A GENERAL THEORY OF MAGIC

Download A General Theory Of Magic ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to A GENERAL THEORY OF MAGIC book pdf for free now.

A General Theory Of Magic

Author : Marcel Mauss
ISBN : 9781134522231
Genre : Social Science
File Size : 22.55 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 881
Read : 416

First written by Marcel Mauss and Henri Humbert in 1902, A General Theory of Magic gained a wide new readership when republished by Mauss in 1950. As a study of magic in 'primitive' societies and its survival today in our thoughts and social actions, it represents what Claude Lévi-Strauss called, in an introduction to that edition, the astonishing modernity of the mind of one of the century's greatest thinkers. The book offers a fascinating snapshot of magic throughout various cultures as well as deep sociological and religious insights still very much relevant today. At a period when art, magic and science appear to be crossing paths once again, A General Theory of Magic presents itself as a classic for our times.
Category: Social Science

Eine Allgemeine Theorie Des Vergessens

Author : José Eduardo Agualusa
ISBN : 9783406713415
Genre : Fiction
File Size : 61.74 MB
Format : PDF
Download : 447
Read : 552

Es ist eine fantastische und doch ganz und gar wahre Geschichte: Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica, nachdem sie einen Einbrecher in Notwehr erschossen und auf der Dachterrasse begraben hat, für dreißig Jahre in ihrer Wohnung in einem Hochhaus in Luanda ein. Sie lebt von Gemüse, gefangenen Tauben und von einer Hühnerzucht, die sie auf der Dachterrasse wie durch Zauber beginnt, und bekritzelt die Wände in ihrer ausgedehnten Wohnung mit Tagebuchnotaten und Gedichten. Allmählich setzt sich aus Stimmen, Radioschnipseln und flüchtigen Eindrücken zusammen, was im Land geschieht. In den Jahrzehnten, die Ludovica verborgen verbringt, kreuzen sich die Wege von Opfern und Tätern, den Beteiligten an der Revolution, ihren Profiteuren und Feinden. Bis sie alle eines Tages erneut vor der Mauer in dem wieder glanzvollen Apartmenthaus stehen. José Eduardo Agualusa hat mit seinem wunderbaren, dicht und spannend gewobenen Roman, der das Fantastische der Wirklichkeit und eine Art höhere Gerechtigkeit beschwört, unvergessliche Szenen geschaffen, tragisch, komisch, grotesk. Dieser Roman feiert die Kunst des Erzählens selbst.
Category: Fiction

Soziologie Und Anthropologie

Author : Marcel Mauss
ISBN : 353117150X
Genre : Social Science
File Size : 48.81 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 641
Read : 1264

Die in dieser zweibändigen Ausgabe zusammengefassten Aufsätze von Marcel Mauss haben nicht nur in der Soziologie zahlreiche Arbeiten maßgeblich beeinflusst. Der lange im Schatten seines Onkels Emile Durkheim stehende französische Sozialwissenschaftler ist heute weltweit so aktuell wie noch nie zuvor.
Category: Social Science

Denken Sie Gro

Author : David Schwartz
ISBN : 9783641234867
Genre : Self-Help
File Size : 26.92 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 677
Read : 1246

Der Longseller jetzt als Sonderausgabe Erfolgreiche Menschen verfügen über ein starkes Selbstwertgefühl und wissen ganz genau, was sie wollen. Mit dem von David J. Schwartz entwickelten Prinzip des großzügigen Denkens kann jeder sich diese Erfolgshaltung zu eigen machen. Niederlagen in Siege verwandeln, mit Selbstvertrauen die einmal gesteckten Ziele erreichen, das Leben selbst in die Hand nehmen – seit über 50 Jahren beherzigen Menschen die Tips und Hinweise von David J. Schwartz. Legen Sie festgefahrene Denkgewohnheiten ab, Denken Sie groß – und glauben Sie an sich und Ihren Erfolg!
Category: Self-Help

Die Gabe

Author : Marcel Mauss
ISBN : 351828343X
Genre : Segmentierte Gesellschaft - Geschenk
File Size : 76.67 MB
Format : PDF, ePub
Download : 324
Read : 787

Afrika/Europa - Siedlung - Handel/Verkehr - Wirtschaftsgeschichte.
Category: Segmentierte Gesellschaft - Geschenk

Lords Of The Left Hand Path

Author : Stephen Flowers
ISBN : 9783944180205
Genre : Body, Mind & Spirit
File Size : 33.78 MB
Format : PDF, ePub
Download : 268
Read : 832

Von Schwarzer Magie und Satanismus bis hin zu gnostischen Sekten und Gurdjieffs „Viertem Weg“ war der linkshändige Pfad Jahrhunderte hindurch mit vielerlei Praktiken, Kulten und Persönlichkeiten verbunden. Stephen E. Flowers untersucht die Methoden, Lehren und historischen Wirkungen des linkshändigen Pfades, angefangen von seinen Ursprüngen in der tantrischen Philosophie Indiens bis zu seinem erheblichen Einfluss auf die heutige Weltpolitik, und legt dar, welche Philosophen, Magier und okkulte Gestalten der Geschichte wahrhaft als „Herren des linkshändigen Pfades“ anzusehen sind.Flowers zeigt, dass der linkshändige Pfad im Gegensatz zum rechtshändigen, der eine Vereinigung mit Gott erstrebt und dafür die Abhängigkeit von diesem in Kauf nimmt, auf der Suche nach einem „höheren Gesetz“ ist, das auf Wissen und Macht beruht. Es ist der Weg der Selbstvergöttlichung und der wahren Freiheit. Beginnend mit hinduistischen und buddhistischen Sekten des Altertums, richtet Flowers den Blick sodann nach Westen und behandelt viele mutmaßliche Gruppierungen des linkshändigen Pfades: die Verehrer des Seth und die jesidischen „Teufelsanbeter“, die Assassinen und Neuplatoniker, den Hellfire Club, Bolschewiken und nationalsozialistische Okkultisten sowie verschiedene sufistische und andere muslimische, zoroastrische und christliche Häretiker. Anhand einer sorgfältigen Definition der beiden grundlegenden Prinzipien – Selbstvergöttlichung und Zurückweisung der konventionellen Auffassungen von „gut“ und böse“ – verdeutlicht der Autor, wer wirklich als Anhänger des linkshändigen Pfades anzusehen ist, folgt den Spuren berühmter und berüchtigter Persönlichkeiten wie H. P. Blavatsky, Faust, dem Marquis de Sade, Austin Osman Spare, Aleister Crowley, Gerald Gardner, Anton LaVey und Michael Aquino und belegt, welche okkultistischen Meister tatsächlich Herren des linkshändigen Pfades waren.Flowers betont, dass der linkshändige Pfad durchaus nicht seinem Wesen nach „böse“ ist, sondern sowohl ein Teil unseres kulturellen Erbes darstellt als auch unserem tiefverwurzelten Wunsch entspricht, frei und unabhängig zu sein und über unser Schicksal zu verfügen.
Category: Body, Mind & Spirit

Mimesis And Alterity

Author : Michael T. Taussig
ISBN : 0415906873
Genre : Social Science
File Size : 34.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 593
Read : 277

In Mimesis and Alterity Taussig undertakes and eccentric history of the mimetic faculty. He moves easily from the nineteenth-century invention of mimetically capacious machines, such as the camera, backwards to the fable of colonial first contact' alleged mimetic prowess of primitives, ' and then forward to contemporary time, when the idea of alterity is increasingly unstable. Utilizing anthropological theory, Taussig blends Latin American ethnography and colonial history with the insights of Walter Benjamin, Adorno and Horkheimer. Vigorous and unorthodox, Taussig's understanding of mimesis in different cultures deepens our meaning of ethnography, racism and society.
Category: Social Science

Die Wirklichkeit Die Nicht So Ist

Author : Carlo Rovelli
ISBN : 9783644052512
Genre : Science
File Size : 26.79 MB
Format : PDF, ePub
Download : 635
Read : 643

Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).
Category: Science

Defining Magic

Author : Bernd-Christian Otto
ISBN : 9781317545033
Genre : Religion
File Size : 77.62 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 357
Read : 604

Magic has been an important term in Western history and continues to be an essential topic in the modern academic study of religion, anthropology, sociology, and cultural history. Defining Magic is the first volume to assemble key texts that aim at determining the nature of magic, establish its boundaries and key features, and explain its working. The reader brings together seminal writings from antiquity to today. The texts have been selected on the strength of their success in defining magic as a category, their impact on future scholarship, and their originality. The writings are divided into chronological sections and each essay is separately introduced for student readers. Together, these texts - from Philosophy, Theology, Religious Studies, and Anthropology - reveal the breadth of critical approaches and responses to defining what is magic. CONTRIBUTORS: Aquinas, Augustine, Helena Petrovna Blavatsky, Dennis Diderot, Emile Durkheim, Edward Evans-Pritchard, James Frazer, Susan Greenwood, Robin Horton, Edmund Leach, Gerardus van der Leeuw, Christopher Lehrich, Bronislaw Malinowski, Marcel Mauss, Agrippa von Nettesheim, Plato, Pliny, Plotin, Isidore of Sevilla, Jesper Sorensen, Kimberley Stratton, Randall Styers, Edward Tylor
Category: Religion