe and throughout the ages. Selected by the New York Times Book Review as an Outstanding Book of the Year and included among the New York Public Library’s Books of the Century, Against Our Will remains an essential work of sociological and historical importance.
Category: Social Science

Weiblichkeit

Author : Susan Brownmiller
ISBN : 9783105615096
Genre : Social Science
File Size : 71.63 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 877
Read : 729

Brillante Analyse der »neuen Weiblichkeit«, die sich in der Rückkehr zu vorfeministischen Verhaltensweisen manifestiert. In Streifzügen durch Zeiten und Kulturen sammelt die bekannte amerikanische Feministin Susan Brownmiller Elemente und Attribute des jeweils als weiblich verstandenen Verhaltens und sucht die gesellschaftlichen Hintergründe auszuleuchten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Category: Social Science

Weiblichkeit

Author : Susan Brownmiller
ISBN : 3596315018
Genre :
File Size : 68.12 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 714
Read : 945

Category:

Gegen Unseren Willen

Author : Susan Brownmiller
ISBN : 9783105615195
Genre : Social Science
File Size : 25.9 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 104
Read : 521

Ein Standardwerk der Frauenbewegung Am Ende ihrer gründlichen Erforschung einer häufig verschwiegenen, häufig verharmlosten entwürdigenden Gewalthandlung kommt die Autorin Susan Brownmiller zu dem bestürzenden Schluß, die Drohung, Anwendung und kulturelle Billigung sexueller Gewalt sei ein allgegenwärtiger Einschüchterungsprozeß, von dem alle Frauen betroffen seien, mögen sie nun tatsächlich Opfer einer Vergewaltigung gewesen sein oder nicht. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Category: Social Science

Cat Person

Author : Kristen Roupenian
ISBN : 9783841216847
Genre : Fiction
File Size : 83.81 MB
Format : PDF, Docs
Download : 220
Read : 1273

Brillant, lakonisch und bitterkomisch: Das Psychogramm unserer Zeit. Mann und Frau. Mutter und Tochter. Freunde und Freundinnen. In zwölf Stories erkundet Kristen Roupenian das Lebensgefühl von Menschen in einer schönen neuen Welt. Fragile Hierarchien und prekäre Lebenssituationen auf der einen, das Bedürfnis nach Sicherheit und Spaß auf der anderen Seite: Alles ist möglich, aber wer sind wir, wenn wir alles sein können? Mit so viel Einsicht in die Wünsche und Ängste des Einzelnen hat man noch nicht über das Zusammenleben in dieser neuen Zeit gelesen - einer Zeit, in der alles greifbar ist, und es doch immer schwerer wird, auch nur das Geringste davon zu erreichen. „Einzigartig – zum ersten Mal werden die Befindlichkeiten der Millennials beschrieben.“ Washington Post
Category: Fiction

Der Klapsm Hlentrip

Author : Kate Millett
ISBN : 9783462412222
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 70.25 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 903
Read : 396

Jahrelang sorgte Kate Millett durch ihre politischen Aktivitäten, ihr öffentliches Bekenntnis zur weiblichen Homosexualität und ihre Bücher, die zu »Bibeln« der Feministinnen wurden, für Schlagzeilen. Auf dem Höhepunkt ihres Erfolges wurde sie von einer »seelischen Mißstimmung« erfaßt. Was dann folgte, war die Psychiatrierung eines Menschen: seine Zwangseinweisung in Kliniken, Selbstmordversuche – ein dreizehn Jahre lang andauerndes Martyrium. Kate Millett schildert in ergreifender Weise ihre Odyssee durch die Psychiatrie.Die amerikanische Presse urteilte: Seit Ken Keseys »Einer flog über das Kuckucksnest« hat es in der Literatur keinen solchen Aufschrei gegen psychiatrische Einrichtungen und Praktiken gegeben.
Category: Biography & Autobiography

Du Wolltest Es Doch

Author : Louise O'Neill
ISBN : 9783646920178
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 33.66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 367
Read : 1040

Nein, richtig sympathisch ist Emma nicht. Sie steht gern im Mittelpunkt, die Jungs reißen sich um sie und Emma genießt es. Bis sie nach einer Party zerschlagen und mit zerrissenem Kleid vor ihrem Haus aufwacht. Klar, sie ist auf der Party mit Paul ins Schlafzimmer gegangen. Hat Pillen eingeworfen. Die anderen Jungs kamen hinterher. Aber dann? Sie erinnert sich nicht, aber die gesamte Schule weiß es. Sie haben die Fotos gesehen. Ist Emma wirklich selber schuld? Was hat sie erwartet – Emma, die Schlampe in dem ultrakurzen Kleid? Ein aufwühlendes, vielfach preisgekröntes Buch.
Category: Juvenile Fiction

In Our Time

Author : Susan Brownmiller
ISBN : 9780804151986
Genre : Social Science
File Size : 43.37 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 668
Read : 679

There once was a time when the concept of equal pay for equal work did not exist, when women of all ages were "girls," when abortion was a back-alley procedure, when there was no such thing as a rape crisis center or a shelter for battered women, when "sexual harassment" had not yet been named and defined. "If conditions are right," Susan Brownmiller says in this stunning memoir, "if the anger of enough people has reached the boiling point, the exploding passion can ignite a societal transformation." In Our Time tells the story of that transformation, as only Brownmiller can. A leading feminist activist and the author of Against Our Will, the book that changed the nation's perception of rape, she now brings the Women's Liberation movement and its passionate history vividly to life. Here is the colorful cast of characters on whose shoulders we stand--the feminist icons Betty Friedan, Kate Millett, Germaine Greer, and Gloria Steinem, and the lesser known women whose contributions to change were equally profound. And here are the landmark events of the era: the consciousness-raising groups that sprung up in people's living rooms, the mimeographed position papers that first articulated the new thinking, the abortion and rape speak-outs, the daring sit-ins, the underground newspaper collectives, and the inventive lawsuits that all played a role in the most wide-reaching revolution of the twentieth century. Here as well are Brownmiller's reflections on the feminist utopian vision, and her dramatic accounts, rendered with honesty and humor, of the movement's painful internal schisms as it struggled to give voice to the aspirarations of all women. Finally, Brownmiller addresses that most relevant question: What is the legacy of feminism today?
Category: Social Science

Sexus Und Herrschaft

Author : Kate Millett
ISBN : 9783462411201
Genre : Social Science
File Size : 28.94 MB
Format : PDF
Download : 774
Read : 956

»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.
Category: Social Science