12 YEARS A SLAVE

Download 12 Years A Slave ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to 12 YEARS A SLAVE book pdf for free now.

Twelve Years A Slave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9783492967082
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 87.31 MB
Format : PDF, Docs
Download : 855
Read : 1226

Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.
Category: Biography & Autobiography

Twelve Years A Slave

Author : Solomon Northup
ISBN : 3492306144
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 58.52 MB
Format : PDF
Download : 922
Read : 805

Category: Biography & Autobiography

12 Jahre Als Sklave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9783847676683
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 24.85 MB
Format : PDF
Download : 830
Read : 733

Solomon Northup, ein freier Bürger des Staates New York, wird 1841 unter einem Vorwand in die Südstaaten gelockt, vergiftet, entführt und an einen Sklavenhändler verkauft. 12 Jahre lang schuftet er auf den Plantagen im Sumpf von Louisiana, und nur die ungebrochene Hoffnung auf Flucht und die Rückkehr zu seiner Familie hält ihn all die Jahre am Leben. Die erfolgreiche Verfilmung der Autobiographie Solomon Northups hat das Interesse an diesem Werk neu geweckt. Neben der dramatischen Geschichte von Solomon Northups zwölfjähriger Gefangenschaft ist dieses Buch zugleich ein zeitgeschichtliches Dokument, das die Institution der Sklaverei und die Lebensweise der Sklaven in den Südstaaten eindrucksvoll und detailliert beschreibt.
Category: Biography & Autobiography

Twelve Years A Slave

Author : SOLOMON NORTHUP
ISBN : UOMDLP:abt6874:0001.001
Genre :
File Size : 59.63 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 812
Read : 157

Category:

Zw Lf Jahre Ein Sklave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9783849643003
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 40.63 MB
Format : PDF, Docs
Download : 852
Read : 570

Dies ist die detailgetreue Übersetzung und Gesamtausgabe des Bestsellers "12 Years A Slave", verfilmt 2013, bereits heute ausgezeichnet mit dem Golden Globe als Bester Film und einer der ersten Anwärter auf den Oscar. "Zwölf Jahre Ein Sklave" ist die Geschichte des Solomon Northup, der - obwohl als freier Mann geboren - zwölf lange Jahre versklavt wurde. Northups Geschichte war nicht nur eine der ersten ihrer Art, sondern auch eine der prägnantesten, informativsten und unverfälschtesten. Versklavt für Jahre und mehrfach weiterverkauft musste er die Peitsche, Hunger und Beleidigungen ertragen. Umso beeindruckender ist sein Bericht. Northup war ein freier Bürger des Bundesstaats New York, als man ihn kidnappte und am Red River in Louisiana in die Sklaverei verkaufte. Dort wurde er zwölf Jahre getrieben, ausgepeitscht und von brutalen Plantagenbesitzern herumgestoßen bis ihn ein Freund aus dem Norden rettete und mit seiner Familie zusammenführte. Trotz seiner schrecklichen Leidensgeschichte ist es ihm gelungen, sein Unglück so gerecht wie möglich zu beschreiben - eine nicht unbedeutende Leistung, zu der nur wenige in seiner Situation fähig gewesen wären. Die feinsinnigen Beobachtungen und bedächtigen Abschätzungen des hochintelligenten Northup machen "Zwölf Jahre Ein Sklave" zu einem überragenden Zeitzeugnis der Sklaverei. Als historisches Dokument schlägt es die bezaubernd einfache Geschichte des Vaters Henson um Längen. Geduldig, verlässlich und ohne Bosheit erzählt ist es wertvoller als die Geschichte von Beecher-Stowes Märtyrer "Onkel Tom" und ein stärkeres Argument gegen die Sklaverei als es die Berge von argumentativen Schriften und ethischen Diskursen jemals sein können
Category: Biography & Autobiography

Twelve Years A Slave Norton Critical Editions

Author : Solomon Northup
ISBN : 9780393623420
Genre : Literary Criticism
File Size : 51.62 MB
Format : PDF
Download : 245
Read : 687

This Norton Critical Edition of Solomon Northup’s harrowing autobiography is based on the 1853 first edition. It is accompanied by Henry Louis Gates, Jr. and Kevin Burke’s introduction and detailed explanatory footnotes. The Norton Critical Edition also includes: · The illustrations printed in the original book. · Contemporary sources (1853—62), among them newspaper accounts of Northup’s kidnapping and ordeal and commentary by Frederick Douglass, Harriet Beecher Stowe, and Thomas W. MacMahon. · A Genealogy of Secondary Sources (1880-2015) presenting twenty-four voices spanning three centuries on the memoir’s major themes. Contributors include George Washington Williams, Marion Wilson Starling, Kenneth Stampp, Robert B. Stepto, Trish Loughran, and David Fiske, Clifford W. Brown, Jr., and Rachel Seligman, among others. · The 2013 film adaptation—12 Years a Slave—fully considered, with criticism and major reviews of the film as well as Henry Louis Gates's three interviews with its director, Steve McQueen. · A Chronology and Selected Bibliography.
Category: Literary Criticism

12 Years A Slave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9781629171081
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 36.77 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 424
Read : 840

Twelve Years a Slave is a memoir of a black man who was born free in New York state but kidnapped, sold into slavery and kept in bondage for 12 years in Louisiana before the American Civil War. He provided details of slave markets in Washington, DC, as well as describing at length cotton cultivation on major plantations in Louisiana. Published soon after Harriet Beecher Stowe's novel, Uncle Tom's Cabin, Northup's book sold 30,000 copies and was considered a bestseller. It went through several editions in the nineteenth century. Supporting Stowe's fictional narrative in detail, Northup’s first-hand account of his twelve years of bondage proved another bombshell in the national political debate over slavery leading up to the Civil War, drawing endorsements from major Northern newspapers, anti-slavery organizations, and evangelical groups.
Category: Biography & Autobiography

Twelve Years A Slave

Author : Salomon Northup
ISBN : 152380470X
Genre :
File Size : 57.92 MB
Format : PDF
Download : 818
Read : 1264

Solomon Northup was an American abolitionist and the primary author of the memoir Twelve Years a Slave. A free-born African American from New York, he was the son of a freed slave and free woman of color. A farmer and professional violinist, Northup had been a landowner in Hebron, New York. In 1841, he was offered a traveling musician's job and went to Washington, D.C. (where slavery was legal); there he was drugged, kidnapped, and sold as a slave. He was shipped to New Orleans, purchased by a planter, and held as a slave for 12 years in the Red River region of Louisiana, mostly in Avoyelles Parish. He remained in slavery until he met a Canadian working on his plantation who helped get word to New York, where state law provided aid to free New York citizens kidnapped into slavery. Family and friends enlisted the aid of the Governor of New York, Washington Hunt, and Northup regained his freedom on January 3, 1853.
Category:

Zw Lf Jahre Als Sklave Die Vorlage Zum Film 12 Years A Slave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9783955777661
Genre : Fiction
File Size : 65.71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 314
Read : 349

Das Buch zum Film, erstmals auf Deutsch. Dies ist Teil 2, der abschließende dritte Teil erscheint Anfang März 2014 »Zwölf Jahre als Sklave« (»Twelve Years A Slave«) ist die bewegende Autobiografie eines frei geborenen schwarzen Amerikaners, der entführt und versklavt wurde, ehe ihm endlich die Flucht gelang. Solomon Northup lebt mit Frau und Kindern in Saratoga im Bundesstaat New York und hält sich mit kleinen Handwerksjobs und Geigenspiel über Wasser, bis er 1841 zwei Fremde kennenlernt, die ihn mit dem Versprechen eines Engagements als Zirkusmusiker nach Washington locken – damals eine Drehscheibe des Sklavenhandels in den USA. Die beiden betäuben ihn und verkaufen ihn an einen Plantagenbesitzer in Louisiana; schließlich landet er auf den Baumwollfeldern eines unbarmherzigen »Masters« und kann erst nach zwölf Jahren mithilfe eines kanadischen Freundes in die Freiheit zurückkehren. Northups Bericht erschien 1853 kurz nach dem Roman »Onkel Toms Hütte« und war in den USA ein Bestseller. Zur Zeit des Sezessionskriegs geriet er in Vergessenheit und wurde erst von der Historikerin Sue Eakin wiederentdeckt, die 1968 nach mehrjährigen Recherchen eine kommentierte Neuausgabe herausgab. Schließlich stieß der britische Künstler und Regisseur Steve McQueen auf Northups immer noch weitgehend vergessenes Buch und machte es zur Vorlage für seinen 2013 erschienenen Film »12 Years a Slave«, der in Cannes den Golden Globe als bestes Filmdrama erhielt und 2014 für den Oscar nominiert ist. »Ich war entsetzt, dass ich die Geschichte nicht kannte. Aber dann hörte ich mich ich um und stellte fest: Niemand kannte das Buch. Ich wohne in Amsterdam und dachte sofort an die Parallelen zu Anne Frank. ›Twelve Years‹ ist für die Sklaverei so wichtig wie Anne Franks Tagebuch für die Nazizeit.« (Steve McQueen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung) »Twelve Years a Slave« war bisher nicht ins Deutsche übersetzt worden und ist für deutschsprachige Leser noch zu entdecken.
Category: Fiction

Zw Lf Jahre Als Sklave

Author : Solomon Northup
ISBN : 9783955777579
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 53.8 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 575
Read : 642

»Zwölf Jahre als Sklave« (»Twelve Years A Slave«) ist die bewegende Autobiografie eines frei geborenen schwarzen Amerikaners, der entführt und versklavt wurde, ehe ihm endlich die Flucht gelang. Solomon Northup lebt mit Frau und Kindern in Saratoga im Bundesstaat New York und hält sich mit kleinen Handwerksjobs und Geigenspiel über Wasser, bis er 1841 zwei Fremde kennenlernt, die ihn mit dem Versprechen eines Engagements als Zirkusmusiker nach Washington locken – damals eine Drehscheibe des Sklavenhandels in den USA. Die beiden betäuben ihn und verkaufen ihn an einen Plantagenbesitzer in Louisiana; schließlich landet er auf den Baumwollfeldern eines unbarmherzigen »Masters« und kann erst nach zwölf Jahren mithilfe eines kanadischen Freundes in die Freiheit zurückkehren. Northups Bericht erschien 1853 kurz nach dem Roman »Onkel Toms Hütte« und war in den USA ein Bestseller. Zur Zeit des Sezessionskriegs geriet er in Vergessenheit und wurde erst von der Historikerin Sue Eakin wiederentdeckt, die 1968 nach mehrjährigen Recherchen eine kommentierte Neuausgabe herausgab. Schließlich stieß der britische Künstler und Regisseur Steve McQueen auf Northups immer noch weitgehend vergessenes Buch und machte es zur Vorlage für seinen 2013 erschienenen Film »12 Years a Slave«, der in Cannes den Golden Globe als bestes Filmdrama erhielt und 2014 für den Oscar nominiert ist. »Ich war entsetzt, dass ich die Geschichte nicht kannte. Aber dann hörte ich mich ich um und stellte fest: Niemand kannte das Buch. Ich wohne in Amsterdam und dachte sofort an die Parallelen zu Anne Frank. ›Twelve Years‹ ist für die Sklaverei so wichtig wie Anne Franks Tagebuch für die Nazizeit.« (Steve McQueen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung) Das Buch zum Film, erstmals auf Deutsch. Dies ist Teil 1; Teil 2 erscheint Mitte Februar, der abschließende Teil 3 Anfang März 2014. »Twelve Years a Slave« war bisher nicht ins Deutsche übersetzt worden und ist für deutschsprachige Leser noch zu entdecken.
Category: Biography & Autobiography