A Different Mirror For Young People

Author : Ronald Takaki
ISBN : 9781609804176
Genre : Juvenile Nonfiction
File Size : 63.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 257
Read : 1077

A longtime professor of Ethnic Studies at the University of California at Berkeley, Ronald Takaki was recognized as one of the foremost scholars of American ethnic history and diversity. When the first edition of A Different Mirror was published in 1993, Publishers Weekly called it "a brilliant revisionist history of America that is likely to become a classic of multicultural studies" and named it one of the ten best books of the year. Now Rebecca Stefoff, who adapted Howard Zinn's best-selling A People's History of the United States for younger readers, turns the updated 2008 edition of Takaki's multicultural masterwork into A Different Mirror for Young People. Drawing on Takaki's vast array of primary sources, and staying true to his own words whenever possible, A Different Mirror for Young People brings ethnic history alive through the words of people, including teenagers, who recorded their experiences in letters, diaries, and poems. Like Zinn's A People's History, Takaki's A Different Mirror offers a rich and rewarding "people's view" perspective on the American story.
Category: Juvenile Nonfiction

Born To Rock

Author : Gordon Korman
ISBN : 9783841901088
Genre : Fiction
File Size : 76.9 MB
Format : PDF, Docs
Download : 206
Read : 1277

Leo Caraway, Präsident der Jungen Republikaner und zukünftiger Harvard-Student, hat sein Leben bereits vollständig durchgeplant. Seit er jedoch weiß, dass sein biologischer Vater niemand geringeres ist, als King Maggot McMurphy, der Sänger der erfolgreichsten Punkrockband aller Zeiten, ist Leo überzeugt, dass McMurphys Blut in seinen Adern ihn zu einer tickenden Zeitbombe macht, die nur darauf wartet, zu explodieren, um sein wohl sortiertes Leben zu zerstören. Als es dann tatsächlich zu einer Katastrophe kommt und er sein Havard-Stipendium verliert, entschließt er sich, Kontakt zu McMurphy aufzunehmen. Insgeheim hofft er, ihn dazu zu bewegen, ihm sein teures Studium zu bezahlen. Das Ergebnis der Aktion: Er geht mit der Punkrockband auf Tour und entdeckt dabei überraschende Wahrheiten über seinen Vater, seine Freunde und – am allerwichtigsten – über sich selbst.
Category: Fiction

Mit Worten Kann Ich Fliegen

Author : Sharon Draper
ISBN : 9783764190385
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 82.28 MB
Format : PDF, ePub
Download : 331
Read : 352

Melody ist eine unerschütterlich positive Person, die sich von keiner Härte des Schicksals kleinkriegen lässt. Sie ist elf Jahre alt, hat ein fotografisches Gedächtnis und ist die cleverste Schülerin auf der ganzen Schule. Doch niemand weiß es. Die meisten Menschen glauben, dass sie unfähig ist zu lernen. Melody ist durch eine zerebrale Kinderlähmung schwerstbehindert und kann weder sprechen noch laufen noch schreiben. Es ist zum Wahnsinnigwerden, dass sie sich nicht verständigen kann - bis sie eines Tages doch einen Weg findet, sich auszudrücken. Leider ist nicht jeder dazu bereit, sie anzuhören.
Category: Juvenile Fiction

Weltraum Kadetten

Author : Robert A. Heinlein
ISBN : 3404232208
Genre :
File Size : 78.37 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 298
Read : 236

Category:

Reservation Blues

Author : Sherman Alexie
ISBN : 3442435501
Genre :
File Size : 43.66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 944
Read : 456

Category:

Die Legende Von Sleepy Hollow

Author : Washington Irving
ISBN : 9783842345553
Genre : Fiction
File Size : 85.6 MB
Format : PDF
Download : 600
Read : 1110

Irvings Geschichte vom kopflosen Reitergespenst, die er 1820 veröffentlichte, gehört in den Vereinigten Staaten zu den bekanntesten literarischen Stoffen. Wer sich für die US-amerikanische Kultur interessiert und gleichzeitig eine vergnügliche Lektüre sucht, kommt an „Sleepy Hollow“ nicht vorbei. Der Verdienst, diese Geschichte auch deutschen Lesern erschlossen zu haben, gebührt zweifellos Adolf Strodtmann, der diese und weitere englischsprachigen Erzählungen im 19. Jahrhundert übersetzt hat. Allerdings ist diese Übertragung für heutige Leser streckenweise kaum noch verständlich, was die Freude, sich mit der Geschichte zu beschäftigen, deutlich trübt. Dieser Band enthält daher eine aktuellen Übersetzung, die exklusiv für ofd edition erstellt wurde.
Category: Fiction

So Lebe Ich Jetzt

Author : Meg Rosoff
ISBN : 9783104030890
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 27.43 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 773
Read : 693

Ein Roman – so intensiv und so unvergesslich wie die erste große Liebe Die fünfzehnjährige Daisy aus New York verbringt die Ferien bei ihren exzentrischen Verwandten in England, die idyllisch auf dem Land leben. Dort verliebt sie sich in ihren Cousin Edmond. Doch urplötzlich wird Großbritannien von Bombenanschlägen erschüttert, es bricht ein Krieg aus, und Daisy und Edmond werden getrennt. Sie erleben die Wirren und die Grausamkeiten eines Krieges, den keiner versteht, und versuchen zu überleben. Und sie suchen einander ... Meg Rosoffs Debütroman ›So lebe ich jetzt‹ machte die Autorin über Nacht berühmt. Er wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und von der Presse begeistert aufgenommen: ein bewegendes, ein mitreißendes Buch, das den Leser von der ersten Seite an gefangennimmt. - Guardian Award 2004 - Michael L. Printz Award 2005 - Branford Boase Award 2005 - Shortlist Booktrust Teenage Prize 2005 - LUCHS des Jahres 2005 - Eule des Monats November 2005 - Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006
Category: Juvenile Fiction

Ecojustice Education

Author : Rebecca A. Martusewicz
ISBN : 9781317699637
Genre : Education
File Size : 44.92 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 749
Read : 1255

EcoJustice Education offers a powerful model for cultural ecological analysis and a pedagogy of responsibility, providing teachers and teacher educators with the information and classroom practices they need to help develop citizens who are prepared to support and achieve diverse, democratic, and sustainable societies in an increasingly globalized world. Readers are asked to consider curricular strategies to bring these issues to life in their own classrooms across disciplines. Designed for introductory educational foundations and multicultural education courses, the text is written in a narrative, conversational style grounded in place and experience, but also pushes students to examine the larger ideological, social, historical, and political contexts of the crises humans and the planet we inhabit are facing. Pedagogical features in each chapter include a Conceptual Toolbox, activities accompanying the theoretical content, examples of lessons and teacher reflections, and suggested readings, films, and links. The Second Edition features a new chapter on Anthropocentrism; new material on Heterosexism; updated statistics and examples throughout; new and updated Companion Website content.
Category: Education

Der Unvergessene Mantel

Author : Frank Cottrell Boyce
ISBN : 9783646924961
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 31.38 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 188
Read : 907

In Julies Klasse ist ein Neuer: Dschingis, ein Flüchtlingskind aus der Mongolei, und Julie soll sich ein bisschen um ihn kümmern. Dschingis hat schließlich keine Ahnung, wie man Fußball spielt, was man zum Schwimmen mitnimmt und dass man nicht den ganzen Tag in einem Fellmantel herumläuft. Im Gegenzug weiß Julie bald alles über die Mongolei, dass dort Riesenblumenbäume wachsen, dass man Adlern dort eine Mütze aufsetzt, um sie zu beruhigen und wie warm ein Fellmantel ist. Und sie lernt, wie man einen Dämon aus Hefeteig backt. Doch dann, eines nachts, werden Dschingis und seine Familie abgeholt. Sie dürfen nicht in Liverpool bleiben, sondern müssen zurück in die Mongolei ...
Category: Juvenile Fiction

Chosen People

Author : Jacob S. Dorman
ISBN : 9780190490096
Genre :
File Size : 86.16 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 672
Read : 166

Named Outstanding Academic Title by CHOICE Winnter of the Wesley-Logan Prize of the American Historical Association Winner of the Byron Caldwell Smith Book Prize Winner of the 2014 Albert J. Raboteau Book Prize for the Best Book in Africana Religions Jacob S. Dorman offers new insights into the rise of Black Israelite religions in America, faiths ranging from Judaism to Islam to Rastafarianism all of which believe that the ancient Hebrew Israelites were Black and that contemporary African Americans are their descendants. Dorman traces the influence of Israelite practices and philosophies in the Holiness Christianity movement of the 1890s and the emergence of the Pentecostal movement in 1906. An examination of Black interactions with white Jews under slavery shows that the original impetus for Christian Israelite movements was not a desire to practice Judaism but rather a studied attempt to recreate the early Christian church, following the strictures of the Hebrew Scriptures. A second wave of Black Israelite synagogues arose during the Great Migration of African Americans and West Indians to cities in the North. One of the most fascinating of the Black Israelite pioneers was Arnold Josiah Ford, a Barbadian musician who moved to Harlem, joined Marcus Garvey's Black Nationalist movement, started his own synagogue, and led African Americans to resettle in Ethiopia in 1930. The effort failed, but the Black Israelite theology had captured the imagination of settlers who returned to Jamaica and transmitted it to Leonard Howell, one of the founders of Rastafarianism and himself a member of Harlem's religious subculture. After Ford's resettlement effort, the Black Israelite movement was carried forward in the U.S. by several Harlem rabbis, including Wentworth Arthur Matthew, another West Indian, who creatively combined elements of Judaism, Pentecostalism, Freemasonry, the British Anglo-Israelite movement, Afro-Caribbean faiths, and occult kabbalah. Drawing on interviews, newspapers, and a wealth of hitherto untapped archival sources, Dorman provides a vivid portrait of Black Israelites, showing them to be a transnational movement that fought racism and its erasure of people of color from European-derived religions. Chosen People argues for a new way of understanding cultural formation, not in terms of genealogical metaphors of "survivals," or syncretism, but rather as a "polycultural" cutting and pasting from a transnational array of ideas, books, rituals, and social networks.
Category: